Jahr: 2018

Scheepjes Whirl, Bobbelicous häkeln und stricken, Neues von Schoppel und die ersten Herbst-Termine – das Strickcafé No. 186

Es ist Freitag und so ganz langsam nähern sich meine Ferien! Ich freue mich schon unfassbar darauf, denn ganz, ganz bald geht es endlich ans Meer. Wir haben uns ein winziges Häuschen mit einem traumhaften Garten in Holland gemietet – in einem ganz kleinen Ort in Zealand und da werden wir uns es gut gehen lassen. Schwimmen, ins Meer gucken, häkeln, lesen, vielleicht auch mal was bloggen, ein bisschen rumradeln und natürlich Eis essen und es zu zweit schön haben – das sind meine Pläne für die Ferien, viel mehr muss da gar nicht passieren. Und trotzdem, ein wenig komisch fühlt es sich auch an, hier alles für eine Weile zurückzulassen. Eine so lange Pause hatte ich noch nie, seitdem ich den Shop habe. Und seitdem ich selbständig bin, also seit 2005, habe ich glaube ich nur ein oder zwei Mal so lange Ferien gemacht. Ich vermute allerdings mal stark, dass das Häkelbüro danach noch stehen wird… hoffe ich jedenfalls! Ich habe ansonsten eine wilde Woche hinter mir. Im Shop war wie immer einiges zu …

Wir machen Ferien vom 8. bis 22. Juli – Onlineshop bleibt geöffnet

Das Häkelbüro macht vom Sonntag, 8. Juli bis Sonntag, 22. Juli Ferien! Der Onlineshop bleibt in dieser Zeit geöffnet, Pakete werden aber erst nach dem 24. Juli wieder verschickt. Für alle, die in dieser Zeit bestellen, gibt´s eine kleine Überraschung als Dankeschön für die Geduld: Bis zum 22. Juli kann man ab einem Warenwert von 60 Euro versandkostenfrei einkaufen, wenn es sich um Lieferungen innerhalb von Deutschland handelt. Am 10. und 12. Juli gibt´s dann noch einen Notversand für alle Nachzügler-Pakete, die vor unserer Sommerpause bestellt wurden. Wenn ich aus den Ferien zurück bin, wird es in den ersten Tagen erstmal langsamer anlaufen, weil wir dann erstmal alles aufarbeiten müssen. Bitte habt also etwas Geduld, wenn nicht gleich alles wieder so schnell wie sonst läuft. Im August bin ich dafür aber durchgehend da. Und wenn eine von Euch auf der Durchreise in Köln ist und Lust hat, bei mir vorbeizuschauen: Sehr gerne! Einfach schreiben und einen Termin vereinbaren. Im August ist außerdem an allen Samstagen geöffnet .

Bobbel, Sommerferien und die Sache mit den Wintergarnen – Strickcafe No. 185

Morgen ist Samstag und weil es schon wieder so vieles zu erzählen gibt, habe ich auch an diesem Wochenende wieder eine neue Folge vom Strickcafe für Euch, nämlich das Strickcafé 185. Viel Spaß beim Lesen! Zu allererst muss ich mich entschuldigen: Am Donnerstag hatte ich im Newsletter versehentlich einen faschen Link für den aktuellen Blogpost zu den Bobbeln gepostet. Weil ich nicht direkt nochmal einen korrigierten Newsletter hinterherschicken wollte, um Eure Postfächer nicht überzustrapazieren, habe ich es einfach so gelassen und ich hoffe, Ihr wusstet trotzdem, wo man den neuen Beitrag finden kann. Ansonsten hier nochmal der korrekte Link zu meinem Bobbel-Artikel: Stricken mit Bobbeln von Gemacht mit Liebe. Danke jedenfalls für Eure vielen Nachrichten in dieser Sache! Im verlinkten Artikel hatte ich die verschiedenen Bobbel aus meinem Shop vorgestellt. Ich  habe mittlerweile nämlich ziemlich verschiedene vorrätig: Vierfädig, sechsfädig, gefacht, verzwirnt und knotenfrei und sogar welche, die streng genommen gar keine sind. Und es gibt auch einige Anleitungen und Kits dazu. Alles findet Ihr übersichtlich in meiner Bobbel-Abteilung. Bobbel sind sehr vielseitig und für Leute, die …

Stricken mit Bobbeln von Gemacht mit Liebe

Stricken mit Bobbeln ist derzeit wieder ein richtiger Trend und mich freut das sehr, denn bei mir ist der Bobbelwahnsinn ja schon vor geraumer Zeit ausgebrochen. Bei mir im Shop gibt es in meiner Bobbel-Abteilung  mittlerweile eine schöne große bunte Auswahl an sehr unterschiedlichen Bobbeln zum Häkeln und Stricken mit verschiedenen Strick- und Häkelideen. Denn ich mag diese kunterbunten Knäule nämlich sehr. Sie machen nicht nur gute Laune, sondern sind in vielen spannenden Varianten zu bekommen, die für immer neue Ergebnisse beim Stricken oder Häkeln sorgen. Ich habe zum Beispiel klassisch gefachte, aber auch verzwirnte Bobbel. Aber auch die Materialien können variieren. Neben Baumwolle und Kunstfaser gibt es nämlich auch Bobbel aus reinem Merino oder aus Mischungen mit Merino, Seide und Alpaka. Schon bestellt sind übrigens bereits zwei funkelnagelneue Bücher rund ums Stricken und Häkeln mit Bobbeln mit vielen schönen Anleitungen, die in den nächsten Tagen bei mir eintreffen werden. Klassische Bobbel – vierfädig gefacht aus Baumwolle mit Polyacryl von Rellana Regenbogen Die Bobbel, an die man wohl immer als erstes denkt, sind die vierfädigen …

Strickcafe 184

Neues im Häkelbüro im Juli – Das Strickcafé No. 184

Man sollte ja meinen, in den Sommermonaten ginge es in so einem Wollshop etwas ruhiger zu – ich jedenfalls dachte das früher immer. Im Winter sei viel zu tun, im Sommer dagegen wenig und so würde sich das ingesamt dann ja schön ausgleichen. Aber von wegen: Der Sommer ist dieses Jahr – wie auch der im letzten Jahr – ziemlich spannend, weil so einiges los ist. Und dann ist da ja auch noch die Sache mit den neuen Wintergarnen, denn