Knit. And be happy!

Wir lieben unsere Arbeit rund um das wunderbare Material Wolle sehr. Nicht umsonst heisst unser kleines Unternehmen “gemachtmitliebe”: Der Shop soll ein Raum der Freude sein, der es allen ermöglicht, Dingen nachzugehen, die einem Spass bereiten und an dem sich alle willkommen fühlen und wohlfühlen können.

Wir haben in den letzten Jahren so viele tolle Stammkundinnen gewinnen können, die regelmässig immer wieder bei uns bestellen und darüber freuen wir uns riesig. Und wir sind stolz darauf, denn das heisst, dass wir nicht nur ein stimmiges Sortiment haben, sondern auch gute Arbeit leisten.

Nun sind wir mittlerweile ein bisschen gewachsen und jeden Monat kommen neue Kundinnen dazu, die uns vielleicht noch nicht lange kennen. Wir wissen, dass Strickerinnen manchmal sehr ungeduldig sein können. Und wir wissen auch, dass da draussen derzeit anstrengende Zeiten herrschen, die einem Angst machen und zu schlechter Laune führen können, so dass man sich manchmal vielleicht ein wenig Luft verschaffen möchte. Das ist aber kein Freifahrtschein dafür, andere respektlos behandeln zu dürfen. Insbesondere nicht im Internet, wo man seinem Gegenüber nicht von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen kann und daher vielleicht meint, ausfällig zu sein sei ok, weil ja alles “anonym” ist (ist es aber nie!). Wir haben so etwas bisher zum Glück nur ganz selten erlebt. Aber es kam eben vor und es war nicht schön. Wenn man mit anderen Betreiber*Innen von Onlineshops spricht, erzählen viele von ganz ähnliche Geschichten. Wir sind also nicht die einzigen, die damit Erfahrung machen mussten und das tröstet. Aber trotzdem.

Um uns und unser Team zu schützen, behalten wir uns daher vor, Grenzen zu ziehen und eine E-Mail-Konversation oder sogar eine Kundenbeziehungen zu beenden, wenn wir merken, dass sich jemand aggressiv, respektlos oder rüde verhält. Denn gemachtmitliebe soll dieser positive und schöne Ort bleiben, an dem wir weiterhin mit Freude und Spass unserer Arbeit nachgehen können, um Euch mit Materialien rund um das schönste Hobby der Welt zu versorgen. Und eigentlich ist Stricken ja eine entspannende und beruhigende Tätigkeit.

Wenn mal was schief geht: Atmet erstmal tief durch. Es lässt sich immer alles klären und ein freudliches Wort ist für beide Seiten angenehmer.

Knit. And be happy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.