Autor: Daniela

Frohe Ostern mit 15 Prozent Rabatt im Shop

Ich wünsche allen ein schönes Osterfest mit viel Sonne, Ostereiern und Schokolade! Genießt das superlange Wochenende und macht es Euch mit Euren Lieben schön. Und vielleicht könnt Ihr die Zeit ja auch nutzen, um ein wenig die Nadeln klappern zu lassen. Wir machen es uns jedenfalls mit dem Kater auf dem Balkon gemütlich und werden zusammen mit der Familie feiern. Ich freue mich drauf! 15 Prozent Osterrabatt im Shop Als kleines Ostergeschenk gibt es ab sofort bis Montagabend auf alle Produkte aus dem Frühlingsgefühle-Special einen Rabatt von 15 Prozent. Dafür benötigt Ihr einen Gutscheincode, den Ihr beim Bezahlen im Onlineshop in das Gutscheinfeld eingeben und absenden müsst. Der Gutschein ist aktiv bei einem Einkauf ab 25 Euro. So funktioniert es: Ganz oben rechts auf “Frühlingsgefühle” klicken Lieblingsprodukte aussuchen und in den Warenkorb packen Beim Bezahlvorgang ganz oben in das Feld für den Gutscheincode den Gutscheincode “FroheOstern” eingeben und absenden Prüfen, ob der Rabatt unten in der Endsumme abgezogen wurde Adresse eingeben und Bezahlvorgang mit gewünschter Zahlart abschliessen Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht von …

Strickcafé 212

Strickcafé 212: Frühlingsgefühle im Häkelbüro

Der Frühling ist da! Die Farben werden wieder frischer, die Garne feiner und anstatt Mützen, Schals und Strickjacken haben wir nun wieder zarte Oberteile, Lacetücher und bunte Garne auf den Nadeln – leicht und luftig, aber trotzdem noch warm genug, um an den oft noch frischeren Tagen ein bisschen zu wärmen. Und so geht auch hier in der neuen Folge “Strickcafé” um den Frühling – viel Spa0 beim Lesen! Im Strickcafé schreibe ich immer meistens einmal pro Woche über Neuigkeiten rund um Gemacht mit Liebe: Ich stelle Euch Garne, Produkte und neuen Zubehör vor, erzähle über interessante Veranstaltungen und auch darüber, was mich selber so beschäftigt hat. Dieses Mal habe ich mal wieder ein Thema, denn ich habe letzte Woche im Shop eine extra Themenseite zum Thema Frühling eingerichtet. Unter “Frühlingsgefühle” findet Ihr Garne, Kits, Zubehör und Bücher, die perfekt zum Frühling passen – einfach als Anregung für Euch. Solche Specials werde ich künftig öfter zusammenstellen und dann immer oben rechts einbinden, damit Ihr schnell darauf Zugriff habt. Ich finde das eine hübsche Idee, denn …

Lazy Lion Semi Solid

Handgefärbte Sockenwolle aus Südafrika: Lazy Lion in neuen Farben

Geht Euch das auch gerade so, dass Ihr so viel Lust auf helle, frischen Farben habt? Ich jedenfalls kann davon gerade gar nicht genug bekommen. Mein aktuelles Strickprojekt zum Beispiel ist aus einem feinen, gelben Lacegarn, ich habe nämlich Silk Bloom Fino von BC Garn auf den Nadeln und ich liebe diese Farbe! Nun kam gestern noch ein kleines Wollpaket mit Wolle aus Südafrika – auf meiner Instastory hatte ich es schon kurz gezeigt, aber natürlich möchte ich diese hübschen Garne auch hier noch zeigen: Ich habe nämlich das Sockengarn Lazy Lion von Kremke Soul Wool nun auch in einfarbigen, frischen Farben im Shop. Handgefärbte Sockenwolle aus Südafrika Das Garn wird exklusiv für Kremke Soul Wool in Südafrika gefärbt – natürlich auch aus südafrikanischen, absolut mulesingfreiem Merino. her gab es da Garn ja nur in der Farbverlaufsvariante in teils erdigen, teils bunten Farben. Das Sortiment wurde nun auch um einfarbig handgefärbte Farben ergänzt. Es gibt fünf Töne: Ein warmes Gelb, ein warmes (und gar nicht schrilles oder irgendwie leuchtendes) Orange, ein helles frisches Grasgrün, Türkis …

Strickcafe 211

Strickcafè 211

Fast jedes Wochenende gibt es hier im Blog eine neue Folge “Strickcafe”! Darin stelle ich Euch neue Garne und Produkte vor, erzähle, womit ich ich mich in den letzten Tagen beschäftigt habe und berichte über Spannendes aus der Wollwelt. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen der Folge 211 und wünsche allen ein schönes Wochenende! Gemacht mit Liebe unterwegs in Belgien Mein kleiner Urlaub ist beendet und ich bin wieder zurück in Köln. Wir hatten eine superschöne Zeit am Meer, ganz kurz nur, aber wir hatten genau die Schönwetterphase mit viel Sonne erwischt und viel besser kann so eine kleine Auszeit gar nicht sein. Eigentlich wollte ich noch ein wenig daheim bleiben in dieser und auch in der nächsten Woche, aber irgendwie hatte ich mein Häkelbüro vermisst und bin dann doch wieder hin – mehrere Tage daheim bleiben ist halt doch auch irgendwie langweilig, auch wenn ich einiges stricken konnte. Weil so viele gefragt hatten, wo wir denn waren udn was das für ein Hotel mit Meeresblick-Terrasse war: Wir waren in Oostende in Belgien! Der …

make me take me

Einkaufsnetze häkeln und stricken mit Make me Take me und Müll vermeiden

Plastik ist schon schon lange ein riesiges Problem für unsere Welt, denn davon gibt es viel zu viel und ein Großteil landet leider nicht in der Müllverbrennung oder im Recycling, sondern in der freien Natur. Winzig kleine Plastikteilchen, oft nur in Nanopartikel-Größe, sind längst überall im Grundwasser, in den Meeren aber auch in Tier und Mensch zu finden und das Problem ist: Das Zeug braucht unfassbar lange, um sich biologisch abzubauen. Nun ist es utopisch, Plastik aus unserem Alltag zu verbannen. Was man aber tun kann: Ein wenig darauf achten, weniger davon neu in den Umlauf zu bringen und vor allem nicht völlig selbstverständlich auch dann zu Plastik greifen, wenn es eigentlich super Alternativen gibt. Einkaufsnetze häkeln und stricken mit Make me Take me! Aus diesem Grund hat die Initiative für Handarbeit zu einer Aktion aufgerufen, mit der nicht nur ein wenig Plastik eingespart werden soll, sondern die auch hilft, etwas Werbung für Müllvermeidung zu machen. Das finde ich super und vielleicht habt auch Ihr Lust, bei der Aktion mitzumachen? Und zwar sollen unter dem …