Autor: Daniela

Tahniah Rosy Green

Tahniah von Rosy Green und ein Jubiläum

Rosy Green feiert in diesem Jahr mit seinem zehnten Geburtstag ein besonderes Jubiläum – wie übrigens auch gemachtmitliebe: Uns gibt es ebenfalls seit 2012. Eine lange Zeit ist das und auf alle Fälle ein Grund, um stolz darauf zu sein. Von mir herzliche Glückwünsche! Rosy Green hat sich für das Jubiläum etwas besonderes ausgedacht und eine neue Kollektion herausgebracht: Sie heisst Dekade und die einzelnen Designs sind mit ihrem Namen dem Jubiläum gewidmet. Ihr dürft Euch auf viele neue Anleitungen rund um die schönen Garne von Rosy Green freuen, die ab August bis März in regelmässigen Abständen herauskommen. Und vielleicht finden sich auch demnächst ein paar neue Farben bei Euren Rosy-Green-Lieblingsgarnen im Sortiment – mal sehen… Den Anfang macht das wunderschöne sommerliche Tuch Tahniah, das diese Woche herausgekommen ist: Tahniah ist malaisch und bedeutet übersetzt “Glückwünsch”. Im Shop findet Ihr dazu bereits das Strickkit mit Garn und Anleitung. Das Tuch wurde von Designern Susanne Winter für Rosy Green designt und wird mit drei Farben der schönen Cheeky Merino Joy gestrickt. Es hat eine schöne langgezogene …

Häkelset Tasche häkeln

Bunte Taschen häkeln und stricken (Strickcafe)

Neulich habe ich hier im Blog ein bisschen herumgelesen und bin dabei über meine bunte Häkeltasche gestolpert, für die es vor Jahren mal ein Häkelkit im Shop gab: 2016 war das! Ist es wirklich möglich, dass das schno so lange her ist? Aber ja, klar: Den Shop hatte ich 2015 eröffnet und die Tasche war damals eins meiner ersten Kits.. Wahnsinn, wie schnell die Zeit seitdem vergangen ist. Gehäkelte und gestrickte Taschen sind jedenfalls weiterhin beliebt, vor allem im Sommer. Und weil sie meistens aus pflegeleichten Baumwollgarnen oder Naturbast gehäkelt und gestrickt werden, macht das Selbermachen auch bei höheren Temperaturen viel Spass – höchste Zeit, die aktuelle Auswahl an Garnpaketen und Kits zum Thema Taschen vorzustellen, oder? Heute zeige ich daher zur Inspiration ein paar besonders hübsche Modelle, die Du mit Garnen aus meinem Shop nacharbeiten kannst. Dazu gehören Mandarin Naturell oder Tykk Line von Sandnes, Alba von BC Garn, Ica von Lamana oder unser neues Naturbastgarn Papyrus von Kremke Soul Wool. Taschen häkeln und stricken für den Sommer Und meine gestreifte Ringeltasche? Dafür gibt´s …

Sandnes Sommerkollektion

Stricken im Sommer mit Sandnes (Strickcafe)

An diesem Wochenende soll es richtig heiss werden! Macht aber nichts, denn wir Strickerinnen stricken natürlich auch bei solchen Temperaturen weiter. Stricken im Sommer ist nämlich kein Problem, man braucht nur das richtige Sommergarn. Eins Euer beliebtesten Sommergarne ist weiterhin Line von Sandnes und das ist natürlich auch Sandnes nicht entgangen und hat darum gleich zwei neue Magazine mit neuen Anleitungen herausgebracht. Im Magazin 2207 sind sechs Designs enthalten und dann gibt es noch eine Sonderausgabe, nämlich ein kleineres Magazin mit drei neuen Anleitungen von Tiril Eckhoff – alles wird mit Line gestrickt. Und nicht zuletzt hat Sandnes für die noch ganz neue Tykk Line ein paar neue Farben spendiert. So kann der Sommer kommen – wir machen es uns einfach an einem schattigen Plätzchen genütlich und lassen hier gemütlich bei einem kühlen Getränk die Nadeln klappern. Sandnes Magazin 2207 In Magazin 2207 hat Sandnes sechs Designs zusammengestellt, die sich alle perfekt in Deiner selbstgestricken Sommergarderobe machen: Schöne Basic-Teile, die Du immer tragen kannst. Gestrickt werden sie mit Line oder Alpakka Silke und es ist …

gemachtmitliebe Langyarns Lace Mohairgarn

Farbenfrohes für den Juni (Strickcafe)

Im Juni zeigt sich der Frühling nochmal von seiner schönsten Seite, bevor der Frühsommer startet. Und so darf es auch auf den Nadeln ruhig ein bisschen bunter werden. Heute zeige ich daher einige besonders farbenfrohe Garne und Projekte. Der Scheepjes Make-A-Long 2022 Scheepjes aus Holland steht für farbenfrohe und fröhliche Garne, die man einfach lieben muss. Besonders toll finde ich die kunterbunten Whirls mit ihren endlos langen Farbverläufen. Der Clou: Im Unterschied zu anderen Verlaufsgarnen gibt es hier nur einen einzigen Faden – die einzelnen Fäden mit den  unterschiedlichen Farben werden nämlich mit einem bestimmten technischen Verfahren fest miteinander verbunden. So strickt oder häkelt es sich viel einfacher und schneller, weil das Garn nicht ständig aufsplisst. Im Juni gibt es nun einen Make-A-Long rund um die Whirls: Häklerinnen aus aller Welt häkeln in dieser Zeit gemeinsam dieses Projekt und tauschen sich untereinander in der Scheepjes Facebook-Gruppe oder auf Instagram aus. Wer Lust hat, mitzumachen, ist herzlich eingeladen, denn so ein Make-A-Long lebt natürlich davon, dass möglichst viele mitmachen, um sich gegenseitig zu unterstützen und zu …

Strickbücher: Gute Bücher für Deine Strickbibliothek

Seit Herbst bin ich jetzt in meinen neuen Räumen mit dem Shop und noch immer rücken wir immer mal wieder die Möbel. Nun ist mein Arbeitstisch ins kleine Büro umgezogen und so haben wir vorne im großen Raum den großen Tisch frei – für kleine Kaffeepausen, zum Schwatzen und zum Stricken. Diese Woche habe ich ausserdem einige Male ausgiebig am Tisch zum Schmökern gesessen, denn diese Woche sind einige neue Bücher eingetroffen. Es gibt eine neue Kooperation mit dem Stiebner Verlag und natürlich habe ich mir die Neuankömmlinge erstmal selber alle angucken müssen. Strickbücher vom Stiebner Verlag Die Auswahl an Büchern in meinem Shop habe ich immer gerne etwas kleiner gehalten, nur sehr bewusst nehme ich neue Bücher auf. Dazu gehören Bücher einiger weniger Lieblingsdesignerinnen, aber vor allem Bücher, in denen man zu Techniken lernen kann und die man auch nach drei, vier oder zehn Jahren immer noch gerne in die Hand nimmt, um etwas nachzuschlagen. Gut gemachte Handarbeitsbücher sind ein feines Nice-to-Have, von denen man ganz lange etwas hat. Bei Stiebner bin ich hier …

Oberteile stricken

Oberteile stricken: Die schönsten Designs für den Sommer (Strickcafe)

Im Mai brauchen wir luftige Oberteile, natürlich am liebsten selbstgestrickt mit leichten Garnen mit Baumwolle, Seide, Leinen und Co. Die Auswahl ist richtig gross: Fast alle Garnhersteller bieten mittlerweile tolle Sommerqualitäten an und so können die DesignerInnen auf einen große Auswahl zurückgreifen. Und das Schöne: Oberteile mit kurzen Ärmeln sind in der Regel ganz schnell fertig gestrickt. Da ist also immer noch Zeit für ein weiteres Modell… Ich zeige Euch heute meine Lieblingsdesigns. Viel Spass beim Stöbern! Line von Sandnes Line von Sandnes ist eins Eurer beliebtesten Sommergarne. Um so größer der Schreck, als Sandnes Anfang März die Info schickte, dass es derzeit Lieferschwierigkeiten gäbe. Aber ab Ende April gäbe es wieder Nachschub. Von wegen: Als ich gestern beim Händler nachgeschaut habe, war von Line fast nichts mehr zu bekommen. Wie gut aber, dass ich Anfang des Jahres erst noch eine grössere Menge bestellt hatte, so dass es momentan im Shop fast alle Farben gibt und wir Euch mit diesem tollen Garn versorgen können. Line trägt sich im Sommer nämlich ganz phantastisch: Enthalten sind 53 …

Für jedes Wetter etwas (Strickcafe)

Der April konnte sich bisher noch nicht entscheiden, ob es warm oder doch nochmal kühl und regnerisch sein soll. Gut für uns Strickerinnen, denn so können wir praktisch alles stricken: Kuschelig Warmes mit dickeren Garnen oder aber Sommerliches aus Leinen, Baumwolle und Co. Auch mir geht es so und daher stricke ich einfach weiterhin viele, viele Socken. Dabei kann ich am besten entspannen, denn ich stricke sie praktisch blind. Und mein Bekanntenkreis freut sich über warme Füsse, jetzt im April oder aber spätestens wieder ab dem Herbst… Für Euch habe ich in der neuen Folge “Strickcafé” einige schöne Strickideen zusammengestellt – mit dabei ist etwas für jedes Wetter: Leichtes für den Sommer, aber auch das ein oder andere wärmende Teil wie das wunderschöne Tuch “Autumn Vibes” auf dem grossen Foto… also macht es Euch gemütlich mit einer Tasse Kaffee – viel Spass beim Lesen! Möbel rücken im Wollbüro Im Wollbüro waren wir diese Woche fleissig und haben ein bisschen umgeräumt: Mein Schreibtisch ins ins kleine Büro umgezogen, das ich mir jetzt mit dem Mann teile. …

Projekttaschen von Cohana

Wer den Newsletter abonniert hat, hatte das Angebot schon am Freitag erhalten, nun ist es auch für alle weiteren Leser offen: Diese Woche gibt es mit dem Gutscheincode “frühlingsluft” 20 Prozent Rabatt auf die grossen Canvas-Aufbewahrungstaschen von Cohana! Tadaa! Wer schon länger mit den Taschen geliebäugelt hat – jetzt ist vielleicht eine gute Gelegenheit zum Shoppen. Rabattcode “frühlingsluft” Und so funktioniert es: Das Angebot gilt bis einschliesslich Sonntag, 3. April, und so lange der Vorrat reicht – einige Taschen sind noch da. Einfach ganz normal eine Bestellung aufgeben und dann beim Bezahlvorgang den Gutscheincode “frühlingsluft” ins dafür vorgesehene Gutscheincodefeld eintippen und absenden. Bitte kurz schauen, ob der Rabatt unten in der Endsumme abgezogen wurde – wenn ja, dann ist alles super. Danach den Zahlungsvorgang ganz normal beenden und sich auf die Lieferung freuen. Ich wünsche Dir viel Spass beim Shoppen! Cohana: Japanische Handwerkstradition Doch natürlich möchte ich Dir unsere Projekttaschen erstmal vorstellen. Ich habe sie schon seit einigen Jahren im Shop und liebe sie wirklich sehr. Eine Tasche nutze ich als Strickprojekttasche, eine weitere daheim …

Sandnes Tykk Line

Tykk Line von Sandnes: Sommerstrick

Sandnes bietet für dieses Frühjahr eine kleine Überraschung: Das beliebte Sommergarn Line gibt es für befristete Zeit in einer etwas dickeren Variante als Tykk Line! So ein dickes Sommergarn gab es selten – und wir sind von der Idee ganz begeistert! Die klassische Line kennst Du natürlich – das Garn gehört zu den beliebtesten Sandnesgarnen und wird vor allem gerne im Frühjahr und im Sommer verstrickt. Die Zusammensetzung ist 53 Prozent Baumwolle, 33 Prozent Viskose und 14 Prozent Leinen – das ergibt ein sehr weiches, softes und trotzdem voluminöses Garn. Baumwolle sorgt für Tragekomfort, Viskose für Glattheit und einen sanften Fall und das Leinengarn für ein bisschen Kühlung. Viele Designs von Sandnes und Petiteknit werden mit LIne gestrickt, gerne auch doppelfädig mit Tynn Silk Mohair kombiniert, um das Garn ein wenig aufzuflauschen und dicker zu machen. Wer lieber einfädig strickt oder häkelt und im Sommer nicht so gerne Mohair trägt, wird die neue Tykk Line lieben: Die Zusammensetzung ist genau gleich, die Lauflänge aber einfach doppelt so dick. Einen kleinen Haken gibt es allerdings: Tykk …

Strickdesignerinnen aus der Ukraine (Strickcafe)

Die Strickplattform Ravelry bietet viele grossartige Funktionen rund um unser Lieblingshobby: Du kannst dort zum Beispiel Deine eigenen Projekte zeigen, Anleitungen kaufen oder verkaufen, Infos über Garne finden, Dich mit anderen Strickerinnen weltweit austauschen, in Gruppen Gleichgesinnte finden und Dich zu bestimmten Themen vernetzen oder Dir von Designerinnen Tipps zu ihren Anleitungen geben lassen. Im Netz wurde ausserdem diese Woche mehrfach darauf hingewiesen, dass man auch ganz einfach ukrainische Strickdesignerinnen und ihre Anleitungen finden kann, um sie mit dem Kauf ihrer Anleitungen zu unterstützen. Natürlich ist das nur ein Tropfen auf dem heissen Stein, aber Sichtbarkeit geben und ein bisschen Solidarität zeigen ist immer gut und hilft vielleicht, um momentanen Wahnsinn nicht zu vergessen, wer man ist und was man eigentlich normalerweise liebt und gerne macht. Heute stelle ich daher einige Designs von ukrainischen Designerinnen vor – kleinere Projekte, die man schnell mal zwischendurch wegstricken kann, um dann vielleicht noch ein zweites Design anzunadeln. Und es gibt so viel Schönes zu entdecken. Wenn Du selber auf Ravelry weiterstöbern möchtest: Logge Dich dort ein, klicke auf …