Neueste Artikel

Shopupdate: Handgefärbte Sockenwolle – Nachschub ist da!

Und wie schon angekündigt habe die neuen Färbungen der letzten Woche nun noch fotografiert und ab sofort gibt es sie alle im Shop. Und ich freue mich so sehr darüber, weil sie auch dieses Mal wieder soooooo schön geworden sind. Am liebsten würde ich sie alle für mich selber behalten! Aber so viele Socken kann ich ja gar nicht stricken…..

Ich habe wieder mit vielen, vielen Farben gefärbt, aber immer schön Ton in Ton, so dass alle Stränge sehr harmonisch ausfallen. Verstrickt hebt sich das Bunte sowieso immer nochmal etwas auf außerdem. Mir hat das Färben unfassbar viel Spaß gemacht – ich liebe es, da an meinen Töpfen zu stehen und mit den Farben zu experimentieren. Oft nehme ich vorher bestimmte Kombinationen vor, noch viel öfter entstehen die Farben aber ganz spontan, so dass ich hinterher auch immer etwas überrascht bin von den Ergebnissen.

Die Farben sind übrigens auf den Fotos nur sehr schwer einzufangen – die Stränge sind eigentlich noch viel vielschichter und intensiver als sie hier aussehen. Eigentlich ist es am besten, sie bei Tageslicht im Laden anzugucken. Wer Lust hat: Nächsten Samstag ist wieder von 11 bis 15 Uhr geöffnet.

Ganz neu ist, dass ich von einigen Farben dieses Mal mehrere  Stränge gefärbt habe – diese Farben wird es dann zum Teil auch in meiner festen Palette geben. Das ist zum Beispiel Tag am Meer – mit einem Mintton als Basis, ergänzt mit Türkis, Blau-Grau und einem Hauch Blau. Oder Rosenholz, eine Mischung aus warmen dunklen Rottönen mit einem Hauch Rose, Gelb und ein bisschen Grün und Braun. Diese Färbung ist übrigens mein eigener Favorit dieses Mal. Die Farbe Victoria-Street ist ganz ähnlich, bleibt aber mehr im Kirschrot und ist etwas heller (der Name übrigens, weil die Farbe mich an eine Tasche erinnert, die ich mal in Edinburgh in der Victoria Street gekauft habe). Dalwhinnie gibt´s auch künftig als feste Farbe – hier musste ich an die leuchtend grünen schottischen Wälder mit ihren unzähligen Farnen und Moosen denken.

Die Sockenwolle hat wie immer eine Lauflänge von 420m auf 100g und eine Zusammensetzung aus 75% Schurwolle und 25% Polyamid. Ihr könnt damit Socken stricken, aber natürlich auch alles andere, worauf Ihr so Lust habt. Die Farben sind gut fixiert – ich färbe bei mir in der Küche mit Säurefarben, also Farbpigmenten, die sich mit Hilfe von Hitze und Haushaltsesssig im Garn festsetzen. Alle Stränge sind mehrfach gespült und mit Wollwaschmittel gewaschen, so dass sie eigentlich auch nicht ausbluten sollten.

Schaut außerdem mal bei den Merinos vorbei: Neu im Shop gibt es ja “Komme was Wolle”, ein Garn aus 100% Merino mit einer Lauflänge von 400 Metern auf 100g, ganz kuschelig weich. Ich habe hier noch ganz viele Solids udn Semi Solids in uni, außerdem gibt´s aktuell noch drei oder vier Gradient Kits.

 

Rabatte, Sommersale, Termine und freie Anleitungen: Das Strickcafé No. 183

Heute und morgen gibt´s auf mein Angebot von BC Garn 15% Rabatt – der Sommer steht vor der Tür udn so könnt Ihr Euch schon ein bisschen für Eure Sommerferien eindecken. Der Gutscheincode für die Aktion lautet “stricken om sommeren” – den bitte in das Gutscheinfeld eingeben, damit der Rabatt abgezogen werden kann. Die dänische Marke BC Garn stellt wunderschöne nachhaltige Garne her – viele davon mit GOTS-Zertifikat. Daneben bieten sie wunderschöne fröhliche und frische Farbpaletten. Im Blog habe ich sie schon mal etwas näher vorgestellt: Nachhaltige Garne von BC Garn

Ansonsten habe ich ein paar Garne in meinem kleinen Sommersale online – auch hier lohnt es sich, ab und an mal reinzugucken- Einige Garne werden nämlich aus dem Sortiment genommen. So trenne ich mich zum Beispiel von Lamana, aber auch von einigen Lang-Garnen, die auslaufend verkauft werden. Damit schaffe ich ein wenig Platz im Häkelbüro für neue Garne, aber auch für mehr handgefärbte Garne.

Am 25. und 26 August findet das Hamburger Wollfestival statt. Heute bekam ich die Nachricht, dass man sich nun für die Workshops anmelden kann. Sechs Kurse sind aktuell online – Mosaik stricken, Tücher-Konstruktion, Spinnen mit der Kopfspindel oder Tunesisch häkeln werden zum Beispiel angeboten – also ein sehr vielfältiges Angebot. Alle Infos zum Wollfestival findet Ihr hier – wenn Ihr wie ich nicht hinkönnt: Im Blog gibt´s ja noch meine große Liste mit den größeren Wollfestivals, die 2018 stattfinden. Die Liste gibt es übrigens jedes Jahr – wer fürs nächste Jahr also schon etwas plant, kann mir dann gerne eine Info für den Termin für 2019 zuschicken.

Letzte Woche habe ich wieder gefärbt – es gibt neue Sockenwolle “Knit with Love”, aber auch neue Merinos “Komme was Wolle”. Auch am Wochenende werde ich weiterfärben und wenn es gut läuft, sind die neuen Garne am Mittwoch getrocknet und könnten dann am Donnerstag und Freitag in den Shop wandern, so dass ich am nächsten Freitagabend oder Samstag das neue Shopupdate habe. Wenn es soweit ist, gebe ich via Instagram und Facebook zeitnah den Startschuss bekannt, ansonsten einfach nächstes Wochenende mal reinschauen! Einer der neuen Stränge ist oben zu sehen – es gibt sehr spannende Farben und ich freue mich schon darauf, mehr zeigen zu können.

Ich wollte Euch außerdem ein tolles Tuch zeigen, das aus zwei Cotton-Zauberbällen gehäkelt wurde. Das Garn gibt es bei bei mir im Shop und ist ein tolles Sommergarn mit wunderschönen Farbverläufen aus 100% Baumwolle mit einer Lauflänge von 420m auf 100g. Trinity Stitches hat nun damit den Summer Morning von Yulia Tkachenko gehäkeltund das sieht einfach super aus: Summer Morning by Yulia Tkachenko. Die Anleitung dazu gibt´s frei bei Ravelry hier. 

Ebenfalls nächste Woche wird es die nächste Anleitung für ein weiteres gehäkeltes Spültuch geben. Wer es bis dahin nicht aushält, kann sich mal das freie Muster für das African Flower-Motiv angucken. Das ist schon eine längere Weile online, aber immer wieder schön. Ich mache davon nächste Woche mal noch eine kleine deutsche Übersetzung fertig, falls jemand mit dem Häkeln nach der englischen Anleitung nicht klar kommen sollte: African Flower Square – Free Pattern

Das war´s mit dem heutigen Strickcafé – ich wünsche Euch allen ein schönes, fröhliches Wochenende!

 

Shop-Aktion: 15 Prozent Rabatt auf alle BC-Garne dieses Wochenende!

Der Sommer steht vor der Tür! Damit Ihr Euch auf die schönen Tage und vielleicht auch schon ein wenig auf Euren Sommerurlaub vorbereiten könnt, gibt es dieses Wochenende 15 Prozent Rabatt auf alle meine Garne des dänischen Herstellers BC-Garne. BC ist ein dänisches Unternehmen mit einem tollen Angebot an hochwertigen Garnen, die alle aus nachhaltiger Produktion stammen. Einige von ihnen sind Weiterlesen

12 von 12 im Juni 2018

12 von 12 im Juni 2018

Gestern habe ich endlich mal wieder bei 12 von 12 mitgemacht – die Aktion gibt´s schon superlange und wird von Caro von Draußen nur Kännchen organisiert: Einen Tag lang, nämlich immer am 12. eines Monats, macht man ganz viele Fotos, die den Tagesablauf dokumentieren. Davon werden 12 Fotos ausgewählt und im Blog gepostet. Bei Caro kann man den Blogbeitrag schliesslich abends ab 17 Uhr verlinken, so dass auch andere reingucken können. Hier sind Weiterlesen

Dies und das aus der Strickwelt – Strickcafé No. 182

Heute gibt´s mal wieder ein Strickcafé mit Links rund ums schönste Hobby der Welt, nämlich die Wolle. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Die erste Juni-Woche war wettertechnisch wild – ein Unwetter folgte auf das andere und das wird auch in den nächsten Tagen so weiter gehen. Ich mag das allerdings ganz gerne, denn die brütende Schwüle lähmt mich immer ein bisschen und leider habe ich so meist nur sehr wenig Lust aufs Stricken. Zum Glück häkle ich aber mindestens genauso gerne und switche dann einfach auf kleine bunte Häkelprojekte um. In dieser Weiterlesen

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn mit anderen in Deinen Netzwerken: