Monate: März 2018

Happy Birthday Häkelbüro! – Das Strickcafé No. 177

Samstagvormittag, ich bin im Laden und genieße noch ein bisschen die Ruhe vorm Ansturm, denn heute ist bei mir wieder „Tag der offenen Tür“ und weil wir hier in Köln heute wunderschönes Frühlingswetter haben, könnte es heute ein bisschen Trubel hier im Häkelbüro geben. Aber auch nur vielleicht, denn wirklich vorhersagen lässt sich das immer nicht. Vieelleicht bleibt es nämlich auch ruhig, weil die Leute gerade alle ihre Ostereinkäufe machen müssen und daher gar keine Zeit haben, im LYS, dem Local Yarn Store, vorbeizugucken. Mir ist beides sehr recht – ich freue mich auf Besucher, aber wenn nicht so viele kommen, ist es auch in Ordnung, denn dann können der Mann und ich nachher ganz in Ruhe die aktuellen Bestellungen packen. Und es sind viele Bestellungen, denn im Shop gibt es ja momentan die Rabattaktion. Mit dem Gutscheincode „Frohe Ostern“ könnt Ihr bei allen meinen Garnen ganze 15 Prozent sparen – die Aktion läuft noch bis zum 2. April, also einschliesslich bis Montagabend. Wenn man den Code beim Bestellvorgang ins Gutscheincode-Feld eintippt und abschickt, werden …

Wool Addicts von Lang Yarns, Stricknadeln von Addi und Schönes auf den Nadeln – das Strickcafé No. 176

Immer am Wochenende berichte ich in meiner Inspiration über neue Trends, interessante Garne und spannenden Zubehör und natürlich auch über Neuigkeiten aus dem Netz – und das seit 2012. Wie immer wünsche ich Euch heute viel Spaß beim Lesen! Leidet Ihr auch unter SSS? Das ist die Abkürzung für Second Sock Syndrom und bedeutet, dass der erste Sock, wunderschön gestrickt, fertig im Strickkorb liegt und der zweite dazugehörige sich einfach nicht dazu gesellen will und das, wenn es ganz schlecht läuft, über Wochen, Monate und manchmal sogar Jahre so bleibt. Ich habe es bis heute noch nicht probiert, aber die perfekte Methode, um so etwas Unschönes zu verhindern, ist das gleichzeitige Stricken von zwei Socken. Wie das geht, könnt Ihr sehr gut erklärt drüben im Knit Pro Blog nachlesen: Zwei Socken gleichzeitig stricken. Und ich werde es wirklich ganz, ganz bald auch ausprobieren, aber ich muss erstmal noch die zehn Einzelsocken fertig machen. Aber dann! Die schönen Wollwickler, Haspeln und Elefanten-Nadelmaße, die ihr oben im Header vom KnitPro-Blog seht, gibt´s übrigens bei mir im Shop, …

Frühlingstuch häkeln

Ein Frühlingstuch häkeln: Dreieckstuch Mari aus feinem Baby Alpaca

Ein Frühlingstuch häkeln – naja, genaugenommen ist dabei ja nicht vorgegeben, welcher Frühling gemeint ist. Denn manchmal gehen Dinge ja etwas länger… Ihr kennt das ja vielleicht auch. Dieses superschöne gehäkelte Dreieckstuch hatte ich jedenfalls für schon für das letzte Frühjahr gehäkel. Aber es hat tatsächlich bis heute gedauert, um endlich mal noch ein paar Fotos zu machen, damit ich es Euch endlich zeigen kann…  Was so lange währt, wird dafür gleich doppelt gut. Ich freue mich jedenfalls sehr, sehr, sehr, dass ich die fünf Fäden nun endlich vernäht habe und das Tuch somit ausgehbereit ist. Ein Frühlingstuch häkeln mit dem Dreieckstuch Mari Es ist ein klassisches Dreieckstuch mit schönen langen Seiten geworden. Ich mag die Form, denn man kann solche Tücher schön flexibel tragen. Ich trage es am liebsten mit der Spitze nach vorne. Man kann es aber auch asymetrisch wie auf dem Foto tragen oder die Enden vorne oder hinten zusammenknoten. Es fällt schon locker und luftig – so kann man es schön zu Blusen und Shirts kombinieren, ohne wie ein eingemummelter Schneeman …

Osterdekoration häkeln

Osterdekoration häkeln, Mosaiktücher stricken und schöne neue Sommergarne – Das Strickcafé No. 175

Osterdekoration häkeln, Mosaiktücher stricken, neue Sommergarne und Termine – im heutigen Strickcafé gibt´s wieder eine bunte Mischung. Viel Spaß beim  Lesen! Termine, Termine, Termine… Im heutigen Newsletter hatte ich es schon geschrieben: Die Termine für die „Ladentage“ im Häkelbüro für den April stehen nun fest! Im März gibt es leider keine offenen Tage mehr – nächste Woche ist in Köln die h+h Cologne, also die große Fachmesse rund ums Handarbeiten und da bin ich natürlich viel unterwegs – auf der Messe selbst, aber auch auf einigen Veranstaltungen rund um die Messe. Danach sind dann erstmal Osterferien und da werde auch ich die Beine einfach mal hochlegen und ausspannen. Im April gibt´s aber wieder drei Ladentage, nämlich am 14., 21. und 28. April jeweils von 11 bis 15 Uhr. An den Donnerstagen bleibt das Häkelbüro allerdings erstmal geschlossen. Am 7. April ist übrigens Stricktreffen – wer noch kommen mag, kann sich gerne noch anmelden. Ich freue mich auf Besucher! Teststricker gesucht – bald geht´s los! Ein bisschen weniger arbeiten, dafür aber wieder mehr Zeit zum Stricken …