Garnvorstellungen, Stricken
Kommentare 3

Wool Local von Erika Knight: Drei schöne Strickprojekte für den Herbst

Es ist kein großes Geheimnis, dass ich schon lange großer Fan der Garne von Erika Knight bin. Sie ist seit vielen Jahren als innovative britische Strickdesignerin bekannt und hat tolle Bücher und unzählige Designs herausgebracht, aber eben auch eine ganz eigene Garnlinie. Diese gibt es seit gut zwei Jahren in meinem Shop, weil ich sie so unfassbar schön finde. Denn diese Garne sind etwas Besonderes. Es sind alles sehr natürliche Qualitäten mit spannender Haptik, aber immer weich und angenehm zu tragen. Sie sind cool und lässig, aber nicht modisch. Und sie haben alle ihre ganz eigene Note, so dass es immer etwas Neues zu entdecken gibt, was man so von anderen Garnen noch nicht kennt.

Bei ihren Garnen lässt Erika Knight immer nur natürliche Materialien verarbeiten. Die Garne bestehen aus Fasern, die teilweise aus lokaler Produktion stammen wie zum Beispiel von den britischen Bluefaced-Leicester oder den Masham-Schafen. Daneben findet man auch Baumwolle, Leinen oder zum Beispiel Brennesseln, die zu Viskose verarbeitet wurde. Ich liebe aber vor allem die tollen Farben ihrer Garne: Sie sind zurückhaltend und natürlich, aber doch farbig und cool. Und sie stehen praktisch jeder Frau. Dahinter steckt langjährige Erfahrung, denn Erika Knight hat lange in der Modebranche gearbeitet und kann dieses Wissen sowohl in ihre Garne als auch in ihre Designs einfliessen lassen.

Wool Local von Erika Knight

Bei mir im Shop findet Ihr ihre Garne. Dazu gehören momentan Studio Linen, Wild Wool, British Blue Wool, Maxi Wool und Wool Local. Und letztere steht heute im Mittelpunkt, denn ich möchte Euch drei neue Strickkits für einfache Projekte vorstellen, die vielleicht eine schöne Gelegenheit sind, dieses tolle Garn näher kennenzulernen. Aber Achtung: Die Anleitungen dafür gibt es immer nur auf Englisch. Das sollte aber überhaupt kein Problem sein, denn sie sind nicht allzu kompliziert.

Stricken mit Wool Local von Erika Knight

Wool Local von Erika Knight ist ein feines Garn aus reiner Wolle, nämlich Bluefaced Leicester und Masham, mit einer Lauflänge von 100g/450m. pro Strang. Ganz weich, ganz fein und von der Haptik sehr natürlich. Acht Farben gibt es, davon sind drei im Oktober neu dazu gekommen.

Erika Knight berichtet selber zu diesem Garn:  “Der Auslöser dafür, dass ich begann, meine eigenen Garne zu entwickeln, war die Vorstellung, englische Spinnereien und englische Schafrassen zu fördern. Vom Vlies zum fertigen Garn in weniger als 50 Meilen war meine Vorstellung. Wool Local erfüllt genau diesen Anspruch, denn sie ist sowohl typisch Britisch als auch nachhaltig produziert. Die Rohwolle wird auf der Wollauktion in Bradford angekauft und dann in Yorkshire sortiert, gekämmt, gesponnen, gedämpft und gewickelt. Diese wundervolle Mischung aus luxuriöser Bluefaced Leicester Wolle mit der robusten Masham in einer feinen 4-ply Stärke ist eine echt lokale Wolle, die ihre Wurzeln im Herzen der englischen Textilindustrie hat.”

Die Wool Local Socks

Bei den neuen Kits gibt es einmal die hübschen Sofasocken. Weil kein Polyamid im Garn ist, sind sie nicht ganz so beanspruchbar wie aus klassischer Sockenwolle, für gemütliche Socken, die zuhause getragen werden, aber absolut perfekt.

Wool Local von Erika Knight - Socken

Die Anleitung für die Basissocken aus Wool Local von Erika Knight gibt´s auf der extra beigefügten Anleitungsbanderole (englischsprachig). Wer mit der englischen Sprache nicht so richtig klar kommt, kann sich natürlich auch Basissocken mit einer deutschen Anleitung stricken. Hier geht es zum Strickkit.

Der Wool Local Hat

Diese lässige Mütze ist ganz einfach zu stricken – das schöne Garn mit seinen sanften natürlichen Farben macht daraus ein Lieblingsteil für den Herbst und Winter. Die Mütze hat eine etwas längere Form wie eine Beanie: Man startet mit einem Rippenbündchen, strickt dann in Runden weiter und nimmt schliesslich bis oben zur Spitze mit einfachen Abnahmen ab.

Wool Local von Erika Knight - Mütze

Die Mütze kann für Kinder und für Erwachsene gestrickt werden. Gestrickt wird auf einem Nadelspiel, wer mag, kann auch mit Rundstricknadeln und dem Magic Loop stricken. Hier geht es zum Strickkit.

Und die Wool Local Mittens

Fingerlose Handschuhe und Stulpen in einem – mit den Wool Local Mittens werdet Ihr im Herbst und Winter immer schön warme Hände und Unterarme haben. Sie passen perfekt zur Mütze, denn das Muster ist praktisch gleich: Nach einem einfachen Rippenbündchen wird glatt rechts mit Wool Local von Erika Knight gestrickt.

Wool Local von Erika Knight - Stulpen

Gestrickt wird wieder mit einem Nadelspiel,  wer mag, kann natürlich auch mit addi Crasy Trios stricken. Beachtet dabei aber, dass noch der Daumen extra eingestrickt wird. Auch hier gibt´s die Anleitung wieder auf Englisch auf der Extra Banderole. Welche Nadeln benötigt werden, habe ich im Shop immer dazu geschrieben. Das Kit findest Du hier.

Wenn Ihr übrigens mit dem Garn stricken möchtet: Wie jedes Garn, das als Strang geliefert wird, müsstet Ihr bitte erst auf ein Knäuel umwickeln, bevor Ihr losstrickt. Das könnt Ihr von Hand machen oder aber mit Hilfe eines Wollwicklers und einer Haspel. Diese findesst auch hier im Shop und sind, wenn man gerne und viel strickt, immer eine gute Anschaffung.

Das könnte Dich auch interessieren:
Pullunder stricken: Schöne neue Modelle von Sandnes & Co. – Strickcafe 245
Pullunder stricken für den Herbst

Pullunder stricken ist wieder in! Habt Ihr es schon gemerkt? Auf einmal sieht man wieder Read more

TahitiKAL 2020 mit Schachenmayr und Frau Feinmotorik: Bald geht´s los!
TahitiKAL2020

Der TahitiKAL 2020 steht vor der Tür! Diesen Termin sollten sich alle Fans von Designerin Read more

Sandnes Magazin 2002 Trend: Stricken mit Flauschgarnen
Sandes Magazin 2002

Letztes Wochenende war ich fleissig und habe ganz viele neue Strickkits für Euch angelegt! Es Read more

Teile diesen Beitrag:
Kategorie: Garnvorstellungen, Stricken

von

Daniela ist das Herz von Gemacht mit Liebe. 2012 startete sie das Blog, in dem Du regelmässig viele Inspirationen über das schönste Hobby der Welt finden kannst. Seit 2015 gehört zu Gemacht mit Liebe auch ein Onlineshop, in dem Du alle vorgestellten Garne und Produkte findest. Einfach ganz oben auf "Garn", "Kits", "Zubehör" etc. klicken. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

3 Kommentare

  1. Ich muss ja zugeben, dass ich mich dezent in die Mittens verliebt habe ;) Vielleicht gibt das ja ein neues Strickprojekt für eines der kommenden Wochenenden.

  2. Magdalene sagt

    Ich möchte gern Stulpen für meine Enkelin stricken. Sie ist Schulkind und ich denke in diesem Jahr könnten Stulpen helfen in den gut gelüfteten kalten Schulklassen warme Hände zu behalten um noch schreiben zu können
    Ich hätte gern wärmende strapazierfähige Naturfaserwolle und vertraue Ihrer Empfehlung
    Vielen Dank

    • Daniela sagt

      Hallo! Dann sind ja die schönen Stulpen von Erika Knight genau das richtige. Herzliche Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.