Schönes und Praktisches

Strickpullover und Cardigans waschen mit dem Cocoknits Sweater Care Kit

Das Cocoknits Sweater Care Kit

Damit Du lange Freude an Deinen selbstgestrickten Pullovern und Cardigans hast, ist das richtige Waschen und Trocknen wichtig. Durch regelmässiges Reinigen verringerst Du, das die ungeliebten kleinen Pillingknötchen entstehen, außerdem schützt es Dein Strickteil vor Mottenbefall, denn diese werden durch Schmutz, Öl und Geruch angezogen. Daneben wird Dein Teil aufgefrischt, während die Fasern wieder mehr Volumen erhalten und wie aufgepolstert wirken. Mit dem Cocoknits Sweater Care Kit geht das Waschen und Pflegen ein bisschen einfacher, denn darin findest Du alles, was Du zur Pflege Deines neuen Lieblingsoberteils benötigst. Und Du kannst damit natürlich auch gekaufte Pullover oder andere empfindliche Teile waschen und pflegen.

Das Cocoknits Sweater Care Kit

Im Set findest Du zwei Wäschebeutel in Zylinderform mit Reißverschluss, ein supergroßes absorbierendes Handtuch, ein großes absorbierendes Tuch mit Rastern in Zentimetern und Inch, ein spezieller Trockenständer und ein Fläschchen Wollwaschmittel von Eucalan. Und die Anwendung ist ganz einfach:

Schritt 1

Lege Dein zu waschendes Projekt in den feinmaschigen Beutel mit Reißverschluss. Ich empfehle pro Beutel ein Strickteil, am besten auf links gedreht und leicht gefaltet. Fülle jetzt Dein Waschbecken mit lauwarmen Wasser und gebe etwa einen Teelöffel Eucalan je Liter in Dein Waschwasser.

Das Waschmittel ist sanft, natürlich und muss nach dem Waschen nicht mehr ausgespült werden. Das darin enthaltene Lanolin (Wollfett) frischt die Fasern auf. Lasse das Strickstück nun mindestens 15 Minuten lang im Wasser einweichen, damit es vollständig in die Faser einziehen kann. Lasse danach das Waschbecken leerlaufen und drücke das überschüssige Wasser vorsichtig heraus. Aber bitte nicht wringen!

Schritt 2

Lege das das Strickstück auf das große saugfähige Handtuch und streiche es glatt, damit es flach und gerade liegt. Rolle das Handtuch auf. Wenn Du nur etwas Kleines gewaschen hast, kannst Du das Handtuch in der Mitte erst falten und dann aufrollen.

 

Drücke nun mit Deinem Körpergewicht gegen das Handtuch oder trete barfuss darauf, um so viel Feuchtigkeit wie möglich herauszuholen. Bitte aber weiterhin nicht wringen!

Schritt 3

Die Wollfasern sind, wenn sie nass sind, formbar. Beim Trocknen behalten sie dann diese Form. Daher hat Cocoknits das saugfähige Gitterhandtuch entwickelt, damit Du das Strickstück mit Hilfe des Gitters nach Deinen Wünschen formen kannst.

Das aufgedruckte Gitter ermöglicht Dir, Dich an Referenzpunkten zu orientieren und Dein Teil ganz gerade zu legen. Daneben kannst Du hier auch nochmal Deine Maschenprobe überprüfen.

Wenn Du das Spannset von Cocoknits besitzt, kannst Du es hier einsetzen, um den Pullover nochmal mit Hilfe der T-Pins auf den Spannmatten festzupinnen: Du legst Dein Tuch einfach darauf und pinst dann fest. Alternativ kannst Du das Tuch aber auch auf einen Tisch, den Teppich oder eine andere Unterlage legen. Achte nur darauf, dass die Unterlage ganz eben ist. Lasse nun Deinen Strickteil so lange trocknen, bis es nur noch leicht feucht ist.

Schritt 4

Jetzt kommt der Trockenständer zum Einsatz. Diesen schiebst Du einfach zwischen Strickstück und das Gitterhandtuch. Danach unten den Riemen schließen. So kann nun auch von unten Luft an Dein Kleidungsstück, damit es fertig trocknen kann. Du sparst Dir damit das Umdrehen und verziehst Dein Teil nicht wieder.

Nach Gebrauch kannst Du alles platzsparend wieder in der Jutetasche bis zum nächsten Einsatz verstauen. Der Trockner lässt sich nämlich ganz einfach klein einrollen und passt dann genau hinein. So findet alles zusammen in einem Schrank bis zum nächsten Einsatz Platz.

Eucalan

Das mitgelieferte Eucalan erhältst Du in der duftneutralen Variante als 100g Fläschchen. Wir haben im Shop natürlich noch mehr: Eucalan gibt es auch in den Duftrichtungen Lavendel, Eucalyptus, Grapefruit und Jasmin – entweder als 100ml oder als 500ml-Flasche.

Eucalan Waschmittel - 100ml

Eucalan Waschmittel – 100ml

Lacendel und Eucalyptus sind perfekt, wenn Du im Frühjahr dickere Strickteile nach der Wäsche im Schrank überwintern möchtest, denn ventuelle Wollmotten werden einen großen Bogen darum fliegen, da sie die ätherischen Öle nicht mögen.

Das Sweater-Carekit, das Spannset und natürlich auch Eucalan findest Du in meinem Shop, ich habe alles im Text bereits verlinkt, ansonsten kannst Du aber auch einfach in der Rubrik “Waschen und Spannen” nachschauen.