Strickcafe
Kommentare 5

Strickinspirationen für den Herbst

Heute gibt es mal wieder eine ganz klassische Folge Strickcafé mit ein paar schönen neuen Modellen. Kuschelig warm natürlich, denn es ist Herbst und da dürfen es liebend gerne wieder dickere Garne auf den Nadeln sein. Macht es Euch mit einem Tässchen Kaffee gemütlich! Viel Spass beim Schmökern!

Naima von Ankestrick

Wer einen tollen, kuscheligen Pulli sucht, sollte sich Naima von Ankestrick mal anschauen, der in drei Varianten gestrickt werden kann: Einmal ganz gerade wie auf dem Bild, einmal in A-Linie und einmal in leichter Ballonform.

Der Pulli kann in neun verschiedenen Grössen gestrickt werden, passt also auch grösseren Grössen, Gestrickt wird nahtlos von oben nach unten, besonders hübsch ist der leichte Stehkragen und das Lochmuster-Detail. Nachdem der Kragen fertig ist, wird der Hals mit kurzen Reihen geformt. Dann geht es mit der Passe mit Zunahmen bis zur Ärmelteilung weiter. Die Ärmelmaschen werden dann stillgelegt, die Unterarmmaschen angeschlagen und der Körper bis zur Rippe weitergestrickt. Nach Fertigstellung des Körpers werden die Ärmelmaschen wieder aufgenommen, um die Ärmel von oben nach unten in der Runde zu stricken.

Beim Garn in unserem Strickkit haben wir Wool Local Aran von Erika Knight gewählt. Die gibt´s neu im Shop, ist aber sicher nicht ganz unbekannt, denn die dünnere Variante haben wir ja schon ein Weilchen im Sortiment und wird von Euch gerne verstrickt. Die Qualität ist exakt gleich, ebenfalls die Farben. Nur die Lauflänge ist mit 100g/180m deutlich dicker. Und wie gemacht für Naima! Wir haben also liebend gerne ein Garnpaket vorbereitet. Dort gibt´s dann auch weitere Infos zur Grösse: Zum Garnpaket

Moby Sweater von Petiteknit

Um den Moby Sweater von Petiteknit kommt man in diesem Herbst nicht herum, genauso wenig wie um Zopfmuster, die man jetzt wieder  zunehmend sieht. Gestrickt wird mit Double Sunday zusammen mit Tynn Silk Mohair. Das ist eine ziemlich warme Mischung, um nicht zu sagen: Man braucht recht ordentlich Garn für das Teil, denn in Grösse M sind es bereits 350g Double Sunday und 150g Tynn Silk Mohair.

Wer aber richtig warme, dicke Pullis mag, wird diesen hier sicher absolut lieben. Die Anleitung dazu gibt´s auf Deutsch und sogar bis Grösse 5XL. Im Shop haben wir ein Garnpaket vorbereitet. Wenn nicht genügend Double Sunday auf Lager sein sollte: Schreib uns bitte, wir können hier schnell nachbestellen. Mehr Infos hier

Mystery KAL von Stephen West

Grosse Aufregung in der Strickwelt: Der Mystery Kal von Stephen West ist gestartet! „Twist and Turn“ heisst das diesjährige Projekt und es ist natürlich wieder ein Schal. Wie er am Ende aussehen wird, ist geheim, denn die Anleitung wird in vier Teilen nach und nach immer donnerstags im Oktober gelauncht. Der erste Teil erschien am 6. Oktober, der zweite am 13., die weiteren folgen am 20. und 27. Oktober. Man kann jederzeit noch einsteigen: Dazu kauft man auf Ravelry die Strickanleitung, die dann automatisch immer am Donnerstag ein automatisches Update mit dem nächsten Teil der Anleitung erhält.

Und das Garn? Bei Stephen & Penelope im Shop gibt´s natürlich wieder passende Garnpakete. Ihr könnt Euch aber auch selber etwas zusammenstellen: Man benötigt drei Farben von einem Garn in Fingering-Lauflänge, also ungefähr 100g/400m (bisschen dicker ist aber auch absolut ok!)  für Nadelstärke 3,5 bis 4. Davon werden von Farbe 1 und Farbe 2 je ca. 713m und von Farbe 3 ca. 357m gebraucht. Wenn Ihr hier im Shop was bestellen möchtet, wären zum BeispielSilk Blend Fino von Manos del Uruguay oder Vivacious von Fyberspates die richtige Wahl. Oder unsere neue Pinta von Pascuali!

Melody Sweater von Eweknit Toronto

Loch Lomond von BC Garn ist ein traumhaft schönes Garn für den Herbst und hat sogar ein GOTS-Zertifikat. Ein superschönes Design für dieses Garn ist der Melody Sweater von EweKnit Toronto. Man startet mit einer Rundpasse und einem superhübschen Rautenmuster. Körper und Ärmel sind glatt rechts gehalten und nehmen an den Bündchen das Rautenmuster nochmal auf. Richtig, richtig hübsch!

BC Garn Loch Lomond

Der Melody Sweater wird mit Loch Lomond von BC Garn gestrickt und so haben wir natürlich ein Garnpaket für Euch zusammengestellt: Loch Lomond von BC Garn

Festa-Cardigan von Rosy Green

Wer auf der Suche nach einem kuscheligen Cardigan ist: Von Rosy Green gibt es mit dem Festa-Cardigan ein neues Design! Großzügig und lässig geschnitten, mit tief angesetzten Ärmeln und gestrickt aus unserem Garn Merino Treat ist er gemacht zum Einkuscheln. Mit dem Schalkragen und breiten umgeschlagenen Blenden bietet Festa stylische Wärme – und sogar Taschen.

Lovely Merino Treat ist das neueste Garn von Rosy Green: Das GOTS-zertifizierte Merinogarn ist etwas dicker als die Cheeky Merino Joy, aber feiner als Big Hug: Die Lauflänge beträgt 100g/210m. Tipp: Wir haben die Farbpalette der Merino Treat aktualisiert, es gibt jetzt hier also eine grössere Farbauswahl. Wir haben ausserdem natürlich ein Strickkit vorbereitet: Mehr Infos hier

Der Canto-Cowl

Und für die schöne Lovely Merino Treat haben wir gleich noch ein weiteres Design für einen witzigen Cowl im Ombre-Look: Canto wird mit drei verschiedenen Farben gestrickt. Dabei entsteht durch Farbwechsel der hübsche Verlauf. Das sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch ganz easy zu stricken, man strickt nämlich hauptsächlich rechte Maschen.

Der Cowl mit seiner ungewöhnlichen Form ist praktisch eine Mischung aus Dreieckstuch und Loop: Man zieht ihn wie einen Loop über und trägt die Spitze einfach nach vorne. So hält er richtig schön warm unter der Jacke und kann sogar wenn es richtig kalt ist, über die Ohren gezogen werden. Auch hier gibt´s eine superausführliche Strickanleitung im Strickkit: Lovely Merino Treat

Lamana Stola aus dem Magazin 8

Auf Instagram ist sie mir gestern aufgefallen: Die superschöne Stola von Lamana aus dem Magazin Nr. 8! Irgendwie war sie bei mir untergegangen, im Shop gab es jedenfalls bisher kein Strickkit dafür, obwohl wir ja eigentlich immer alle Modelle aus den Lamana-Magazinen als Kit anbieten. Ich habe also noch ganz schnell eins angelegt, denn die Stola ist definitiv ein schöner Hingucker.

Gestrickt wird mit vier Knäueln Premia, dem wundervollen Mohair-Seidengarn von Lamana. Das Lacemuster besteht aus 30 sich immer wiederholenden Reihen und ist relativ einfach zu stricken – und das Ergebnis ist ein wunderschöner flauschiger Schal. Mehr Infos hier

Lamana Magazin 12

Diese Woche gab es Post von Lamana: Ab nächster Woche werden die neuen Magazine ausgeliefert! So können wir dann hoffentlich zum Wochenenende hin alle Eure Vorbestellungen verschicken.

Lamana Magazin 12

Im unserem Wolllager gibt es schon einen riesigen Stapel mit den vorbereiteten Boxen, bei denen nur noch die Magazine fehlen und die wollen wir nun ganz schnell verschicken.  Wer sich das Magazin schon vorbestellen oder einen Blick hineinwerfen möchte, kann hier mal schauen. Wir legen in den nächsten Tagen dann für die neuen Designs natürlich auch Strickkits an :-)

Socktober bei gemachtmitliebe

Ihr habt schon fleissig unser Socktober-Angebot genutzt, wir haben aber noch genügend auf Lager für alle, die die Aktion noch nutzen möchten: Bis Ende Oktober gibt´s auf alle Sockengarne 10 Prozent Rabatt, wenn man beim Bestellen den Gutscheincode “Socktober” nutzt. Wir haben superschöne Sockenwolle von Langyarns, Schoppel, Lamana, Sandnes, Pascuali, Soul Wool, Scheepjes, Schachenmayr und mehr – ich denke, viel mehr muss man gar nicht dazu sagen. Also schnappt Euch den Gutschei und sichert Euch noch ein bisschen was für den Stash- Socken stricken geht ja immer :) Alle Garne aus dem Angebot findet Ihr hier: hier mal schauen

Neue Garn: Forest von Pascuali, Wool Local von Erika Knight, Lamatweed von CaMaRose und Garne von den West Yorkshire Spinners

Es ist ja nicht so, dass ich nicht auch gerne Wolle einkaufe, umso mehr war es mir ein grosses Fest, für den Oktober ein bisschen was für den Shop zu bestellen. Ein bisschen was hatte ich schon gezeigt, bzw. vorgestellt: Und zwar gibt es zum Einen ganz neu die Forest von Pascuali bei uns, um die ich schon eine Weile herumgeschlichen war: Sie ist megaschön weich und hat so hübsche, fröhliche Farben.

Pascuali Forest

Die Mischung ist klasse: 70 Prozent Merino, 15 Prozent Baumwolle und 15 Prozent Viskose. Ich habe sie vor allem als Tüchergarn bestellt, weil sie mit 100g/425m die perfekte Lauflänge hat. Man kann, tadaaa, damit aber auch Socken stricken, sie ist nämlich durch die Viskose stabil genug dafür. Wer auf plastikfreie Socken steht und mal etwas anderes als meine beiden anderen plastikfreien Sockengarne testen möchte, nämlich Lazy Lion und Lazy Linen von SoulWool, sollte sich die Forest mal anschauen. Den Strang gibt´s für 15,95 Euro. Pascuali verschickt übrigens auch plastikfrei: Die Garne für uns Händler sind immer in Papiertüten verpackt. Vorbildlich! Mehr Infos hier

Den nächsten Zugang, Wool Local Aran, hatte ich oben schon vorgestellt. Eigentlich muss ich zu diesem Garn gar nicht viel erzählen, denn Ihr kentn die dünnere Variante, die Wool Local bereits und es ist das gleiche Garn mit den gleichen Farben, nur eben dicker. Was ich an den Garnen von Erika Knight sehr schätze: Vom Schaf bis zum fertigen Strang legt diese Wolle keine weiten Wege zurück, alles passiert praktisch vor der Haustür in einem Umfeld von ca. 50km und das ist natürlich definitiv nachhaltig. Normalerweise reist Wolle erstmal um die halbe Welt, bis sie verarbeitet, gefärbt und schliesslich beim Grosshändler liegt.

Über den weiteren Zugang freue ich mich ganz besonders: Ich habe ab sofort auch die Lamatweed von CaMaRose im Sortiment. Letztens gab es mal eine Anfrage, ob wir die nicht hätten und da fiel mir ein, dass ich vor Monaten mal ein Testknäuel bestellt hatte – ich hab mir das Garn nochmal angeschaut und fand, dass es einfach mehr als perfekt für den Herbst und Winter ist.

Camarose Lamatweed

Lamatweed sieht rustikal aus, ist aber wirklich MEGAweich. Besonders hübsch: Die kleinen Tweedsprenksel, die übrigens bei allen Farbvarianten in natürlichen Farben gehalten sind, also weiss, grau oder schwarz und nicht bunt. Gestrickt werden kann mit Nadelstärke 4,5 bis 5, die Zusammensetzung ist 40 Prohzent Wolle, 40 Prozent Lama und 20 Prozent Viskose bei einer Lauflänge von 50g/100m. Das Gestrick bitte immer unbedingt erst waschen, damit sich das Garn wirklich entfalten kann – anfangs wird es auch naturgemäss wie bei Tweegarnen auch noch ein wenig flusen. Das legt sich aber ganz fix. Mehr Infos hier

Ja und dann warte ich sehnsüchtig auf meine erste Lieferung von den West Yorkshire Spinners. Drei Garne werden im Oktober kommen: The Croft Aran, Exquisite und Bo Beep und eins ist schöner als das andere. Garn und Unternehmen werde ich Euch dann aber nochmal genauer vorstellen.

Ich wünsche allen ein schönes, gemütliches Wochenende!

5 Kommentare

  1. Wilken Regina sagt

    Hallo, wie finde ich meine Größe heraus ? Am Beginn des Textes (erster Pulli ) sind Größen von 5,2 bis …. angegeben. Liebe Grüße Regina

    • Daniela sagt

      Hallo Regina,

      Du orientierst Dich einfach an der Grössentabelle – Du musst erst die Oberweite messen und kannst dann die passende Grösse finden.

      Viele Grüsse!

  2. Alleinerziehende Mama sagt

    Toll, vielen Dank für die Anleitung! Meine Tochter möchte eh Stricken lernen, da werden wir das heute Nachmittag gleich ausprobieren ;-)

    Macht weiter so, ist eine super tolle Seite!

    Liebe Grüße,
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.