Häkeln

Daisy Grannysquare häkeln – Tutorial mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

Daisy Grannysquare häkel

Das Daisy Grannysquare passt perfekt zum Frühling. Ihr könnt es in vielen Farben häkeln, innen bunt, außen weiß oder aber wie ich als klassisches Gänseblümchen mit einer grasgrünen Umrandung.

Das Daisy-Grannysquare

Heute zeige ich Euch, wie man das Daisy Grannysquare häkeln kann – das finde ich ganz besonders hübsch und perfekt für den Frühling. Die Blüte erinnert ein bisschen an die berühmten Prilblumen. Im Netz gibt´s unzählige Varianten des Grannysquares mit unterschiedlich vielen und unterschiedlich langen Blütenblättern. Meins hat nur sechs, während die Anleitung eine vereinfachte Variation vom Sunburst-Flower-Grannysquare ist. Wer das schon mal gehäkelt hat, häkelt das Daisy Granny nach dem ersten Mal praktisch blind. Ich habe mein Gänseblümchen mit Grün eingerahmt – so sieht es aus, als würde es gerade auf der Wiese blühen.

Daisy Grannysquare 2

Daisy Grannysquare: Das Tutorial

Die Anleitung ist super einfach, also auch für Anfänger absolut geeignet. Ihr braucht ein bischen Garn in den Farben Gelb, Weiß und Grün. Ich habe mit Catania und einer 3,5-Häkelnadel gehäkelt, das Garn gibt´s bei mir im Shop (bis auf das gelborange momentan, das ist erst ab nächster Woche wieder vorrätig). Mein Granny ist exakt 8 x 8 cm groß geworden. Und so geht´s:

Start und erste Runde

  • Mit Gelb fünf Luftmaschen häkeln und mit einer Kettmasche zum Ring schließen.
  • In diesen Ring acht halbe Stäbchen häkeln und die Runde danach mit einer Kettmasche ins erste halbe Stäbchen schließen. Faden hinten nach ca. 7cm abschneiden, durch die letzte Masche ziehen und auf der Rückseite verknoten.

Zweite Runde

Die zweite Runde wird mit Weiß gearbeitet und besteht aus insgesamt acht Clusterstichen aus je drei Stäbchen:

  • An einer beliebigen Stelle ein paar Maschen vor dem Knoten der ersten Runde mit Weiß ansetzen und drei Luftmaschen häkeln. Diese ersetzen im ersten Cluster ein Stäbchen.
  • Nun zwei nicht abgemaschte Stäbchen häkeln: Stäbchen normal beginnen, aber nur einmal abmaschen, die Schlinge danach auf der Nadel liegen lassen. Es liegen nun drei Schlingen auf dem Faden: Die letzte Anfangsluftmasche und die beiden Schlingen von den nicht abgemaschten Stäbchen.
  • Nun alle drei gemeinsam abmaschen, also Faden mit dem Haken holen und durch alle drei Schlingen gleichzeitig ziehen. Eine Abschlussluftmasche häkeln.
  • Eine Zwischenluftmasche häkeln.
  • Nun weitere sieben Cluster häkeln, die aus jeweils drei nicht abgemaschten Stäbchen gearbeitet werden. Dabei die Abschlussluftmasche nicht vergessen und danach immer eine Zwischenluftmasche häkeln.
  • Sobald acht Cluster gehäkelt wurden (also das Anfangscluster plus sieben weitere) die Runde mit einer Kettmasche durch die dritte Anfangsluftmasche schließen. Faden abschneiden, durch die letzte Masche ziehen und rückseitig verknoten.

Daisy Grannysquare 1

Dritte Runde

Die dritte und die vierte Runde rahmen die Blüte ein und machen aus dabei aus dem runden Motiv ein eckiges Grannysquare. Die Blüte besteht aus acht Blütenblättern, die durch acht Lücken unterbrochen sind (da, wo die Zwischenluftmaschen gehäkelt wurden). In diese Lücken werden in der dritten Runde Stäbchengruppen aus immer drei Stäbchen gehäkelt:

  • An einer beliebigen Lücke der Vorreihe mit Grün ansetzen und drei Luftmaschen häkeln. Diese ersetzen ein Stäbchen. In die gleiche Lücke noch zwei Stäbchen häkeln. Das war die erste Seite.
  • In die nächste Lücke drei Stäbchen häkeln, dann zwei Zwischenluftmaschen für die Ecke, danach drei Stäbchen. Das war die erste Ecke.
  • Diese ersten beiden Schritte noch insgesamt dreimal wiederholen für die zweite Seite/Ecke, dritte Seite/Ecke sowie vierte Seite/Ecke. Die Runde mit einer Kettmasche in die dritte Anfangsluftmasche schließen.

4. Runde

Diese Reihe wird wie die dritte gehäkelt, nur dass es an den Seiten nun immer zwei Stäbchengruppen sind.Wieder mit drei Anfangsluftmaschen beginnen und zwei Stäbchen in die gleiche Lücke häkeln, dann die Reihe rundum wie die dritte Reihe arbeiten. Die Runde mit einer Kettmasche in die dritte Anfangsluftmasche schließen. Faden abschneiden, rückseitig verknoten. Diesen und alle anderen Fäden auf der Rückseite vernähen. Fertig!

Wer mag, kann das Daisy Grannysquare dämpfen, damit es etwas ebener wird. Dabei das Bügeleisen nicht zu heiß einstellen und natürlich ein Tuch auf das Granny legen.

Ihr braucht dazu noch Garn? Ich habe mit Catania gehäkelt, die es bei mir im Shp in allen Farben gibt.

Häkeltüte Sommerwiese

Viel Spaß beim Nachhäkeln!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Teile diesen Beitrag:
Kategorie: Häkeln

von

Daniela ist das Herz von Gemacht mit Liebe. 2012 startete sie das Blog, in dem Du regelmässig viele Inspirationen über das schönste Hobby der Welt finden kannst. Seit 2015 gehört zu Gemacht mit Liebe auch ein Onlineshop, in dem Du alle vorgestellten Garne und Produkte findest. Einfach ganz oben auf "Garn", "Kits", "Zubehör" etc. klicken. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

11 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.