Termine
Kommentare 2

Das Yarncamp steht vor der Tür!

Und sehr gerne möchte ich noch auf folgenden Termin hinweisen: Am 15. September findet in Frankfurt das erste YarnCamp statt – ein BarCamp, bei dem sich alles um Wolle drehen wird! Das gab es so bisher noch nie und so dachten sich Rebekka, Sara, Romy und Lutz, warum nicht einfach mal eines veranstalten? Eine großartige Idee und die positive Resonanz zeigt, dass so etwas bisher absolut noch gefehlt hat!

 

yarncamp

 

Die Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren: Mit dem Haus des Buches wurde in Frankfurt ein toller Veranstaltungsort gefunden. Auch Sponsoren gibt es bereits, unter anderem haben Simply Stricken, der Frechverlag, Dawanda, Coats (die mit meiner geliebten Häkelwolle Catania!), Edition Fischer, Sonntagmorgen.com und Lana Grossa bereits zugesagt, von Manomama gibt´s außerdem eventuell ein BarCamp-T-Shirt. Letzte Woche startete außerdem der Ticketverkauf über Amiando – mit günstigen 10 Euro ist man mit dabei. Ich komme natürlich auch, eventuell werden Kiki und ich unser Panel von der re:publica nochmals in abgewandelter Form halten. Ich freue mich auf jeden Fall schon wie wahnsinnig auf den 15. September – schade eigentlich nur, dass es nur ein einiger Tag sein wird, von mir hätte es gerne auch ein ganzes Wochenende werden können :-)

Alle Infos findet Ihr auf der Website www.yarncamp.de, außerdem gibt es eine Facebook-Seite, einen Account bei Twitter, nämlich @yarncamp sowie eine Seite bei Google+. Wenn Ihr außerdem über das YarnCamp bei Twitter, Facebook oder Google+ schreibt, könnt Ihr das Hashtag #yarncamp verwenden, damit Gleichgesinnte Euch besser finden.

Wer außerdem nicht so genau weiß, was ein BarCamp eigentlich ist und wie das funktionert, kann sich dieses launige Video mal angucken – beim YarnCamp gilt allerdings: Wolle und Häkel- oder Stricknadeln mitnehmen!!

Kategorie: Termine

von

Daniela Warndorf ist Autorin, freie Redakteurin und Bloggerin Seit 2012 schreibt sie bei Gemacht mit Liebe über das Häkeln, Stricken und Selbermachen und hat sich mit der Gründung ihres Shops für schöne Wolle und Strickkits einen Traum erfüllt. Seit 2017 ist Gemacht mit Liebe in einem hübschen Ladenlokal in Köln Sülz zuhause.

Kommentar verfassen