Das Strickcafé
Schreibe einen Kommentar

Inspiration No. 114: Wollfest Hamburg, über das Stricken und selbstgemachtes Bulky Garn

In dieser Woche habe ich wieder einige schöne Strick- und Häkellinks für Euch gesammelt – viel Spaß beim Lesen!

Letztes Wochenende fand das Hamburger Wollfest statt und die Havamarie war vor Ort mit dabei und erzählt darüber ein bisschen in ihrem Blog: Wollfest Hamburg 2016

Erinnert Ihr Euch noch daran, wie sich letztes Jahr Kolumnistin Ursula Ott bei Chrismon so dumm über uns Strick- und Häkelfans ausgelassen hatte?  Der Text erhielt viel Resonanz, allerdings nicht ganz so, wie sich Ursula Ott diese wohl gewünscht hatte. Nun hat Martina Behm von Strickmich auch nochmal in Bezug darauf beim Wollfestival in Hamburg eine Lesung gehalten und einen wunderbaren Text vorgelesen: Draußen geht die Welt unter – und ihr sitzt hier und strickt. Tickt ihr noch ganz richtig? Und man möchte eigentlich nach jedem Absatz nur laut Ja! Ja! Genau so! rufen. Einen der Gründe, warum ich damals mit dem stricken und häkeln angefangen habe, hat Martina hier schön erklärt: “Ein Grund ist sicher, dass wir damit ein kleines Terrain für uns schaffen, in dem wir selbst das Gefühl haben, zu kontrollieren, was geschieht. Wenn ich eine rechte Masche stricken will, dann stricke ich eine rechte Masche. Und die ist dann da. Ganz viele rechte Maschen sind eine Reihe, viele Reihen etwas Größeres. Ich entscheide selbst, was ich stricke, wie viel ich stricke, in welcher Farbe und mit welchem Garn, in welcher Größe und wie schnell. Beim Stricken kann ich mir etwas wünschen, und für nicht allzu teures Geld und mit der Arbeit, die ich reinstecke, geht es in Erfüllung.” – Ja! So ist es, genaus so. Wenn Ihr zum Text was sagen möchtet: kommentiert drüben bei Martina.

Als ich noch Häkeln-Newbie war, habe ich eine Zeitlang wahnsinnig gerne Tassen eingehäkelt – einfach weil das so schnell geht und weil man sich dabei mit Farben und Mustern ausprobieren kann. Wer sich auch mal daran versuchen möchte: Bei Fiber Flux gibt es nun eine kleine Galerie mit verschiedenen Tassenmanschetten und Links zu den Anleitungen: Cup Cozies! 12 Free Crochet Patterns…

Eine ganz schlichte, aber genau deswegen so schöne gehäkelte Babydecke habe ich bei One Dog Woof gesehen: Get Some Zzz’s Crochet Baby Blanket

Richtig dickes Garn, also “bulky yarn” ist nach wie vor ein riesen Trend – je dicker, umso besser. So haben mittlerweile fast alle Häkelnadelhersteller ihr Sortiment um richtig dicke Nadeln aufgerüstet – bei KnitPro zum Beispiel glaube ich jetzt sogar bis Stärke 26. Das dicke Garn muss man übrigens gar nicht unbedingt kaufen, mit einem einfachen Trick kann man sich aus einem etwas dünnerem Knäuel während (!) des Häkelns dickeres zaubern. Wie es geht, wird hier erklärt: Bulky Yarn from one Skin

Häkelborten sind großartig, denn damit kann man eher schlichte Teile nochmal so richtig hübsch aufpimpen. Drüben bei DIYeverywhere gibt`s einen Artikel, in dem ihr Links zu sieben Borten-Tutorials findet: 7+ video tutorials on beautiful crochet edgings and trimmings

samstagnachmittag

gestern nachmittag so…

Liebt Ihr es auch, wenn es möglichst bunt zugeht? Im Blog von Knitcat habe ich mich daher gar nicht sattsehen können, denn hier geht´s wirklich kunterbunt zu. Dort habe ich auch das tolle Tuch “Buntstück” gesehen, dass einfach aus bunten Sockenwoll-Resten gestrickt wurde. Und davon habt Ihr wie ich ja sicher mehr als genug im Haus…. Hier geht´s zum Artikel: Buntstück

Außerdem zum Schluss nochmal der Hinweis auf einen eigenen Termin: Am 24. September könnt Ihr mit mir zusammen hier in Köln bei der Langen Nacht des Selbermachens häkeln und stricken! Alle Infos dazu habe ich gestern hier im Blog gepostet und ich würde mich sehr freuen, den ein oder anderen von Euch persönlich kennenzulernen! Die Infos: Häkeln und Stricken mit gemachtmitliebe

Das war´s für heute. Ich gehe jetzt mal duschen, anschliessend gibt´s noch eine zweite Tasse Kaffee und dann fahre ich mit dem Mann rüber ins Häkelbüro. Ich muss nämlich noch ein paar Pakete packen, damit sie morgen abgeschickt werden können und außerdem wollen wir noch den neuen zweiten Bürostuhl zusammenschrauben. gemachtmitliebe hat nämlich seit letzter Woche eine Mitarbeiterin, tadaa! Und heute Abend stricke ich dann ein bisschen am Laceschal weiter….

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

Garn auf dem Foto: Handgefärbte Silk Blend Fino in der Farbe Watered Silk von Manos del Uruguay aus meinem Shop

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.