Gute Bücher, Stricken

Wendemuster stricken – neues Strickbuch von Tanja Steinbach!

wendemuster stricken

Am Dienstag hatte ich eine kleine Überraschung im Briefkasten: Der Topp-Verlag hatte mir einfach das druckfrische Strickbuch Wendemuster stricken: Einfach gestrickt, zweifach getragen von Tanja Steinbach zugeschickt! Ich habe mich riesig gefreut, denn zwar gucke ich viel auf Pinterest und Co. nach Anregungen, aber es ist eben nochmal was anderes, etwas Gedrucktes in den Händen zu halten und das dann im Bücherregal aufbewahren zu können.

Das Buch war übrigens so druckfrisch, dass ich es noch vor Tanja als Autorin in den Händen halten konnte – wer am Dienstag und Mittwoch bei Tanja auf Facebook und Instagram mitgelesen hat, hat vielleicht mitbekommen, das ihre Autorinnenexemplare irgendwo liegen geblieben waren.  Total doof :(  Der Lieferdienst hat wohl wegen der Hitze einfach schlapp gemacht.

Ich hoffe jedenfalls sehr, dass Tanja ihre Bücher mittlerweile auch bekommen hat. Und Euch zeige ich außerdem hier schon ein paar Einblicke. Das Thema ist nämlich klasse: Es geht ums Wendemuster stricken – also von Mustern, die beidseitig gleich schön aussehen. Es gibt also kein Vorne und kein Hinten, kein Rechts und kein Links – einfach umdrehen und fertig. Ihr kennt das ja vom Tücher stricken: Von der einen Seite sehen sie superschön aus und wenn man dann aber nicht richtig aufpasst, dreht sich irgendwo was ein und die weniger attraktive Rückseite kommt zum Vorschein.

Noch viel besser sind Wendemuster aber dann, wenn man somit aus eins einfach zwei machen kann und man so zwei verschiedene Varianten eines Teils hat. Bei Zöpfen geht das zum Beispiel gut – und beide sehen ein bisschen anders aus.

Im Buch gibt´s 15 verschiedene Anleitungen, ein paar der Ergebnisse habe ich einfach mal abgeknipst, damit Ihr gucken könnt:

Es sind also sehr abwechslungsreiche Modelle dabei: Mütze mit Schal, eine Clutch mit dazu passenden Stulpen, Mützen mit Zopfmustern, ein Möbius-Loop, eine Stola, ein Plaid für kühle Abende auf dem Sofa, eine Babydecke, eine Weste, ein tolles Dreieckstuch mit Rüschelkante, ein Pullover, noch ein flauschiger Zopfmusterschal, noch ein Loop, ein Rock, ein Kapuzenschal und mein absoluter Favorit: Superschöne Stulpen, ebenfalls mit Zopfmuster. Tolle Sachen! Dass dazu natürlich immer noch übersichtliche Anleitungen mit Angaben zu Schwierigkeitsgraden und Garnen sowie ein Beileger im Inneren des Heftes (verpackt in eine eingeheftete Klarsichthülle, damit sie nicht verloren geht) dazu gehören, muss ich glaube ich nicht extra erwähnen.

Ich weiss übrigens immer gar nicht, wann Tanja es schafft, all das nicht nur zu stricken, sondern sich auch auszudenken. Das letzte Buch, das mit den tollen Zopfmuster-Anleitungen, ist doch eben erst erschienen. Und dann sind da ja noch die Sachen, die sie fürs ARD Buffet macht und nebenbei arbeitet sie auch noch ein bisschen bei Coats und ist außerdem ständig unterwegs, am Wochenende zum Beispiel beim Wollfestival. Die Frau ist ein Wahnsinn, ich glaube, um all das zu schaffen, schläft sie wahrscheinlich gar nicht und strickt einfach auch nachts durch, anders ist das nicht zu erklären. Vielleicht hat sie aber auch einfach nur acht Arme? Am Samstag auf dem Wollfestival muss ich sie dazu glaube ich mal genauer befragen – ich werde berichten.

Und wenn Ihr mitverfolgen möchtet, was Tanja alles so macht: Sie bloggt mittlerweile unter tanjasteinbach.de – dort findet Ihr immer alle aktuellen Anleitungen oder Hinweise zu Terminen und Aktionen. Und auf Facebook ist sie natürlich auch mit einer eigener Seite unterwegs. Und auf Instagram sowieso. Und ich? Ich geh jetzt schnell was essen und dann wird gestrickt… ich muss mich nämlich mal ein bisschen ranhalten!

Das Buch Wendemuster stricken (kreativ.kompakt.): Einfach gestrickt, zweifach getragen ist im Topp-Verlag in der Serie “Kreativ kompakt” erschienen und kann online unter dem Link für 8,99 Euro versandkostenfrei bestellt werden. Aber schnell machen, aktuell sind nur noch zehn Exemplare auf Lager!

Teile diesen Beitrag:
Kategorie: Gute Bücher, Stricken

von

Daniela ist das Herz von Gemacht mit Liebe. 2012 startete sie das Blog, in dem Du regelmässig viele Inspirationen über das schönste Hobby der Welt finden kannst. Seit 2015 gehört zu Gemacht mit Liebe auch ein Onlineshop, in dem Du alle vorgestellten Garne und Produkte findest. Einfach ganz oben auf "Garn", "Kits", "Zubehör" etc. klicken. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

1 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.