Gute Bücher, Häkeln
Kommentare 3

Neues Häkelbuch: Vielerlei Häkelei – 20 Häkelprojekte

Mein Stapel an neuen Häkel-, Strick- und Kochbüchern sowie Magazinen wird nicht kleiner – die Sommerpause ist herum und die Verlage sind, so kurz vor der Buchmesse und dem Weihnachtsgeschäft, natürlich fleissig.

Ein sehr hübsches Buch von Edition Fischer möchte ich Euch als erstes vorstellen: Es heißt “Vielerlei Häkelei: 20 süße Häkelprojekte zum Behalten und Verschenken” und stammt von der englischen Strickdesignerin Ros Badger. Es ist ein ideales  Buch für Häkelanfänger, denn die meisten der gezeigten Modelle sind relativ einfach zu häkeln. Daneben gibt es eine sehr ausführliche Häkelschule, in der die Grundtechniken des Häkelns gut erklärt werden. Dabei wurde mitgedacht und mit extra dickem Garn gehäkelt – so sieht man nämlich die Maschen deutlich besser. In den meisten Buch-Häkelschulen wird ja immer normal dickes Garn verwendet und man muss manchmal schon sehr gut hinschauen, um zu erkennen, wie das Häkelstück auf der Nadel aussehen soll.

Ab Seite 33 geht es mit den einzelnen Projekten los. Die Beschreibungen sind ohne Häkelschriften, sondern ausgeschrieben – was ich persönlich schade finde, ich finde Häkelschriften viel, viel einfacher. Ich glaube auch, dass man damit als Anfänger etwas mehr Geduld braucht, weil man sich beim Loslegen meistens nicht vorstellen kann, was genau man da gerade arbeitet. Ein Plus sind aber definitiv die sehr schönen Fotos – und dazu sind die gezeigten Modelle frisch und modern, auf alles altbackene wurde großzügig verzichtet. Wer auf den Molly-Makes-Style steht, wird hier definitiv sofort fündig werden.

Die Modelle werden in die Bereiche “Accessoires”, “Für zu Hause” und “Geschenke und Deko” eingeteilt:

vielerlei haekeln 3

Ich habe einige Seiten abgeknipst, damit Ihr gucken könnt, was Euch im Buch erwartet:

vielerlei haekeln 2

vielerlei haekeln 4

vielerlei haekeln 5

vielerlei haekeln 6

vielerlei haekeln 7

vielerlei haekeln 8

vielerlei haekeln 9

vielerlei haekeln 10

Ich selber mag die gezeigten Projekte und werde sicher das ein oder andere nachhäkeln – besonders die eingehäkelten Steine haben es mir angetan. Wer Lust hat, mal ins Buch reinzugucken: Beim nächsten Häkelcafé (vermutlich Ende Oktober) bringe ich es gerne mit. Ros Badger, die Autorin findet Ihr übrigens auch bei Ravelry, bei Facebook und über ihre Website.

Ihr könnt das Buch beim Buchhändler Eures Vetrauens oder aber online beziehen: Ros Badger – Vielerlei Häkelei: 20 süße Häkelprojekte zum Behalten und Verschenken, 128 Seiten, broschiert, Preis 14,99 Euro, erschienen bei Edition Fischer.

Teile diesen Beitrag:

3 Kommentare

  1. Wie witzig: Bevor ich deinen Beitrag zu Ende gelesen habe, dachte ich sofort: Die Steine muss ich nachhäkeln ;-) Das Buch gefällt mir, ich glaube, das möchte ich auch haben.

  2. So “Lern-Bücher” mit eher kleineren Projekten und dickerer Wolle finde ich immer sehr hilfreich, besitze auch einige. Häkeln liegt mir nicht so, ich stricke lieber, aber gerade kleinere Teile möchte ich auch bald mal wieder in Angriff nehmen und mein Bücherstapel hier ist so ergiebig, dass ich noch 100 Jahre häkeln und stricken könnte :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.