Alle Artikel mit dem Schlagwort: Weihnachten

Häkeln für Weihnachten

Häkeln für Weihnachten – Strickcafé No. 82

Nur noch drei Wochen, dann ist das Jahr auch schon wieder zu Ende! Momentan weihnachtet es an allen Ecken und Enden und ich selber bin eigentlich gar nicht wirklich in Weihnachtsstimmung. Wie jedes Jahr also. Ich mag das Fest, was ich aber nicht mag, ist der Wahnsinn, der sich jedes Jahr in den drei, vier Wochen davor breit macht. Alles muss perfekt geplant und komplett durchgetaktet sein: Outfit, Deko, Geschenke, Kekse, Weinachtsmenu, Familie. Puh, nichts für mich. Ich bin eher für ruhig und gemütlich und nutze die Zeit lieber dafür, ein paar schöne Dinge mit meinen Lieben zu machen. Entschleunigung heißt nämlich mein Zauberwort. Und aber auch Häkeln für Weihnachten. Und fürs neue Jahr. Und überhaupt für immer, denn Häkeln entspannt und macht mich glücklich. Und damit Ihr heute Mittag beim Entspannen auf dem Sofa während der Häkelpause ein bisschen Lesestoff habt, habe ich hier wieder einige Links zusammengetragen. Viel Spaß Stöbern! Wunderschöne gehäkelte Weihnachtsbäume mit aufgenähten Glitzerpailetten habe ich bei Airali Design gesehen – hört sich kitschig an, ist es aber ganz und gar …

Häkelgirlanden, gestrickte Weihnachtsgeschenke und Wolle färben – Inspiration No. 40

Häkelgirlanden, gestrickte Weihnachtsgeschenke und Wolle färben – das sind die Themen der heutigen Inspiration. Viel Spaß beim Lesen! Letzte Woche habe ich meine Pinterest-Boards ein bisschen durchsortiert, denn das war ein großes Durcheinander. Nun ist hoffentlich alles etwas übersichtlicher. Und dabei bin ich mal wieder in meinem Häkel-Girlanden-Board hängengeblieben…. seufz, die sind alle soooo schön!! Sobald ich hier mit meiner Stricksocken-Großproduktion (fünf Paare müssen fertig werden! ) durch bin, werden endlich Girlanden gehäkelt! Bei schoenstricken.de wird gerade an der Anleitung für einen neuen Knit Along getüftelt: Ein Kissen mit Norwegermuster ist geplant – ein tolles Weihnachtsgeschenk für einen lieben Menschen. Damit es bis Weihnachten fertig ist, geht es am 30. November los. Der letzte Teil der Anleitung wird am 14. Dezember veröffentlicht, somit ist genügend Zeit, um bis zum 24. fertig zu sein. Die ersten Infos gibt´s hier: Ein Advents Knitalong mit Norwegermuster. Mal gucken, vielleicht bin ich dieses Mal auch mit dabei :) Und zum Abschluss noch das hier, weil ich es gerade beim Aufräumen gefunden habe: Jörg hatte letztes Jahr auf der re:publica …

Inspiration No. 17: Geschenke verpacken

Natürlich habe ich noch ein paar Links für den Wochenrückblick gesammelt. Diesmal geht´s um das Geschenke verpacken, denn das hat so kurz vor Weihnachten absolute Hochsaison. Wie immer viel Spaß beim Lesen! Ich bin ein großer Freund von Packpapier und habe immer ein paar Rollen davon daheim und das nicht erst, seitdem Packpapier wieder so in Mode gekommen ist, sondern eigentlich schon seit meiner Schulzeit. Packpapier hat einen schönen, schlichten Look und kann mit einfachen Mitteln aufgehübscht werden – mit bunten Bändern, schönen Schildchen oder mit selbst aufgestempelten oder aufgedruckten Motiven. Insofern hatte ich mich riesig gefreut, als mit dem letzten Supercraft-Paket nicht nur einiges an Material zum Thema Verpacken, sondern gleich noch zwei tolle Stempel ins Haus kamen und ich dazu dann auch in meinem Adventskalender das Handmade-Stempelset, einen Etiketten-Stempel und noch ein superduper Stempelkissen in Türkis hatte. Ich bin also mittlerweile sowas wie im Stempelfieber :-) Stempel muss man sich aber natürlich nicht kaufen oder schenken lassen, die kann man auch selber machen. Zum Thema Kartoffeldruck muss ich glaube ich nicht viel sagen. …

Häkelideen für Weihnachten

Wenn ich mich so im Netz umgucke, habe ich das Gefühl, ich bin die einzige, die bisher weder gebacken oder die Wohnung besonders aufwendig dekoriert hat, obwohl doch Weihnachten vor der Tür steht. Natürlich haben wir ein bisschen geschmückt und natürlich haben wir uns auch gegenseitig wieder tolle Adventskalender gebastelt, aber das war´s dann auch schon und ich finde es großartig, weil es so entspannt ist. Ich mag diesen Wettbewerb einfach nicht, der Jahr für Jahr überall ausbricht: Wer hat die tollsten Kekse, wer hat die bunteste Deko, wer muss am meisten Leute beschenken und wer muss auf die meisten Weihnachtsfeiern? Ich mag auch diese Hektik in den Geschäften nicht und schon gar nicht mag ich diese gigantischen Weihnachtsmärkte, zu denen die Touristen in ganzen Buskolonnen anreisen. Puh, danke, ohne mich. Ich mag es lieber ruhig und gelassen und bin außerdem dafür, dass man sich auch im Januar oder im Februar eine schöne Zeit macht und nicht nur in der Vorweihnachtszeit. Und leckeres Gebäck schmeckt das ganze Jahr über. Von daher gibt´s in meinem Blog …

Inspiration No. 15: Grannysquares!

Und hier noch mein Wochenrückblick für diese Woche! Zu allererst möchte ich allerdings noch das hier sagen: Bis Mittwoch lief ja die Verlosung für das tolle Mollie Makes Weihnachtsbuch. Es haben wahnsinnig viele mitgemacht, worüber ich mich echt gefreut habe. Ich weiss zwar, dass viele, viele mitlesen, bekomme aber in der Regel gar nicht so recht mit, wer das so ist. Wenn dann bei einer solchen Verlosung so viele Kommentare zusammen kommen, bekomme ich einen kleinen Eindruck davon und das ist klasse. Die Gewinnerin habe ich jedenfalls ausgelost und das Buch geht, tadaaa: An Stefanie! Herzlichen Glückwunsch und ganz, ganz viel Spaß damit! Du bekommst nachher von mir eine E-Mail :) Und nun aber endlich zum Rückblick… Solveig von Solstricke hat eine neue Grannysquare-Decke angefangen – diesmal mit einer grauen Umrandung und ich finde sie toll! Ich bin momentan auch am Überlegen, ob ich nächstes Jahr nicht auch nochmal eine weitere Decke häkeln soll – ich habe noch so viel Catania da und überhaupt, meine Grannydecke, die ich im Frühjahr fertig gemacht hatte, sieht auf …