Alle Artikel mit dem Schlagwort: Upcycling

Strickcafe No. 28

Urban Gardening, der Lucy-Chair und noch mehr Grannys – in der Inspiration No. 28 habe ich wieder einen bunten Themenmix für Euch. Viel Spaß beim Lesen! Am Wochenende kam ich leider nicht dazu, den Wochenrückblich zusammenzustellen. Asche über mein Haupt! Daher gibt´s den neuen Wochenrückblick ausnahmsweise mal am Montag. Los geht´s mit Upcycling, bzw. textilem Wohndesign: Der Künstler Edward Granger und Bend, eine Design Manufaktur, haben sich zusammengetan und den an sich sehr puristischen und streng geometrisch ausgerichteten Stuhl “Lucy” etwas verändert. Granger arbeitete dabei mit Recycling-Material: Die Stangen wurden einfach mit bunten Garnresten umwickelt. Schöne Idee – die sich aber sicher auch etwas sauberer umsetzen lässt. Eine andere Möglichkeit, um übriggebliebenen Garnreste zu verwenden, habe ich bei “Von Hand zu Hand” gesehen: Erica von “Honestly WTF” hat die Reste zu bunten Troddeln zusammengeknotet und an eine Korbtasche genäht: DIY Tassel Tote Es gibt ja Leute, die sich über den Begriff Urban Gardening aufregen, weil es nichts anderes ist, als das, was in Gärten seit hunderten von Jahren gemacht wird. Da haben sie sicher recht, …

Strickcafe No. 24

Und endlich gibt´s mal wieder einen Wochenrückblick – und das ist auch gut so, denn im Reader hat sich einiges angesammelt. Heute geht´s bei den Themen daher auch querbeet – es geht um Häkellampen, Häkelfingernägel, eine Strick-WG und vieles mehr. :) Viel Spaß beim Lesen! Es gibt ja bekanntlich nix, was es nicht gibt. Warum also nicht einfach auch mal Fingernägel einhäkeln? Der französische Onlineshop Hookloop hat sie jedenfalls im Angebot und ich finde, schöner als Strass oder überhaupt künstliche Fingernägel sind sie allemal. Gefunden habe ich den Hinweis im Blog von Tichiro. Tichiro hat sich außerdem die wahnsinnige Mühe gemacht, hunderttausend Fotos von dre h+h Cologne in ihrem Blog zu veröffentlichen – wer wie ich nicht so viel Zeit hatte, sich alles anzugucken, kann hier nochmal in Ruhe nachlesen. Hier geht´s zu Tag 1, hier zu Tag 2 und hier schließlich noch zu Tag 3. Die Grete von Stoffsalat hat außerdem auch noch einen Rückblick geschrieben: “Man wächst mit seinen Aufgaben”. Ab in die Berge hieß es außerdem für die Teilnehmer der My-Mountain-Strick-WG! “My …

Strickcafe No. 19

Hier noch die Links der Woche: Heute zeige ich ein paar ganz einfache Projekte, die ruckzuck fertig sind und für die man nur wenige, günstige Materialien wie zum Beispiel ein paar Rollen Washi-Tape braucht – praktische Dinge schnell gemacht eben. Viel Spaß beim Lesen! Den Washi-Tape-Effekt kennt wohl jeder: Es werden immer mehr Rollen, die man zuhause herumliegen hat und eine ist schöner als die andere. Aber so richtig viel macht man damit dann doch nicht… Nina zeigt in ihrem Blog, wie sie mit dem Tape die Kinderzimmerwände großartig dekoriert hat: The splurge of the washi tape Scrooge (plus tutorial!) Handtücher sehen immer irgendwie gleich aus. Sie sind aus Frottee oder Kunstfaser und halt irgendwie bunt. Wer sein Bad ein bisschen aufhübschen möchte, muss sich aber nicht gleich neue kaufen, das geht auch einfacher und günstiger –  indem man sich zum Beispiel bunte Borten aus seinem Lieblingsstoff ans Handtuch näht. Wie das geht, zeigt Caro von “Draußen nur Kännchen”: DIY: Handtuch mit Lieblingsstoff. Wer ständig seinen Schlüsselbund sucht, sollte über einen neuen Schlüsselanhänger nachdenken. Miss …

Strickcafé No. 8

Der Herbst ist da – also schnell die Wohnung noch ein bisschen aufhübschen, bevor man es sich auf dem Sofa mit dem Liebsten gemütlich macht! In dieser Woche habe ich daher einige Tipps in Sachen Deko für ein gemütliches Zuhause gesammelt, die man schnell und einfach nachmachen kann. Viel Spaß! Los geht es mit der bezaubernden Upcycling-Vase von Renate von Titatoni! Sie hat einfach ein bisschen mit einer Pappröhre, einer Plastikflasche, Papier und Sprühkleber gezaubert und zack, schon war diese superschöne Vase fertig. Im Artikel zeigt sie, wie es geht. Und das Beste: Das Papier dafür hat sie auch gleich noch als Download zur Verfügung gestellt. Wer sich die Vase bastelt: Verlinkt als Dankeschön ruhig auf ihren Beitrag, bzw. kommentiert bei ihr! Hier geht´s zum Artikel: DIY Flower Vase – Upcycling Tuesday. Weiter geht es mit Fräulein Klein, die sehr niedliche Füchse und Eulen aus Papier gefaltet und damit ein bisschen dekoriert hat: Origami-Waldtiere und ein schmuckes Boot. Und überhaupt finden sich in ihrem Blog so viele wunderhübsche Sachen und ein Buch hat sie außerdem …