Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tahiti

Mysig Sommeredition

Dreieckstuch Mysig Sommeredition – bunt und einfach schön

Gerade habe ich die letzten Pakete vom Wochenende fertig verpackt und verschickt, da möchte ich Euch das neue Strickset nochmal näher vorstellen, das ich letzte Woche in den Shop eingestellt hatte. Und zwar habe ich das Dreieckstuch Mysig nochmal gestrickt, aber diesmal mit dem schönen Baumwollgarn Tahiti von Schachenmayr. Ganz schlicht und simpel, ein einfaches Tuch kraus rechts in Dreiecksform ohne Schnickschnack, das aber eben wegen der Farben so schön aussieht und sich vielseitig und sehr lässig kombinieren lässt. Für langjährige Stricker keine wirkliche Herausforderung, aber ein schönes Strickanfänger-Projekt, um sich mal am Stricken von Tüchern auszuprobieren. Oder aber, um es einfach blind herunterzustricken und dabei zu entspannen :) Dabei war war das so gar nicht geplant. Das Tuch sollte nämlich eigentlich ein Lacemuster mit versetzten Blümchen bekommen. Allerdings hatte ich nicht daran gedacht, dass man das Muster bei dem bunten Garn praktisch überhaupt nicht sehen kann. Und so wurde aus der ursprünglichen Idee dann einfach nochmal ein klassisches Mysigtuch. Ich habe es “Sommeredition” getauft, denn das klassische Mysig wird ja mit kuscheligem Merino gestrickt …

Das könnte Dich auch interessieren:
Inspiration No. 108: Über buntes Sommergarn, Häkelkraken und gestrickte DNA

Heiß war es in dieser Woche, super heiß und mega schwül. Und so bin ich Read more

Inspiration No. 106: Über Schönes aus Schachenmayr Tahiti, verschiedene Sommerprojekte und Ravelry
Schachenmayr Tahiti

Ich sitze mal wieder in meinem alten Homeoffice-Büro, während ich für Euch die Wochen-Inspiration zusammenstelle Read more

Stricken für Anfänger: Mein erstes Dreieckstuch in einem Strickset
Dreieckstuch stricken

Stricken für Anfänger - Als ich mich vor drei Jahren nach jahrelanger Pause wieder ans Read more

Inspiration No. 108: Über buntes Sommergarn, Häkelkraken und gestrickte DNA

Heiß war es in dieser Woche, super heiß und mega schwül. Und so bin ich in den letzten Tagen einfach mal richtig früh aufgestanden, um vor der großen Hitze schon morgens um acht im Büro zu sein und mittags, wenn es richtig warm wird, ganz schnell wieder zurück in die kühle Wohnung flüchten zu können. Normalerweise fange ich selten vor zehn, ich bin nämlich eher eine Nachteule. Das Gute am Frühaufstehen: So bleibt mittags mehr Zeit zum Häkeln und die habe ich in dieser Woche auch intensiv genutzt, um am neuen Projekt zu arbeiten, nämlich an einem bunten Kissen. Bis in den Abend auf dem Balkon – herrlich. Das neue Kissen ist ganz ähnlich wie Blommande, aber mit etwas einfacheren Squares und in anderen Farben. Eigentlich habe ich es nur so für mich gemacht, aber ich überlege, ob ich das Kissen auch im Shop anbieten soll. Was meint Ihr? Soll ich? Aber auch im Netz gab´s einige interessante Sachen zu sehen. Zickzackmuster liegen zum Beispiel absolut im Trend – ob gestrickt oder gehäkelt und so …

Das könnte Dich auch interessieren:
Dreieckstuch Mysig Sommeredition – bunt und einfach schön
Mysig Sommeredition

Gerade habe ich die letzten Pakete vom Wochenende fertig verpackt und verschickt, da möchte ich Read more

Inspiration No. 106: Über Schönes aus Schachenmayr Tahiti, verschiedene Sommerprojekte und Ravelry
Schachenmayr Tahiti

Ich sitze mal wieder in meinem alten Homeoffice-Büro, während ich für Euch die Wochen-Inspiration zusammenstelle Read more

Tücher, Tücher, Tücher – und der ganz normale Wahnsinn im Häkelbüro – Inspiration No. 145
Lace von Manos del Uruguay

Habt Ihr´s gemerkt? Letztes Wochenende habe ich die Inspiration einfach mal ausfallen lassen. Und es Read more

Schachenmayr Tahiti

Inspiration No. 106: Über Schönes aus Schachenmayr Tahiti, verschiedene Sommerprojekte und Ravelry

Ich sitze mal wieder in meinem alten Homeoffice-Büro, während ich für Euch die Wochen-Inspiration zusammenstelle – der Kater liegt schnurrend im Wollkorb hinter meinem Rechner und freut sich, dass er hier Gesellschaft hat. Ein fauler Samstag, mein Mann hat Geburtstag und außer Eis essen gehen und abends Sushi bestellen haben wir für heute einfach gar nichts vor. Nach den letzten sehr anstrengenden Wochen ist das aber auch mal wieder nötig. Naja, stricken ist natürlich auch noch geplant, aber das ist ja keine wirkliche Arbeit. Ich habe in den letzten Wochen insgesamt vier Tücher fertiggestrickt und das fünfte habe ich auch fast geschafft. Endspurt also und ich hoffe, dass das Tuch nächstes Wochenende dann auch fertig ist. Das nächste Häkelset-Projekt ist außerdem auch so gut wie fertig, mal gucken, vielleicht setze ich mich da morgen auf dem Balkon nochmal dran, es soll ja schönes Wetter geben…   aber erstmal gibt´s die Wochen-Inspiration. Viel Spaß beim Lesen! Der “Sommernachtstraum” von Tanja Steinbach ist letzte Woche ein Jahr alt geworden! Das Tuch war letzten Sommer ein riesiger Renner – …

Das könnte Dich auch interessieren:
Dreieckstuch Mysig Sommeredition – bunt und einfach schön
Mysig Sommeredition

Gerade habe ich die letzten Pakete vom Wochenende fertig verpackt und verschickt, da möchte ich Read more

Inspiration No. 108: Über buntes Sommergarn, Häkelkraken und gestrickte DNA

Heiß war es in dieser Woche, super heiß und mega schwül. Und so bin ich Read more

The Giant Grannysquare

Und es geht voran mit meinem Giant Grannysquare! Über die Ostertage habe ich fleissig weitergehäkelt Read more