Alle Artikel mit dem Schlagwort: Strickmich

Dreieckstuch stricken

Ein Dreieckstuch stricken – so einfach geht es

In den letzten Wochen habe ich superviel gestrickt und gehäkelt und einiges davon ist auch schon fertig geworden – gestern Abend ein Paar dickes Socken, vorletzte Woche ein Tuch und nun auch zwei neue Dreieckstücher – eins mit Sockenwolle mit einem Streifenmuster und eins aus dem Garn Glencoe, ganz schlicht in Rot, aber superschön und sehr kuschelig. So ein Dreieckstuch stricken ist einfach, das schaffen auch Anfänger problemlos. Mein blaues Tuch besteht eigentlich nur aus rechten Maschen und ein paar Umschlägen sowie Farbwechseln. Ein gemütliches Projekt, das man abends vorm Fernseher herunterstricken kann, ohne dabei auf viel achten zu müssen. Zum Schluss braucht man ein bisschen Geduld für die langen Reihen, aber weil ich mit Sockenwolle gestrickt habe, war auch das recht schnell geschafft. Man findet zum Thema Dreieckstuch stricken nur selten Infos – vergleicht man aber verschiedene Anleitungen für Dreieckstücher, merkt man, dass es eigentlich immer nur Variationen voneinander sind. Die Basis dafür ist nämlich das Josephinentuch. Dafür schlägt man eine kleine Zahl Maschen an, nimmt nach und nach weitere Maschen zu und arbeitet sich …

Fertig gestrickt: Trillian von Strickmich

Und dann ging es auf einmal ganz schnell und mein Trillian war fertig. Ich muss noch einen Rand drumherum häkeln, damit es eine schöne Abschlusskante gibt und zwei, drei Fäden vernähen, aber das war´s dann. Schön ist er geworden und ich liebe die Farben. Somit ist mein erstes Herbsttuch fertig und ich bin sehr zufrieden. Das Strickmuster stammt von strickmich, hier im Blog hatte ich es ja schon erwähnt. Gestrickt wird größtenteils kraus rechts – somit rollt sich nichts ein und es gibt diesen herrlichen, robusten Look. Und nicht zuletzt strickt es sich natürlich sehr gemütlich herunter. Es sind nicht meine typischen Farben, denn lila trage ich eigentlich so gut wie nie, aber für den Herbst fand ich diese bunten Farben super. Mein Trillian ist 2,30 Meter lang geworden und 35cm tief, verstrickt habe ich 136 Gramm  Sockenwolle “Trekking XXL” vom Atelier Zitron mit Nadelstärke 3,5 . Aus dem Rest mache ich mir einfach noch zwei dazu passende Armstulpen. Ich habe natürlich längst was Neues auf der Nadel. Ich hatte nämlich noch grünes Bändchengarn übrig, …