Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sockenwolle

Manos del Uruguay Alegria Sockenwolle

Manos del Uruguay Alegria – weiche Sockenwolle in wunderschönen Handfärbungen

Geht Euch das auch so? Schöne Wolle in die Hand nehmen und zack, gute Laune? Also habe ich es erst eben wieder erlebt, als ich die Fotos von der Manos del Uruguay Alegria gemacht habe. Manos del Uruguay Alegria – weich und so schön bunt Alegria hatte ich neulich ganz spontan beim Großhändler mitbestellt. Und es war ein Schnellschuss, denn ich hatte das Garn bisher noch nie in den Händen gehalten und wusste nicht wirklich, was mich da erwartet. Bei Sockenwolle gibt´s ja unfassbar große Unterschiede in Sachen Haptik, selbst wenn die Zusammensetzung fast immer gleich ist. Man kann zwei Garne mit jeweils 75% Schurwolle und 25% Polaymid nebeneinander legen und es trennen sie ganze Welten. Ich habe jedenfalls schon einige Markensockenwolle gesehen, die ruppig, stumpf und hart war, ohne jetzt Namen nennen zu wollen. Alegria befindet sich aber auf der exakt anderen Seite dieser Spanne, denn dieses Garn ist unfassbar weich. Ich weiß nicht, wie das möglich ist, aber so weiche Sockenwolle hatte ich bisher noch nicht in den Händen. Auch hier ist es …

Socken stricken lernen mit Gemacht mit Liebe

Socken stricken lernen mit Gemacht mit Liebe

Heute zeige ich Euch mit vielen Fotos, wie Ihr ganz einfach einen Basis-Sock mit Bündchen, Käppchenferse und Bandspitze mit dem Nadelspiel stricken könnt. Das ist nämlich gar nicht so schwer, man muss sich einfach ein bisschen Zeit nehmen und die einzelnen Schritte nach und nach ganz in Ruhe durcharbeiten. Das Problem mit dem Sockenstricken ist nämlich nicht das Stricken an sich, sondern dass man fast überall nur schlechte Grundanleitungen findet, die man als Sockenbeginner nur schwer verstehen kann. Versprochen! Die Basics hatte ich im Blog schon erklärt, nämlich: Einführung in das Thema Sockenwolle: Wie ist das eigentlich mit der Sockenwolle? Einführung in das Stricken mit dem Nadelspiel: Einführung in das Stricken mit dem Nadelspiel: Praktische Tipps für Anfänger Und nun geht´s los. Es gibt natürlich Millionen weitere Arten, Socken zu stricken – manche stricken gerne zwei Socken gleichzeitig, andere lieben es, sie von der Spitze ab zu stricken und wiederum andere nutzen dafür diese Mini-Rundstricknadeln. Ich finde, bevor man sich an den vielen Varianten probiert, ist es gut, erstmal einen ganz klassischen Sock zu stricken, …

sockenwolle

Eingehäkelte Ohrenwärmer, Unterwäsche und tolle Sockenwolle – Strickcafé No. 87

Und hier wie gewohnt mein Wochenrückblick mit interessanten Links aus der Häkel- und Strickszene. Viel Spaß beim Lesen! Hübsche Anhänger kann man immer brauchen – für Geschenke, aber auch, um Körbe oder Taschen damit zu schmücken. Umso schöner, wenn sie mal nicht klassisch aus Papier sind, sondern aus Garn gehäkelt wurden. Bei Airali habe ich diese Woche superniedliche Häkel-Anfänger Häkel-Anhänger (!!) gefunden. Mit Vögeln drauf! Die Anleitung dazu (auf englisch) findet man unter diesem Link: Tag con usignolo. Schema gratuito! Free pattern! Ohne Kopfhörer läuft bei mir gar nichts. Ich brauche sie beim Coworking, aber auch zum Hören von Hörspielen beim Stricken oder Häkeln oder abends im Bett. Als Häkelfan kann man sie natürlich auch einfach einhäkeln. Tatsiana vom tollen Blog Lillabjörns Crochet Blog hat das mit Ohrenwärmern  gemacht und das Ergebnis sieht supercool aus – und natürlich klappt das auch ganz wunderbar mit drahtlosen Kopfhörern: Brighten Your Outfit with Crocheted Ear Muffs! Ans Herz legen möchte ich übrigens auch das Häkelblog von Atelier Marie-Lucienne. Hier finde ich jede Woche immer wieder aufs Neue so …

h&h Cologne, armdickes Garn und selbstringelnde Sockenwolle – Strickcafé No. 85

Den letzten Wochenrückblick des alten Jahres hatte ich ja einfach ganz unauffällig unterschlagen – ich war sowas von im Urlaubsmodus, so dass ich ihn einfach habe ausfallen lassen. Im neuen Jahr geht´s aber mit den Wochenrückblicken wieder weiter, nicht zuletzt, weil im Netz mal wieder eine ganze Menge los war. Hier also an gewohnter Stelle meine Netzlese. Viel Spaß beim Lesen! Vormerken könnt Ihr Euch zum Beispiel schon ma den Termin für die diesjährige h+h Cologne: Diese findet vom 18. bis 20. März statt und ist für alle, die sich beruflich mit dem Thema Handarbeit beschäftigen, ein absoluter Pflichttermin. Drei Mal war ich schon mit dabei, es wird dann also meine vierte und ich bin schon sehr gespannt darauf, was es in diesem Jahr zu sehen gibt. Die Messe wird von Jahr zu Jahr nicht nur größer, sondern bietet auch ein immer attraktiveres Rahmenprogramm an. Und nicht zuletzt werden dort die vielen neuen Dinge zum ersten Mal vorgestellt werden, die die Endkunden dann im Laufe des Jahres in den Läden und Shops finden werden. Alle …