Alle Artikel mit dem Schlagwort: #rp15

Gemacht mit Liebe unterwegs: Die re publica 2015

Letzte Woche war ich auf der re:publica in Berlin und ich wollte hier noch ein bisschen erzählen. Nicht alle von meinen Lesern wissen vermutlich, was es mit der re:publica auf sich hat: Es ist eine riesengroße Konferenz mit Barcamp-Charakter, die einmal im Jahr an drei Tagen im Mai in Berlin stattfindet. Dabei geht es um alle möglichen Themen rund ums Internet, also Medienthemen, aber auch Soziales, Politisches und Gesellschaftliches und vieles mehr. Für mich war es die fünfte re:publica und es ist jedes Mal wieder aufs Neue faszinierend und großartig:  Zum Einen, weil man so wahnsinnig viel lernen kann und Input bekommt, zum anderen, weil man einfach endlich mal wieder ganz viele von denen, mit denen man unter dem Jahr nur online Kontakt hat, auf einem Ort treffen kann. Ich habe mich zum Beispiel sehr gefreut, Lutz von Maleknitting, Julia von TheCookingKnitter oder Katrin von Makerist zu treffen, mit denen ich spannende Gespräche hatte. Daneben traf ich Kolleginnen aus meinem Texterinnen-Netzwerk texttreff.de, ein paar der Damen von #blogst, viele Bekannte aus dem Kölner Coworking-Umfeld, aber …