Alle Artikel mit dem Schlagwort: featured

Schachenmayr Tahiti: Der #TahitiKAL 2019 mit einem Design von Frau Feinmotorik

Habt Ihr Euch bei mir schon mit Tahiti für den neuen TahitiKAL eingedeckt? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit, denn am Freitag startet der große #TahitiKAL von Schachenmayr und Frau Feinmotorik. Gestrickt wird ein sommerliches Tuch – wie es genau aussehen wird, wird noch nicht verraten, denn es ist ja ein Mystery-KAL, bei dem man mitstrickt, ohne anfangs zu wissen, was man am Ende eigentlich herausbekommt…. spannend, oder? Ich weiß aber, dass es ein sehr hübsches Tuch sein wird, denn ich durfte es vorab schon mal auf Bildern sehen. Das Garn Ihr benötigt vier Knäule in zwei Farben – im Original waren es die Farben Sunflower und Stone und bestellen könnt Ihr es hier im Shop: Garnpaket Dreieckstuch Maeva. Ihr solltet bei Eurer Farbwahl übrigens am besten Varianten mit langen Farbverläufen wählen, weil hier das Muster sehr viel besser zur Geltung kommen wird. Ich habe Euch unter dem Link auch ein aktuelles PDF hochgeladen, auf dem Ihr die Farbverläufe besser sehen könnt. Bei Tahiti ist es ja immer so, dass man von außen erstmal …

Rosy Green Cheeky Merino Joy

Wolle von Rosy Green: Neu bei Gemacht mit Liebe!

Bei der Auswahl neuer Garne für meinen Shop lege ich viel Wert darauf, vorrangig Garne aus nachhaltiger oder kleinere Produktionen aufzunehmen. Und so freue ich mich sehr über den letzten Neuzugang, denn ab sofort gibt es bei mir >Wolle von Rosy Green! Und darüber werden sich vor allem TuchstrickerInnen besonders freuen, denn das erste Garn, dass Ihr bei mir von Rosy Green bekommen könnt, ist Cheeky Merino Joy. Und mit einer Lauflänge von 350m/100g ist es geradezu ideal zum Stricken schöner weicher Tücher –  einfarbig, mehrfarbig, mit oder ohne Muster. Beim heutigen Ladentag wurden dann auch prompt schon einige Stränge gekauft. Wolle von Rosy Green: Superweich! Schon als ich das Garn zum ersten Mal nur in den Händen gehalten hatte, war ich begeistert: Selten hatte ich eine Biowolle, die sooo weich ist wie dieses Garn, in den Händen. Angestrickt dann aber war es gleich nochmal weicher. Ich finde, es gleitet wirklich wie Butter über die Nadeln. Große Strickfreude also! Und damit ich auch etwas für mich selber aus Cheeky Merino Joy habe, habe ich tatsächlich …

Häkelkit Grannysquarekissen Solrig

Strickcafe 209: Schönes für Zuhause

Fast immer am Wochenende erscheint hier in meinem Blog eine Folge der Serie “Strickcafé”. Darin berichte ich über neue Garne und Anleitungen, stelle verschiedene Projekte, Veranstaltungen und Events vor und erzähle darüber, womit ich mich in den letzten Tagen beschäftigt habe. Schnappt Euch eine Tasse Kaffee, macht es Euch gemütlich – viel Spaß beim Lesen der 209. Folge Strickcafé! Das wichtigste zuerst: Noch immer läuft im Shop der Catania-Sale! Es ist schon superviel weg und die ersten Farben sind ausverkauft, trotzdem habe ich aber noch einiges im Lager, so dass Ihr Euch noch eindecken könnt. Das Knäuel kostet während des Sales 1,90 Euro und das ist natürlich ein Schnäppchen. Wer sich also ein paar Knäule sichern möchte, sollte bald zugreifen. Ihr könnt Catania übrigens ganz toll auch mit Catania Flamé kombinieren, die beiden Garne haben nämlich die gleiche Lauflänge. Der farbliche Kontrast sieht toll aus, aber auch die leicht unterschiedlichen Strukturen wirken schön in der Kombination. Catania Flamé ist ja ein wenig weicher. Das Garn gibt´s aktuell übrigens auch im Sale. Und obwohl es ein …

Englische Strickbegriffe

Englische Strickbegriffe oder: Keine Angst vor englischsprachigen Strickanleitungen

Englische Strickbegriffe – wer gerne strickt, kommt nicht darum, sich mit diesem Thema früher oder später zu beschäftigen. Viele Strickdesigner kommen aus den USA, Großbritannien oder anderen fremdsprachigen Ländern, Stricken ist schließlich ein international. Nachdem es in meinem Shop nun auch einige Anleitungen nur auf englisch gibt, bekomme ich ab und an E-Mails mit der Frage, ob es denn diese Anleitungen nicht in einer deutschen Übersetzung gäbe, weil man damit nicht so gut zurecht kommt. Nun kann ich natürlich nicht einfach Anleitungen anderer Designer übersetzen. Aber ich kann ein paar praktische Tipps zum Umgang mit englischsprachigen Strickanleitungen geben, die das Stricken damit für Strickanfänger ein wenig einfacher machen kann. 1. Englische Anleitungen sind einfacher Zu allererst: Niemand muss wirklich Angst vor englischsprachigen Anleitungen haben, denn sie sind in der Regel besser zu verstehen als deutschsprachige, weil sie meistens logischer aufgebaut und einfacher geschrieben sind. Ich selber habe zum Beispiel aufgrund einer Dyskalkulie (Schwiergkeiten mit Mathe) ganz oft Probleme damit, schriftliche Erklärungen zu verstehen. Als ich zum ersten Mal mit einer englischen Anleitung strickte, war es …

Scheepjes Whirligig

Scheepjes Whirligig: Neue Whirls aus Wolle mit Alpaka in DK-Stärke

Ich freue mich riesig: Morgen kommt im Häkelbüro die erste Lieferung der neuen Whirls von Scheepjes. Auf Instagram hatte ich sie Euch schon vorab kurz gezeigt, morgen nun ist es soweit und sie werden noch pünktlich vorm Ladentag am Samstag ausgeliefert. Vermutlich wird der DPD-Fahrer etwas fluchen, denn das Paket wird dieses Mal richtig schwer sein: Ein Whirligig wiegt nämlich ganze 450 Gramm! Scheepjes Whirligig: 450 Gramm Gewicht pro Knäuel Dieses Gewicht erklärt auch den Namen: Das “gig” steht für “gigantisch”. So große Whirls habe ich selber jedenfalls bisher noch nicht gesehen, ich glaube sogar, dass es überhaupt die ersten Bobbel mt so einem Gewicht sind? Die Lauflänge beträgt 1000 Gramm – das ist also schon ganz ordentlich. Ganz neu ist aber auch die Zusammensetzung, denn die Scheepjes Whirligigs sind aus 80 Prozent Wolle und 20 Prozent Alpaka. Eine schöne weiche Mischung also, die sich garantiert ganz toll verstricken lässt. Dazu sind die einzelnen Fäden des Garns wie bei allen Whirls nicht gefacht (parallel nebeneinander herlaufend), sondern verzwirnt und knotenfrei. So strickt  es sich damit …