Alle Artikel mit dem Schlagwort: dawanda

World Wide Knit in Public Day 2015

Inspiration No. 51: Über Schafe, den World Wide Knit in Public Day 2015 und eine tolle Verlosung

Den Wochenrückblick gibt´s diese Woche schon etwas früher als gewohnt – viel Spaß beim Lesen! Schon mal vormerken: Am 13. Juni ist der World Wide Knit in Public Day 2015- das wohl größte weltweit veranstaltete Event überhaupt. Hier im Blog hatte ich in den letzten Jahren schon berichtet: Auf der Website könnt Ihr einen Newsletter ordern, außerdem Eure in diesem Rahmen veranstaltete Events, also “Kips” anmelden. Wir hatten letztes Jahr hier in Köln das kölnübergreifende Stricktreffen Köln strickt organisiert – mal gucken, was es in diesem jahr gibt. Lasst Euch überraschen :) Im Manager Magazin erschien ein Artikel über Amber Riedel, der Gründerin von makerist. Sehr spannend, mal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Ich machte meine Praktikantin zur Chefin – welch Wahnsinn! DaWanda hat in Zusammenarbeit mit dem Frech-Verlag einen Wettbewerb gestartet: “mach was” ist ja bereits die Aktion des Verlags, mit der angeregt werden soll, mehr kreativ tätig zu sein und den Alltag somit etwas bunter zu gestalten. In diesem Zusammenhang verlost DaWanda gemeinsam mit dem frechverlag coole DIY-Starter-Kits, mit dem sich …

Strickcafe No. 35

Designmärkte, Mützen und eine Menge Viecher – das sind die Themen heute in der Inspiration 35. In den letzten Wochen war einiges los – daher gibt es endlich wieder eine neue Folge vom Wochenrückblick. Doch zuerst möchte ich mich bei meinen Facebook-Fans bedanken! Seit dieser Woche hat meine Facebook-Seite nämlich über 600 Fans! Wow! Darüber freue ich mich riesig – vor allem, weil ich mich bisher immer dagegen entschieden hatte, Facebook Geld zu geben. Wenn man das nicht macht, werden gepostete Beiträge bei nur 3 bis 4 Prozent der Fans in deren Stream angezeigt – das ist nicht wirklich viel und somit hat man praktisch keine Reichweite oder gar eine Chance, mehr Fans dazu zu gewinnen. Hier hat es irgendwie aber auch so geklappt, sehr langsam zwar, aber halt doch stetig. Zur Feier des Tages habe ich der Seite dann auch gleichen einen neuen Header spendiert. Letzte Woche hatte ich hier im Blog erklärt, wie man Dreieckstücher konstruieren stricken kann, dazu gab es auch eine Anleitung für das Tuch, das ich mir gerade selber gestrickt …

Die lange Nacht des Selbermachens 2014

Und wie im letzten Jahr gibt es auch 2014 wieder eine “Lange Nacht des Selbermachens” – und zwar am 27. September! Ich hatte hier im Blog letztes und glaube ich auch vorletztes Jahr darüber berichtet: In dieser Nacht finden in ganz Deutschland kleinere oder auch größere Treffen statt, bei denen gemeinsam an verschiedenen kreativen DIY-Projekten gearbeitet werden kann. Dazu gehören natürlich ganz klassisch Stricken oder Häkeln, genauso aber Drucken, Origami, Nähen, Upcycling, Bauen mit Paletten, und, und, und – eben all das, was die verschiedenen Gastgeber so anbieten. Initiiert wurde die “Lange Nacht des Selbermachens”  von DaWanda – dort findet Ihr entsprechend alle Veranstaltungen in Euren Städten, sobald die Anmeldephase herum ist. Wer Lust hat, kann sich auch einfach als Gastgeber anmelden: Das ist ganz einfach, Ihr müsst dafür einfach nur bis spätestens  31. August ein Anmeldeformular ausfüllen. –>> Alle Infos dazu hier <<– Die Voraussetzungen, um Gastgeber zu werden, sind nicht weiter kompliziert – Veranstalter kann eigentlich jeder werden, der dazu Lust hat. Man braucht aber natürlich einen geeigneten Raum, sollte sich in dem …

Wir häkeln uns ein Rentier!

Gestern im tollen DaWanda-Blog gefunden: Eine Anleitung, mit der man sich dieses schnuckelige Rentier häkeln kann. Süß, oder? Die Anleitung stammt aus dem Buch vom Magazin Mollie Makes, DaWanda hat sie aber nochmals im Blog veröffentlicht. Es ist gar nicht so schwer nachzuhäkeln: Schritt für Schritt wird gezeigt, wie es geht. Das schaffen auch Anfänger problemlos. Ich häkle mir jedenfalls auch noch ein oder zwei – jedenfalls sobald ich den Schal, das Dreieckstuch, die zweite Badematte und die Katze fertig habe…. Viele weitere Bastelideen für Weihnachten gibt´s übrigens auch im Weihnachts-DIY Buch von Mollie Makes. Beide Magazine könnt Ihr im Kiosk von DaWanda erwerben, falls Ihr sie im Zeitschriftenhandel nicht mehr bekommen solltet. (Das Foto stammt von DaWanda und wurde mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt – danke!)

DaWanda: Die lange Nacht des Selbermachens

Am Samstag, den 28. September, schon was vor? Nein? Na dann auf zur “Langen Nacht des Selbermachens”! Ab 18 Uhr finden deutschlandweit superviele DIY-Abende statt, featured by DaWanda! Ob “Raumschmuck auf Papier, Schablonendruck, Porzellanrecycling oder Schuhe filzen – es gibt fast nichts, was es nicht gibt. Wer mitmachen will, guckt einfach bei DaWanda unter seiner Postleitzahl nach, was in eigenen oder der Nachbarstadt angeboten wird. Auf Twitter kann man die Nacht des Selbermachens außerdem unter dem Hashtag #diynacht verfolgen oder Fotos oder Tweets posten – und wer weiss, vielleicht finden sich ja gleichgesinnte Kreative in der eigenen Gegend… Hier findet Ihr alle Infos zur langen Nacht des Selbermachens. Viel Spaß!