Das Strickcafé
Kommentare 4

Stricken im Oktober – Strickcafé 250

Es ist Freitagnachmittag und ich sitze am großen Küchentisch in einer wunderschönen Wohnung mitten auf der Nordseeinsel Föhr. Die Tür zum Garten steht weit offen und ich kann auf den Apfelbaum schauen, der vollbehangen mit rotgoldenen Äpfeln ist. Die Sonne scheint und taucht alles in ein warmes, goldenes Licht, ein leichter Wind weht durch die Bäume, in der Ferne hört man ab und zu die Kühe und ansonsten ist es ganz wunderbar still hier. Wir hatten herrliche Spätsommertage hier auf der Insel mit viel Sonne, aber man merkt es: Der Herbst ist da. Und abends machen wir es uns mit warmen Socken vorm Kamin gemütlich…  so dürfte es gerne noch ein paar Tage weitergehen, aber am Sonntag fahren wir wieder zurück nach Köln und dann geht es auch im Shop wieder los. Und ich freue mich eigentlich auch schon wieder auf die nächsten Wochen und Monate. Es wird viel zu tun geben, aber ich mag den Trubel jedes Jahr im Herbst, wenn die Stricksaison endlich wieder richtig gestartet ist und man von warmer, kuscheliger Wolle einfach nicht genug bekommen kann. Und so habe ich in der heutigen Folge Strickcafé einige schöne Garne und Projekte, die ich Euch zeigen möchte. Nicht so viele wie sonst, denn bis Sonntag habe ich schließlich noch Ferien, aber hoffentlich doch genug, um Euch einige schöne Anregungen zu zeigen. Viel Spaß beim Lesen!

Piace von Rosy Green: Streifen gehen immer

Cheeky Merino Joy ist gerade eindeutig Euer Liebling im Shop: Die Qualität des weichen Merinos ist unübertroffen, die Farbauswahl ist supergroß, der Preis stimmt und dazu ist es ein GOTS-zertifiziertes Biogarn. Und so habt Ihr Euch dann auch alle auf die neuen Farben der Moods-Palette gestürzt, dass ich kaum mit Nachbestellen nachkam. Auch bei Rosy Green sind einige der neuen Töne gerade nicht lieferbar, Nachschub ist aber bereits unterwegs. Und das ist auch gut so, denn es gibt schon wieder neue Design. Piace zum Beispiel, ein toller Schal mit einem Streifenmuster, der durch das Stricken verkürzter Reihen entsteht. Das ist ganz einfach und absolut anfängertauglich, kann sich aber absolut sehen lassen.

Vier Strang Garn werden benötigt – hier beim gezeigten Modell wurden die Farben Taupe und Cornwall Schiefer miteinander kombiniert. Ihr könnt Euch aber natürlich wie immer auch eine eigene Lieblingskombi zusammenstellen.

Begonnen wird an der kürzeren Seite mit einem Kreuzanschlag. Teile in Farbe A wechseln sich ab mit unregelmäßigen Streifen in Farbe B, die durch verkürzte Reihen entstehen. Die linke und rechte Kante werden durch einen integrierten I-Cord-Rand über 3 Maschen auf jeder Seite besonders regelmäßig und schön. Gar nicht schwierig!  Ich habe ein Strickkit mit Garn und Anleitung zusammengestellt, bei dem Ihr einfach selber kombinieren könnt: Strickkit Piace

Be Mine – Neuer Cardigan von Matilda Kruse

Lust auf einen kuscheligen Cardigan? Von Matilda Kruse gibt einen ganz tollen neu im Shop. Er heißt Be Mine (nicht verwechseln bitte mit dem gleichnamigen Dreickastuch) und ist relativ einfach zu stricken und somit auch für nicht so geübte Strickerinnen gut geeignet.

Die großzügig geschnittene Jackehat Raglanärmel und ein wunderschönes Lace-Muster am Rücken. Das Stricken des Lace-Musters macht wirklich Spaß – mit Nur-noch-eine-Reihe-Garantie. Die Jacke gehört zu den Strickstücken, die man am liebsten jeden Tag tragen möchte. Und sie hat Taschen! Cheeky Merino Joy in der Farbe Rubin sorgt für noch mehr Wohlgefühl und verleiht mit ihrem Glanz dem Maschenbild einen besonders edlen Look. Die Jacke wird nahtlos von oben nach unten gestrickt. Teile in glatt rechts sorgen für Entspannung beim Stricken, während das Lace-Muster das Design interessant macht. Die Länge kann leicht angepasst werden, und in der Anleitung wird erklärt, wie Knöpfe hinzugefügt werden können, falls du das möchtest. Das Strickkit mit Garn und Anleitung (deutschsprachig, gedruckt auf Papier) gibt´s hier im Shop.

Wer auf der Suche nach weiteren Strickjacken und Cardigans ist: Im Shop habe ich dafür eine eigene Rubrik: Strickjacken und Cardigans

Schnell mal zwischendurch gestrickt: Three

Ein hübsches gestricktes Tuch geht praktisch immer und in den schönen warmen Tönen der Melange-Palette von Cheeky Merino Joy passt es perfekt zum goldenen Oktober. Jana Huck (Janukke) hat den warmen Ton für ihr neues Design Three gewählt, bei dem ein Zusammenspiel aus drei einfachen Mustern ein harmonisches Ganzes bildet. Das leicht abwandelbare Tuch hat durch seine ungewöhnliche Form und unser besonders weiches Garn einen schönen Fall und ermöglicht unterschiedliche Tragevarianten.

Benötigt werden gerade mal nur zwei Stränge Cheeky Merino Joy und weil mit Nadelstärke 4,5 gestrickt wird, bleibt das Tuch schön luftig. Fertig gestrickt misst Three nach dem Waschen und Spannen 215 x 63cm. Das Strickkit mit Garn und Anleitung (deutschsprachig, gedruckt auf A4) bekommst Du hier im Shop.

Rund um den Scheepjes CAL

Und sonst so? Der ScheepjesCAL ist diese Woche gestartet und bei mir trudelten einige Mails an, wann man denn wo die Häkelanleitung bekommen könne. Ich habe Euch alle Informationen extra in einem Artikel zusammengestellt, da findet Ihr alle Links und Infos. Scheepes stellt die Anleitungen immer gegen 12 Uhr online. In den Facebook-Gruppen ging es dann diese Woche auch schon hoch her, man tauschte sich miteinander aus, verglich die Farben, beriet zur Anleitung und gab sich gegenseitig Tipps.

Scheepjes CAL 2020

Neben der offiziellen Scheepjes-Facebook-Gruppe gibt es übrigens auch eine rein deutschsprachige Gruppe und ich würde allen, die mithäkeln und sich vielleicht nicht so ganz leicht damit tun, wirklich raten, dort mal reinzuschauen. Einfach innerhalb von Facebook unter “Gruppen” nach “Scheepjes” suchen – dort werden sie dann angezeigt. Wer noch einsteigen will: Ich habe natürlich weiterhin Häkelkits in Reserve, Ihr könnt also jederzeit noch anfangen mit dem Mithäkeln. Wahrscheinlich werde ich auch nochmal welche nachbestellen, die Kits sind ja auch ein super Weihnachtsgeschenk… Die Anleitung bleibt natürlich auch nach dem CAL bei Scheepjes noch online. Hier geht´s zu den Kits.

Wieder da: Supersoxx 6fädig und Cash Soft von Lang Yarns

Eine einfarbige, etwas dickere Sockenwolle hatte im Shop gefehlt und so habe ich die Super Soxx 6fach von Lang Yarns wieder ins Sortiment aufgenommen. Die dicken 150g-Knäule haben eine Läuflänge von 410m – damit könnt Ihr in Nadelstärke 3 bis 4 stricken, was natürlich schöne warme, kuschelige Socken ergibt. Zuletzt hatte ich nur noch einige wenige Knäuel davon im Sale und nachdem Ihr immer wieder nach Nachschub gefragt hattet, habe ich das Garn nun wieder in allen Farben vorrätig.

Ebenfalls wieder da: Cash Soft von Lang Yarns! Auch hier gab es nur noch einen kleinen Restbestand, den ich ebenfalls nun nun nochmal aufgestockt habe Kaschmir ist in diesem Herbst nämlich definitiv ein großes Thema in der Strickwelt. Cash Soft (50g/100m) besteht zu 100 Prozent aus Kaschmir, wird aber auch recycelten Fasern hergestellt. Beim Ergebnis ist davon nichts zu merken, das Garn ist genauso edel und weich wie Kaschmirgarn aus frisch gesponnenen Fasern, kostet aber eben deutlich weniger. Ihr dürft Euch aber auch schon auf weitere Kaschmirgarne freuen, denn sobald ich wieder in Köln bin, werde ich noch einige neue Garne aufnehmen.

Britische Garne von Rowan

Bei Rowan gab es zum Herbst hin ein klein wenig Chaos, denn einige der für die neue Herbst-Winter-Saison geplanten Garne und Magazine können in Deutschland nicht ausgeliefert werden. Die gute Nachricht: Diese hatte ich noch gar nicht alle im Shop angelegt und die Garne, die ich im Shop habe, sind soweit lieferbar. Vor allem meine vier Lieblingsgarne von Rowan, nämlich Moordale, Island Blend, Island Blend Fine und Valley Tweed. Alle wunderbare natürliche Garne von bester Qualität, die sich wie Butter verstricken lassen und so möchte ich sie hier kurz vorstellen.

Moordale, ein Garn aus 70 Prozent Wolle mit 30 Prozent Alpaka, erinnert in Haptik und Farben sehr an die Winterburn von baa ram ewe, die ich ja leider nicht allzu oft nachbestellen kann, das Garn gibt es immer nur limitiert – vielleicht ein toller Ersatz, wenn für ein Projekt gerade bei baa ram ewe nicht genügend da ist. Mit 100g/230m ist es ein schönes Ganzjahresgarn

Island Blend und Island Blend Fine sind in Zusammensetzung gleich und setzen sich aus 70 Prozent Wolle, genauer: Falkland Fine Merino, 15 Prozent Baby Alpaka und 15 Prozent Seide. Unterschiedlich ist nur die Lauflänge: Island Blend ist mit 50g/125m deutlicher dicker als Island Blend Fine mit 50g/165m.

Auch wunderbar weich: Valley Tweed! Das Garn wird in Huddersfield, der Heimat von Rowan, gesponnen und gefärbt. Es ist ein traditionelles Tweedgarn aus reiner Wolle, das seine Wurzeln fest in Yorkshire hat. Die Palette mit den 20 Farben sind inspiriert von der Landschaft dieser Gegend. Die Verarbeitung erfolgt mit einer speziellen Technik, die das Garn ganz wunderbar luftig und leicht machen. Die verschiedenen Farben von Valley Tweed können zu spektakulären, malerischen Effekten kombiniert werden, wirken aber auch allein verstrickt ganz toll, vor allem bei klassischen Lacemuster. Das Garn besteht aus reiner Wolle und hat eine Lauflänge von 50g/207m.

Das war es mit meiner etwas kürzeren Folge Strickcafé. Im Shop verschicken wir dann wieder ab Dienstag Pakete: Dienstags gehen erstmal die vielen Scheepjes-Kits auf die Reise, ab Mittwoch dann die weiteren Bestellungen. Bitte habt also etwas Geduld, wenn Euer Paket nicht schon gleich am Dienstag mit dabei ist. Im Lager gibt es nämlich immer einen Tag Vorlauf: Am Vortag wird das verpackt, was dann am nächsten Tag versendet wird.

Herzliche Grüße von der Insel und ein schönes Wochenende!

 

P.S. Das Design der Kommentare unten hat es leider etwas zerrissen. Wir reparieren das, sobald wir in Köln sind – die Kommentarfunktion funktioniert aber immerhin einwandfrei :)

Teile diesen Beitrag:
Kategorie: Das Strickcafé

von

Daniela ist das Herz von Gemacht mit Liebe. 2012 startete sie das Blog, in dem Du regelmässig viele Inspirationen über das schönste Hobby der Welt finden kannst. Seit 2015 gehört zu Gemacht mit Liebe auch ein Onlineshop, in dem Du alle vorgestellten Garne und Produkte findest. Einfach ganz oben auf "Garn", "Kits", "Zubehör" etc. klicken. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

4 Kommentare

  1. Barbara Wicker sagt

    Hallo Daniela,
    Ich wollte gerade über den Shop das Strickkit für den Be Mine Cardigan in Rubin bestellen.
    Ich benötige für Größe 5 Knäuel. Im Shop sind nur 4 vorrätig. Bekommst du noch welche ?
    Mit freundlichen Grüßen
    Barabara Wicker

    • Daniela sagt

      Hallo Barbara,

      hab ich schon bestellt und im Shop aktualisiert, das Garn ist wieder bestellbar.

      Liebe Grüße!
      Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.