Das Strickcafé
Kommentare 12

Strickcafe 230

Es ist Wochenende und somit Zeit für eine neue Folge Strickcafe! In den letzten zwei Wochen war es etwas ruhiger hier im Blog – wir hatten nach den Ferien alle Hände voll zu tun, viele, viele Pakete zu verpacken und zu verschicken und dann lag ich auch noch ausgerechnet eine ganze Woche mit Influenza A und Fieber krank im Bett. Mittlerweile geht es mir aber wieder einigermaßen gut. Und eine zweite gute Nachrichtig gibt es auch: Ich habe richtig viele schöne Dinge, die ich Euch heute in der neuen Folge meiner Strickinspirationen zeigen möchte. Das Strickcafé ist eine Idee für von Gemacht mit Liebe, die mittlerweile von vielen anderen Blogs übernommen wurde. Darin erzähle ich seit 2012 in loser Reihenfolge immer am Wochenende über Neuigkeiten rund ums Häkeln und Stricken. Viel Spaß beim Lesen!

Lamana Piura Arte: Vier neue Farben

Lamana Piura Arte ist das neueste Garn in der Lamana-Familie. Die bereits bekannte Qualität Piura gibt es hier als 50gg Strang in einer leicht changierenden handgefärbten Variante. Nun hat Lamana die Farbpalette nochmal um vier neue Töne ergänzt – passend zum kommenden Frühling gibt es nun die vier neuen Farben 40 Altrosa, 62 Rosenquarz, 60 Malve und 36 Taubenblau.

Die Garne habe ich natürlich schon schon bestellt, so dass sie bereits im Shop verfügbar sind. Piura Arte ist ein tolles Lacegarn mit einer Lauflänge von 50g/400m aus 100 Prozent kuscheligem Baby Alpaka, ganz fein und weich. Man kann es einzeln verstricken, ganz toll wirkt es aber als Beilauffaden zum Beispiel zu Modena oder Premia von Lamana. Da Lamana alle Qualitäten in immer gleichen Farben hat, die dann auch immer gleich heißen, ist es ganz einfach, sich den passenden Farbton herauszusuchen. Von Lamana selber gab es im aktuellen Lamana-Magazin auch gleich drei Modelle, in denen das schöne Garn doppelfädig verstrickt wird:

Beim Cardigan und Pullunder wurde dafür Modenaa gewählt, beim hübschen Ringelpullover das kuschelige Flauschgarn Premia. Sehr schön, oder? Ihr bekommt bei allen drei Strickkits aktuell wie bei allen Kits aus dem Lamana 09 Magazin das Magazin übrigens gratis beim Bestellen und spart dabei rund 5 Euro – vielleicht eine gute Gelegenheit, nochmal bei den Kits zu stöbern? Hier geht´s zu allen Garnen, Kits und Magazinen von Lamana

Weil so oft übrigens nach Merida, dem Sockengarn von Lamana gefragt wurde: Hier tut sich weiterhin nichts bei Lamana seit letzten September, das Garn ist derzeit nicht mehr bestellbar. Ich habe aber noch einige letzte Knäule in Grautönen im Shop – wer sich noch etwas sicher möchte, sollte zugreifen.

Neues Design von rosa p: Der Stiina-Cardigan

Mohairgarne mit anderen Qualitäten doppelfädig zu verstricken, ist derzeit ein großes Thema und bei vielen Anbietern gibt es entsprechende Designs – bei Lamana, bei Sandnes oder bei Petiteknit zum Beispiel. Nun hat hat auch rosa p. den Trend aufgegriffen und das neue Design Stiina-Cardigan doppelfädig mit Tynn Silk Mohair und Alpakka von Sandnes gestrickt. Damit ist man nicht nur schön schnell fertig, sondern erhält ein wunderbar fluffiges und kuscheliges Ergebnis.

Ich habe Euch dafür im Shop natürlich ein Garnpaket zusammengestellt, mit dem Ihr Euch das Garn in der Wunschfarbe für Eure benötigte Größe zusammenstellen könnt. Mit rund 100 Euro ist es sicher kein ganz preisgünstiges Kit, aber der Cardigan hat definitiv das Zeug zum Lieblingsstück in Eurer Garderobe: Garnpaket Stinna Cardigan

Neu eingetroffen: Studio Linnen von Erika Knight

Zugegeben, der Frühling lässt noch eine kleine Weile auf sich warten. Allerdings gucken bei mir im Garten bereits die Schneeglöckchen und die ersten Narzissen aus der Erde, allzu lange kann es also nicht mehr dauern. In meinem Shop gibt es immer eine große Auswahl an “veganen” Garnen, als Garne aus pflanzlichen Fasern wie Baumwolle, Hanf, Viskose, Brennnessel, Bambus oder eben Leinen. Und ich ergänze meine kleine Auswahl immer mal wieder, wenn ich etwas schönes Neues entdecke.

Nun ist ganz neu Studio Linen von Erika Knight bei mir eingezogen, ein feines weiches Garn aus 85 Prozent recycelter Viskose mit 15 Prozent belgischen Leinen und somit definitiv ein tolles Garn für alle, die beim Garnkauf auf Nachhaltigkeit achten. Es gibt ganz tolle Farben, pudrig, fein und elegant und ideal zum STricken sommerlicher Tops und Oberteile.

Acht Farben habe ich vorrätig und eine ist schöner als die andere. Auf Ravelry findet Ihr tolle Anregungen und Anleitungen für dieses schöne Garn. Den Strang gibt´s hier im Shop für 9,95 Euro: Erika Knight Studio Linen

Neue Farben für Soft Linen Mix von Schachenmayr

In den letzten Tagen habe ich im Shop ein wenig Ordnung gemacht, vor allem bei den Garnen von Schachenmayr gab es einiges zu tun. Einige Qualitäten haben nämlich neue Farben in der Palette bekommen, die noch ergänzt werden mussten. So gibt es zum Beispiel das beliebte Sommergarn Soft Linen Mix in nun 28 Farben.

Das Garn ist superweich und ganz toll zum Stricken, die Zusammensetzung ist 70 Prozent Viskose und 30 Prozent Leinen bei einer Lauflänge von 50g/93m. Ich habe auch ein paar hübsche Strickkits dazu im Shop: Canelle von rosa p. ist eine leichte Strickjacke für den Übergang, genauso wie der schöne etwas längere Cardigan. Und zwei Tops gibt´s auch noch – der Sommer kommt ja bestimmt. Ich bin mir sicher, dass demnächst außerdem noch das ein odere Kit mit Soft Linen Mix in den Shop einziehen wird. Lasst Euch überraschen! Hier findet Ihr das Garn im Shop: Schachenmayr Soft Linen Mix

Lust auf Frühling mit Alpaca Cloud

Soft und leicht wie ein Wölkchen – das ist Alpaca Cloud von Schachenmayr, ein feines Garn aus hochwertigen, superfeinen Alpaka-Fasern, die von einem dünnen Nylon-Faden gehalten werden. Dadurch ist es äußerst leicht und sehr ergiebig, was sich in einem geringen Materialverbrauch zeigt. Perfekt zum Stricken von federleichten und luftigen Designs also! Mit dem Schal Amelie ist dann auch gleich ein neuer Zickzackschal in den Shop eingezogen, der mit seinen fröhlichen Farben Lust auf den Frühling macht.

Gestrickt wird mit vier Farben. Hier im gezeigten Modell wurden dafür Snowwhite, Gold, Blush und Wine gewählt und ich finde, das sich diese Kombi ganz toll macht. Die Anleitung kennt Ihr wahrscheinlich von meinem Emma-Schal schon, hier wird nach dem gleichen Prinzip gestrickt. Das ist ganz einfach und perfekt für Anfänger, bzw. für alle, die sich beim Stricken gerne entspannen.  Das Strickkit mit Garn und Anleitung gibts hier im Shop ab 31,20 Euro: Schal Amelie

Neu im Shop: Manx Merino Fine von Rosy Green

Letzte Woche kam ein wundervolles Garnpaket bei mir an, randvoll gepackt mit einem neuen Garn für meinen Shop, nämlich Manx Merino Fine von Rosy Green. Rosy Green bietet vier GOTS-zertifizierte Merinogarne an, Cheeky Merino Joy, Big Hug Merino und Merino d’Arles. Das vierte, nämlich Manx Merino Fine, hat mir bisher noch gefehlt. Und ich freue mich sehr, sehr, sehr über diesen Neuankömmling, denn Manx Merino Fine ist megaweich und einfach wunderschön. Das Garn gibt´s immer nur in kleineren Auflagen, da ein Teil der Fasern von der seltenen Schafrasse der Loaghtan-Schafe stammt, von denen es entsprechend nicht unbegrenzt Wolle gibt. Aktuell sind die Regale aber gut gefüllt bei Rosy Green, so dass ich auch relativ schnell Nachschub bekommen kann, wenn er benötigt wird. Die Farben sind aber für dieses Wochenende alle vorrätig bei mir im Lager.

Neue Kits und Garnpakete gibt es auch zum Garn. Von Melanie Berg gibt es die eleganten Tücher Rheinlust und Glückauf bei mir neu, jeweils als Strickkit mit Garn und gedruckter deutschsprachiger Strickanleitung. Gestrickt werden beide Tücher mit je fünf Strängen. Ganz wundervoll finde ich außerdem Grateful von Matilda Kruse, von der ich auch schon einige andere Designs im Shop habe. Ich liebe diese tolle Farbe, aber auch das Muster. Und das ist auch wieder ganz einfach zu stricken. Für Grateful gibt´s bei mir ein Garnpaket mit drei Strang Garn, die Anleitung dazu bekommt Ihr bei Ravelry.

Rosy Green hat außerdem auch noch eine ganz neue Anleitung letzte Woche von Melody Hoffmann herausgebracht für das Manx Merino Fine, nämlich den schönen Schal Liete. Hier braucht man auch wieder fünf Stränge, vier in der Grundfarbe, einer in der Schmuckfarbe:

Liete ist ebenfalls absolut anfängertauglich. Ihr bekommt bei mir dafür ein Strickkit mit Garn und Anleitung (deutschsprachig, gedruckt auf A4) – vielleicht ein schönes Übergangsprojekt für den Februar? Ich glaube, ich stricke mir jedenfalls auch noch einen Schal, vermutlich auch in dem hellen Naturton, aber dann entweder mit Himbeere oder mit Süsskartoffel als Schmuckfarbe….   Hier bekommt Ihr das Strickkit Liete mit Garn und Anleitung

Hallo Mrs Watson!

Mit Martina von Strickmich arbeite ich mittlerweile schon drei oder vier Jahre super zusammen. Ich beziehe von Ihr Strickanleitungen, den Strickplaner und ab und an auch diversen Zubehör, die sie an Wiederverkäufer verkauft. Und ich freue mich immer, wenn wieder ein tolles neues Design wie nur Mrs Watson publiziert wird, bei dem Martina eins der Garne verwendet hat, die es auch hier bei mir im Shop gibt.

Mrs Watson hat ein tolles graphisches Muster mit verkürzten Reihen, die an langgezogene Blätter erinnern, gestrickt wird mit zwei Strang Amano Puna. Wer das Tuch zum Frühling hin etwas floraler gestalten möchte, könnte Maras Ecru, das warme Weiß, zum Beispiel mit dem frischen Frühlingsgrün oder Schilf kombinieren, was sicher ganz toll aussehen würde:

Zum Cremeton würden aber auch alle andere Faben ganz toll aussehen, vielleicht das Pastellviolett oder das schöne Koralle? Möglichkeiten zum Kombinieren gibt es viele, vielleicht ist auch eine tolle Kombi für Euch mit dabei. Puna besteht zu 100 Prozent aus weichem Alpaka und hat eine Lauflänge von 100g/250m. Das Kit sowie Anleitung findet Ihr hier.

Das war´s mit der neuen Folge Strickcafé! Ich hoffe, ich hatte einige hübsche Anregungen für Euch mit dabei. Habt ein schönes Wochenende und genießt die Zeit mit Euren Lieben!

Teile diesen Beitrag:
Kategorie: Das Strickcafé

von

Daniela ist das Herz von Gemacht mit Liebe. 2012 startete sie das Blog, in dem Du regelmässig viele Inspirationen über das schönste Hobby der Welt finden kannst. Seit 2015 gehört zu Gemacht mit Liebe auch ein Onlineshop, in dem Du alle vorgestellten Garne und Produkte findest. Einfach ganz oben auf "Garn", "Kits", "Zubehör" etc. klicken. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.