Das Strickcafé
Kommentare 2

Strickcafé 222 – Inspirationen für den Oktober

Und schon ist der goldene Oktober da – mit viel Regen in Köln! Mich hat es schon zwei Mal ordentlich erwischt, als ich auf den Weg ins Häkelbüro war. Und wenn ich morgens hier die Türe zum Lüften auflasse, weht es jedes Mal kleine Blätter von der Straße herein, während ich am späten Nachmittag die Lichter anmachen muss, um hier nich tim Dunklen zu sitzen. Dabei ist es doch gerade erst ein paar Tage her, dass ich noch am Strand in der Sonne saß!  Aber trotzdem: Der Herbst ist eine wunderbare Zeit und ich freue mich schon lange auf ihn. Denn endlich können wir uns wieder in Gestricktes hüllen und wickeln: Tücher, Schals, Strickjacken, Socken, Mützen, Stulpen haben nun endlich wieder Saison!

Und das ist auch gut so, denn mein Wolllager ist bis unter die Decke voll mit den schönsten Garnen für den Herbst und Winter. In den letzten Wochen sind nämlich viele neue Garne, aber auch einiges an Zubehör in mein Sortiment gewandert. Die Auswahl bei Gemacht mit Liebe ist in diesem Herbst also so groß wie noch nie.

Zu allererst möchte ich mich aber noch bei allen, die im September in meinem Urlaub bestellt haben, nochmal Danke für die Geduld sagen. Wir haben hier im Shop diese Woche unfassbar viele Pakete verpackt und verschickt, denn wir haben megaviele Garnpakete für den Maari-Cardigan von rosa p. verschickt, außerdem wirklich große Mengen an Krönchenwolle. So viel, dass wir es noch immer nicht geschafft haben, wirklich alles zu verschicken, einige müssen auf Ihre Pakete daher leider noch bis Anfang der neuen Woche warten. Und das lag noch nicht mal an uns, sondern daran, dass wir auch die Lager meiner Händler ordentlich leergekauft haben. Dazu kam, dass bei MEZ selber, die ja auch einen eigenen Shop für Händler haben, gerade der Shop auf ein neues System umgestellt wird und daher die bei Euch so beliebten neuen Farben der Premium Yak nicht dort bestellt werden konnten. MEZ hat ja normalerweise immer unendliche Mengen an allen Garnen da. So musste ich beim Einkaufen ein bisschen improvisieren und auf andere Händler zurückgreifen, damit Ihr alle auch tatsächlich Eure Garne immer in der gleichen Farbpartie bekommen könnt. Die letzten Garne trudeln nun aber am Montag hier ein und dann gehen auch die allerletzten Pakete auf die Reise. Alle neuen Bestellungen für den Maari-Cardigan und die Krönchenwolle gehen aber wie gewohnt innerhalb von zwei bis drei Tagen in den Versand, da geht es nun wieder fix :-)

Aber natürlich soll es nun nicht schon wieder nur um die (zugegeben tolle!!) Krönchenwolle gehen – es gibt ja auch noch andere Themen. Zum Beispiel sind neue Bücher in den Shop gewandert. Bücher anzubieten ist ja immer etwas schwierig und daher habe ich in den letzten Monaten weitestgehend darauf verzichtet, neue Bücher ins Sortiment aufzunehmen. Man muss es leider sagen: Viele holen sich in Blogs wie meinem nur die Inspiration ab und lesen zum Beispiel aufwendig geschriebene Rezensionen, bestellen dann aber lieber bei Amazon oder kaufen im Buchhandel. Den Autoren ist das natürlich egal, denn sie freuen sich natürlich einfach über schöne Werbung für ihr Buch und darüber, dass gekauft wird. Wo das passiert, ist natürlich egal.

Aber: Es gibt eben auch immer mal wieder sehr besondere Bücher, die man einfach haben MUSS. Und daneben gibt es Bücher, die von Designern geschrieben wurden, mit denen ich seit Jahr und Tag eng zusammen arbeite. Das neue Buch von Martina Behm zum Beispiel.

Strickmich Originale

Strickmich Originale” heißt es und ist ein tolles Buch für alle Strickmich-Fans. 20 Designs werden darin vorgestellt, 18 bekannte und 2 neue. Wer von den alten bereits das ein oder andere kennt, hat aber auch etwas davon, denn die Tücher wurden nochmal neu in anderen Farbvarianten oder mit anderen Garnen gestrickt und auch neu fotografiert.

Strickmich Originale

Und ich finde es ganz erstaunlich, was das für einen Unterschied machen kann! Das Modell auf dem Titel zum Beispiel ist Puerto Montt – die erste Version wurde mit einen Schoppel Crazy Zauberball gestrickt, die neue mit zwei Strang Lazy Lion von Kremke Soul Wool. Beide Garne gibt´s natürlich bei mir im Shop.

Dreieckstuch Puerto Montt

Das Buch ist ansonsten perfekt für alle Anfängerinnen, Wiedereinsteigerinnen und alle, die es beim Stricken unkompliziert mögen wie ich. Das Buch gibt es für 24,95 Euro im Shop und da habe ich es natürlich nochmal etwas ausführlicher vorgestellt: Strickmich Originale – 20 Innovative Strickanleitungen von Martina Behm

Westknits Bestknits Number 3 – Shawl Evolution

Ich habe letzte Woche nur wenige Exemplare ergattern können, die gerade auf dem Weg von Amsterdam nach Köln unterwegs sind und ich hoffe sehr, dass es auch nochmal Nachschub geben wird: Von Stephen West ist das dritte Buch, nämlich Westnits Bestknits Number 3 – Shawl Evolution herausgekommen.

Westknits Bestknits Number 3 Shawl Evolution

Es enthält dreizehn Schalmuster, die den bunten und sich stets weiterentwickelnden Westknits-Stil repräsentieren – dazu muss ich wohl gar nicht viel erzählen. Sieben zuvor veröffentlichte Schals werden von sechs neuen Designs begleitet, die von klaren, sauberen, geometrischen Linien bis hin zu spritzigen Farb- und Flauschdarstellungen reichen. Die sechs neuen Designs umfassen Techniken wie slipped stitches, verkürzte Reihen, Lochmuster und natürlich Brioche. Farbtricks wie Marling und Fading fügen den neueren Schalformen eine spielerische Ebene hinzu. Ich konnte leider noch keinen Blick INS Buch werfen, weil meine Lieferung noch unterwegs ist – sobald sie da sind, mehr darüber. Das Buch habe ich im Shop, ebenfalls wie das erste Westknits Bestknits-Buch mit diversen anderen Shawl-Anleitungen.

Neues von Rosy Green

Gestern am Feiertag hatte ich mir im Shop meine Garne von Rosy Green vorgenommen und endlich mal überall in den Garnpaketen die drei neuen Farben bei Big Merino Hug und Cheeky Merino Joy einzufügen. Rosy Green hat nämlich die Palette um drei tolle Grüntöne ergänzt, nämlich Grünspan, Zeder und Dunst. Dafür fliegen allerdings vier Farben aus dem Sortiment, nämlich Kaffeebohne, Rosengarten, Glücksklee und Laguna. Kaffeebohne ist bei mir bereits ausverkauft, von den anderen drei Farben habe ich noch ein paar Stränge vor allem bei Cheeky Merino Joy – wer sich hier noch etwas sichern möchte, bitte bald zugreifen, denn die Farben werden nicht mehr nachproduziert und so lange wie vorrätig verkauft. Damit sind beide Paletten künftig etwas gedeckter, aber das ist derzeit eh Trend. Die Garne selber sind aber alle ein bisschen heller als auf den gezeigten Produktfotos.

Drei neue Anleitungen sind außerdem in den Shop gewandert: Das Tuch “Dunst” ist ein Design von Jana Huck und wird mit Big Merino Hug in der gleichnamigen Farbe gestrickt. Mit Nadelstärke 5,5 geht das schön schnell und das Muster ist auch gar nicht so kompliziert wie es aussieht:

Jana Hucke Dunst

Auch neu im Shop ist außerdem mit Let it Fall ein schöner Pullover von Matilda Kruse im skandinavischen Stil:

Let it Fall

Ein wundervolles Tuch für den Herbst ist übrigens auch Brune von Melody Hoffmann, für das es nun wieder Nachschub an Anleitungen gibt, auch gestrickt mit Cheeky Joy Merino:

Cheeky Joy Brune 1

Mohairgarn mit Farbverlauf

Mohairgarne mit Farbverlauf finde ich wunderschön, leider gibt es sie nicht von allzu vielen Anbietern derzeit. Von Cowgirlblues habe ich  die handgefärbte Kidsilk Mohair mit Farbverlauf im Shop, die es aber immer nur in kleineren Auflagen gibt. Nun hat Lang mit Mohair Luxe Color eine neue Variante ins Sortiment aufgenommen und bietet die beliebte Mohair Luxe auch als Colorvariante an und als ich das Garn zum ersten Mal gesehen habe, war ich sofort verliebt. Es gibt nur sechs Farbvarianten, dabei aber zwei umwerfend schöne Grüntöne.

Die Lauflänge ist gleich wie bei der einfarbigen Mohair Luxe, ein Knäuel hat allerdings mit 50g/350m doppelt so viel Garn anzubieten. Zwei davon reichen also für ein luftiges Flauschtuch. Von Lang gibt es außerdem zwei schöne Designs, beide gestrickt mit der Farbvariante 018.

Mohair Luxe Color Pullover 261-015-001_1

Beide Pullis superluftig, die größten Größen werden mit vier, bzw. 5 Knäuel gestrickt. Wer sie stricken mag: Ich habe Garnpakete zusammengestellt, ansonsten könnt Ihr das Garn auch uni verstricken. Wer noch eine Anleitung für ein supereinfaches Tuch benötigt: Claire ist natürlich perfekt. Wer schon ein bisschen Strickerfahrung hat, kann das aber auch ohne Anleitung nachstricken. Alles zu finden in der Lang-Yarns Abteilung im Shop. Wer morgen am Ladentag vorbeischaut: Die Garne habe ich in kleiner Menge auf Lager und können vor Ort angeschaut werden :)

Scheepjes Bookazine Nummer 8

Ganz heimlich still und leise kam das achte Bookazine von Scheepjes heraus! Das Bookazine erscheint zwei Mal im Jahr und jedes Mal hat es ein eigenes Thema. Passend zum Herbst ist es in der achten Ausgabe “Tea Room”.

Scheepjes Bookazine 8

Scheepjes hat sich vom Geschmack, den Farben und der Herkunft von vier Teesorten inspirieren lassen und das Ergebnis sind diese 16 Strick- und Häkelanleitungen für Kleidungsstücke, Decken, Schals und Accessoires: English Tea mit seiner reichen Tradition Oolong, elegant und verfeinert wie Asien: Ingwer und Safran mit östlicher Schärfe und Matcha als hipster Newcomer. Das englischsprachige Magazin gibt´s für 8,95 Euro hier bei mir (eine deutsche Ausgabe gibt es leider nicht).

Ansonsten habe ich viele, viele Mails mit Fragen zum neuen Scheepjes-CAL erhalten. Ihr alle habt zurecht nachgefragt, ob und wann es bei mir die Kits dafür gibt. Und leider hat es aber einfach nicht geklappt: Die Kits waren dieses Jahr unfassbar schnell ausverkauft und ich habe einfach keine bekommen können, weil Scheepjes nur wenige herausgebracht hat. Ihr könnt aber natürlich immer auch mit anderen Garnen mithäkeln, die Anleitung selber wird wöchentlich in der Facebookgruppe von Scheepjes gepostet.

Das war es erstmal mit den News. Morgen habe ich von 11 bis 14 Uhr “Ladentag” im Häkelbüro und Ihr könnt gerne vorbeischauen, wenn Ihr Lust habt, und ein bisschen in den Garnen stöbern. Stefan ist auch da und wir freuen uns wie immer auf Besucher.

Ansonsten allen ein schönes, gemütliches Wochenende und viel Zeit zum Stricken!

Großes Foto oben: Cheeky Joy Merino von Rosy Green, Foto: Rosy Green

Ähnliche Beiträge im Blog:
Immer am Wochenende gibt es eine neue Folge Strickcafé im Blog. Darin stelle ich Euch
Es ist Wochenende und somit Zeit für eine neue Folge Strickcafe! In meiner Serie erzähle
Heute gibt es eine neue Folge Strickcafe! Darin stelle ich Euch schöne Sachen aus meinem
Teile diesen Beitrag:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.