Das Strickcafé
Schreibe einen Kommentar

Strickcafé 215: Über ein neues Design von rosa p., Konfetti-Garn, Schönes aus der Unterwasserwelt und mit Indigo gefärbte Baumwolle

Strickcafe 215

Fast immer am Wochenende gibt es seit 2012 eine neue Folge meiner Serie “Strickcafé” hier im Blog. Darin erzähle ich, was es Neues im Häkelbüro gibt, stelle neue Garne oder Zubehör vor, berichte über interessante Veranstaltungen und überhaupt über Dinge, die ich gerade selber spannend finde. Viel Spaß beim Lesen!

Diese Woche war ziemlich bunt im Häkelbüro – es war ganz schön was los! Wahrscheinlich lag es am schlechten Wetter der letzten Tage, denn es gingen viele, viele Wollpakete mit Garnen in vielen, vielen schönen Farben auf die Reise. Mal mit kunterbunten Sommergarnen wie Tahiti oder den wunderbaren mehrfarbigen Whirls von Scheepjes, aber auch Jawoll-Sockenwolle, Zauberbälle von Schoppel und sogar wärmere Garne wie Como und Milano von Lamana lagen bei Euch im Trend. Und natürlich die neuen Sandnes-Garne aus meinem Shop – die sind aber derzeit sowieso heiß begehrt. Tynn Line, Mandarin Petit und Easy wanderten einige Male in die Pakete. Und sehr gefreut hab ich mich außerdem über die ersten ggh-Garn-Bestellungen!

Wir hatten jedenfalls alle Hände voll zu tun. Aber das kam mir gerade recht, denn wenn man viel in Bewegung ist und den ganzen Tag durch die Wollstapel flitzt, braucht man schon keine warmen Klamotten, da wird es einem nämlich von ganz alleine warm…  Der Mai war bisher ja wirklich regnerisch und kühl, aber wir Strickerinnen werden das vermutlich alle lieben, denn schlechtes Wetter ist natürlich immer wunderbares Strickwetter.

Neues Design von rosa p.: Die Strickjacke Canelle

Und was strickt man am besten für solche Tage, an denen es so wechselhaft ist? Ganz klar: Schöne leichte Strickjacken! Heute, am Samstag, erschien dazu passend das funkelnagelneue Design von rosa p. Es ist eine superschöne Strickjacke aus den Sommergarnen Soft Linen Mix und Soft Linen Mix Color, tadaaa! Die Jacke heißt Canelle und es werden zwei Farben von je einer der genannten Qualitäten gestrickt – genug Möglichkeiten für Euch also, Euch bei der Farbwahl ein bisschen auszutoben. Ich freue mich sehr, dass ich Euch dafür ein Garnpaket anbieten darf.

rosa p. Canelle

rosa p. Canelle

Rike trägt hier die Variante mit Soft Linen Mix Color 081 Gold als Hauptfarbe und Soft Linen Mix 022 Zimt als Kontrastfarbe. Eher erdige Töne – wer mag, kann natürlich auch ganz andere Farben wählen, es gibt ja einige Möglichkeiten. Soft Linen Mix ist ein schönes Sommergarn aus 70 Prozent Viskose und 30 Prozent Leinen und superschön weich und soft auf der Haut. Das Garn gibt´s schon ein paar Wochen bei mir, denn ich hatte mich beim ersten Testen und Fühlen ein bisschen verliebt. Und so habe ich mich wirklch sehr gefreut, als ich von Brigitte, der Mitarbeiterin von Rike im rosa p.-Team bei unserem Termin neulich erfuhr, dass das neue Design mit eben diesem schönen Schachenmayr-Garn gestrickt wird. Diese Woche ist daher noch fix Soft Linen Mix Color in den Shop gewandert: Gleiche Lauflänge, gleiche Qualität, aber eher natürlcihe Farben und alle mit einem leichten Ton-in-Ton-Farbverlauf.

Ihr könnt die Jacke in Größe 34 bis 48 stricken und das Garn ist praktisch auf Lager und kann in allen Farben bestellt werden. Die Anleitung selber bekommt Ihr direkt drüben bei rosa p, heute, am Samstag, gibt es dafür übrigens einen Einführungsrabatt. Schaut Euch auch die anderen Strickjacken an!

Rike macht das mit dem Designen nun schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Sie entwickelt Strickanleitungen, aber auch Schnittmuster. Und beide kann man natürlich immer ganz toll nach dem Motto “Mix and Match” immer miteinander kombinieren. Das ist ein super ganzheitliches Konzept und Ihr solltet unbedingt >ihr Blog abonnieren, denn da stellt sie immer freitags in ihrer Serie “Freitagsidee” verschiedene mögliche Kombis aus Genähtem und Gestrickten vor.

Tuch Nummer 2 von rosa p.

Dafür habe ich das Garnpaket noch nicht angelegt, aber ich möchte Euch unbedingt trotzdem schon das Tuch Nummer 2 von rosa p. zeigen, denn das ist einfach superschön, allein schon wegen der tollen Farbe:

Ich habe mir die Anleitung spontan selber letztes Wochenende einfach gekauft, weil ich SOFORT losstricken wollte, habe dann allerdings germerkt, dass ich das Garn dafür im Laden hatte liegen lassen. Gestrickt wird mit drei Knäulen Regia Premium Merino Yak, die gezeigte Version in der Farbe Gold. Sieht das nicht superschön aus? >Das Garn gibt´s hier bei mir im Shop, die Anleitung >drüben bei Rike.

Neues Strickkit mit Lace von Manos del Uruguy

Für das zauberhafte Lace von Manos del Uruguay aus meinem Shop gibt´s ab morgen übrigens ein neues Strickkit für ein mindestens ebenso zauberhaftes Dreieckstuch, nämlich den Ocaso Shawl.

Ihr benötigt drei 50g Stränge dafür, die Anleitung gibt es auf Englisch, ist aber nicht allzu schwer, wenn man schon mal englische Anleitungen gestrickt hat. Das Garnpaket ist ab morgen Nachmittag online :)

Neues von Sandnes: Duo, Fritidsgarn und Konfetti

Was gibt es sonst Neues in dieser Woche im Häkelbüro? Zum einen kam eine neue Sandnes-Lieferung und über die habe ich mich unfassbar gefreut, denn dieses Garn ist einfach mega. Große Liebe! >Konfetti heißt der Neuzugang und genauso sieht das Garn auch aus:

Es ist ein dickeres, handgefärbtes Garn mit einer Lauflänge 100g/80m – gestrickt wird mit Nadelstärke 7. Und der Clou sind natürlichen die witzigen bunten Punkte, die sich ganz wie bunte Konfetti auf dem Strang verteilen. Ich finde das unfassbar niedlich. Es gibt davon vier Farbvarianten:

Ich würde Konfetti jetzt nicht unbedingt als Sommergarn bezeichnen, aber es ist definitiv ein absolutes Gute-Laune-Garne!

Neu dazu gekommen sind diese Woche von Sandnes außerdem endlich Fritidsgarn und Duo. Fritidsgarn ist ein echtes norwegisches Garn aus norwegischer Schurwolle. Das Besondere ist außerdem, dass man mit diesem Garn auch wunderbar filzen kann – so etwas hatte bisher im Shop ja immer gefehlt. Wer jetzt nicht unbedingt Lust auf Filzpantoffeln hat: Wie wäre es mit einer schönen Sitzunterlage für den Balkon? Es gibt viele tolle Farben zur Auswahl, mit dabei aucheinige mit Verlauf. Das Knäuel hat eine Lauflänge von 50g/70m und kostet jeweils 4,25 Euro.

Duo ist eher etwas für die Übergangszeit, denn hier ist die Zusammensetzung 55% Wolle mit 45 Prozent Baumwolle. Damit ist es ein tolles Ganzjahresgarn. Und sehr weich ist es auch! Für alle, denen Bio Balance von BC Garn ein wenig zu griffig ist, ist Duo vielleicht eine tolle Alternative, denn es ist schön weich. Wie bei allen Garnen von Sandnes wurde natürlich mulesingfreies Merino verarbeitet. Die Lauflänge beträgt 50g/124m und das Knäuel gibt es für 6,90 Euro.

Das neue Scheepjes Bookazine Nummer 7

Letzte Woche kam das neue Scheepjes Bookazine heraus – die Nummer 7 nämlich. Das Thema ist dieses Mal richtig sommerlich, es dreht sich nämlich alles um die Unterwasserwelt.

Scheepjes Bookazine 7

Scheepjes Bookazine 7

Es sind wieder viele tolle Anleitungen und Anregungen mit dabei – wer Scheepjes liebt, sollte sich die neue Ausgabe nicht entgehen lassen. Das neue Bookazine Nummer 7 gibt es für 8,95 Euro.

Scheepjes Skies: Indigogefärbte Baumwolle als Ministränge

Neu kamen außerdem die wunderbaren Boxen mit den neuen Skies-Garnen bei mir an. Das Auspacken war eine große Freude, denn diese Garne sind einfach suuuuuperschön: Weiche Baumwolle, gefärbt mit Indigo in neun Farben, die einen tollen Grün-Blau-Verlauf ergeben. Es gibt mit “Heavy” und “Light” zwei Laufstärken und die Garne sind als Ministränge in einer dekorativen Box verpackt. Ich bin sehr begeistert davon!

Scheepjes Skies Light

Scheepjes Skies Light

Die Garne wirken sehr natürlich und sind etwas matter – und sehr, sehr weich! Ihr müsst allerdings beim ersten Mal waschen aufpassen, denn Indigo-Farben können sich anfangs noch etwas auswaschen. Ich habe erstmal nur die Mini-Strang-Sets in Light und Heavy im Shop. In der Light-Box sind neun Stränge mit der Lauflänge 28g/96m, in der Heavy-Box neun Stränge mit der Lauflänge 28g/47m. Ich habe mir von beiden Boxen einiges sichern können, bei Scheepjes waren sie jedenfalls ratzfatz ausverkauft. >Die Boxen findet Ihr hier im Shop

Häkel- und Strickideen für Scheepjes Whirl

Oben hatte ich schon erzählt, dass in dieser Woche einige Whirls von Scheepjes an Euch verschickt worden. In der letzten Folge Strickcafe hatte ich ganz vergessen, Euch nochmal das Tuch Cloud No. 9 zu zeigen, das man mit ebenfalls nur einem Whirl häkeln kann wie das schöne Dreamcatcher-Dreieckstuch. Und ich wollte außerdem noch auf Ravelry verlinken, wo Ihr für die Whirls unfassbar viele schöne Anleitungen finden könnt, für die die Whirls perfekt geeignet sind. Das will ich somit noch nachholen: >Schaut einfach mal hier vorbei

Dreieckstuch Cloud No. 9

Dreamcatcher Shawl

Scheepjes Whirl Farbpalette

Sale bei Gemacht mit Liebe

Und dann war da ja noch der Sale. Auf Instagram hatte ich Euch das schon erzählt: Ich muss dringend Platz im Lager schaffen und mich von zwei, drei Garnen trennen. So sind mit Glencoe, Semilla Fino von BC Garn und Mohair Luxe von Lang Yarns drei Garne in den Sale gewandert, die Ihr superpreiswert bekommen könnt.

Glencoe ist ein schönes Allround-Garn – super für Tücher oder Babydecken. Semilla eine sehr schöne Biowolle aus Merino, etwas dünner als Glencoe. Und zu Mohair Luxe muss ich nicht viel sagen, es ist ein schönes Mischgarn aus Mohair mit Seide. Also ran an den Sale, die Garne gibt es sicher nicht mehr lange in der aktuellen Farbauswahl. Wer zuerst kommt, kann sich die schönsten Farben noch wegschnappen. Den Sale habe ich ganz oben prominent verlinkt, ansonsten könnt Ihr aber auch einfach hier klicken: >Der Gemacht mit Liebe-Sale

Das war´s mit der neuen Folge Strickcafe! Ich hoffe, ich konnte Euch schöne Dinge zeigen und Euch ein bisschen rund um meine Garne inspirieren. Wie immer freue ich mich sehr über Euer Feedback in den Kommentaren – schreibt mir einfach!

Garn oben auf dem Foto: >Lamana Piura

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.