Das Strickcafé
Kommentare 3

Strickcafe 213

BC Garn Baby Alpaka

Fast immer am Wochenende gibt es hier im Blog seit 2012 eine neue Folge Strickcafé. Darin stelle ich Euch neue Garne und Produkte vor, zeige aktuelle Projekte und erzähle über interessante Themen rund ums Handarbeiten und überhaupt über alles, was ich selber gerade spannend und erwähnenswert finde. Nachdem das Strickcafé über die Osterzeit eine kleine Pause eingelegt hatte, gibt es heute ganz besonders viel zu erzählen. Macht es Euch mit einem Kaffee gemütlich – viel Spaß beim Lesen!

Gestern gab es einen kleinen Sondernewsletter, weil der zuerst für heute geplante Ladensamstag ausfallen musste. Wir sitzen ja gerade an einem etwas größeren Projekt in Sachen Gemacht mit Liebe und brauchen dafür am Wochenende ein bisschen Extra-Zeit. Darum habe ich mich entschieden, den Ladentag ausfallen zu lassen. Der nächste ist dann wieder am 18. Mai. Aber Ihr könnt natürlich alle meine Garne jederzeit im Shop bestellen, denn Gemacht mit Liebe ist ja hauptsächlich ein Onlineshop <3

rosa p. bei Gemacht mit Liebe

Über Ostern hatten wir richtig viel zu tun! Viele von Euch hatten natürlich das Osterspecial genutzt und sich mit Garnen und Zubehör eingedeckt. Bis auf einige Rosa P. -Strickkits für die Raglanjacke No 1 konnten wir eigentlich soweit alles verschicken – hier ist uns leider einfach die Wolle ausgegangen. Ich habe natürlich umgehend nachbestellt, und zwar bereits am Ostersamstag und das in großer Menge. Aber auch meine Großhändler machen ab und an mal Ferien und so musste auch ich etwas länger auf meine Bestellungen warten. Sie sind aber unterwegs und sind dann am Montag endlich da, hurra!

rosa p. - Ragalanjacke 5

rosa p. – Ragalanjacke 1 mit Regia Premim Soft in Nachtblau

Rosa P. Raglanjacke No 1 Lamana

Rosa P. Raglanjacke No 1 mit Lamana Como Tweed

Die Raglanjacke No 1. hatte ich Euch hier ja schon gezeigt. Sie ist das neueste Design von rosa p. und Ihr könnt dafür seit ein paar Tagen bei mir im Shop ein Garnpaket bestellen. Es gibt einmal ein Paket für die Version mit Regia Premium Soft und natürlich auch die für Lamana Como Tweed. Seit April habe ich nämlich eine ganz tolle neue Kooperation mit rosa p. und so bekommt Ihr ab sofort die Garnpakete zu Rikes Anleitungen bei mir im Shop. Rike, die Gründerin von rosa p., hatte sich entschieden, ihren Wollshop aufzugeben, um sich künftig verstärkt ums Designen von Strick- und Nähanleitungen kümmern zu können, während ich mir schon länger eine engere Kooperation mit einer Designerin gewünscht hatte. So passt das für beide Seiten einfach super. Einige Pakete sind schon in meinen Shop gewandert, weitere werden folgen. Und da kommen ganz tolle Sachen… aber ich darf noch nicht mehr darüber verraten, also pssst!

Am Freitag jedenfalls hatte ich eine Marathonsitzung mit Brigitte vom rosa p.-Team und da haben wir einiges durchgesprochen und ich bekam natürlich auch schon einen Einblick in die kommenden Designs.

Brigitte vom rosa p.-Team und ich nach unserer Marathonsitzung im Häkelbüro

Das nächste erscheint am kommenden Wochenende – lasst Euch überraschen, das wird richtig toll. Und frühlingshaft! Rike könnt Ihr natürlich einfach auf Instagram folgen, dort erfahrt Ihr immer alles direkt. Und schaut bei Ihr auf der Website vorbei – dort bekommt Ihr die Anleitungen alle. Oder aber natürlch auf Ihrer Ravelryseite.

Feines für den Frühling: Tynn Line von Sandnes und Silk Bloom Extra Fino

Über Ostern gab es im Onlineshop ja eine kleine Aktion und sehr gefreut habe ich mich darüber, dass Ihr meine beiden aktuellen Frühjahrslieblingsgarne genauso schön findet wie ich und fleissig bestellt habt, nämlich Tynn Line von Sandnes und Silk Bloom Extra Fino von BC Garn. Mich freut das sehr, denn ich selber liebe diese feinen,weichen Garne sehr und verstricke sie eigentlich auch das ganze Jahr über, nicht nur im Frühjahr und Sommer.

Tynn Line ist überraschend weich, wenn man das Garn zum ersten Mal in den Händen hält. Es setzt sich aus 53 Prozent Baumwolle, 33 Prozent Viskose und 13 Prozent Leinen zusammen – eine tolle Mischung, um das Garn einerseits eben so weich ausfallen zu lassen, andererseits aber Formstabilität und trotzdem noch eine gewissen Griffigkeit zu behalten. Vom Look her wirkt es eher wie ein reines Leinengarn – das kommt durch die ganz feine Melierung, die eben durch die Kombination der drei verschiedenen Fasern entsteht. Dadurch wirken auch die Farben schön sanft und weich. Tynn Line ist ein super Garn für Tücher und für alle sommerlichen Projekte. Die Lauflänge beträgt 50g/220m, stricken könnt Ihr mit Nadelstärke 3. Mit 4,95 Euro pro Knäuel stimmt hier auch der Preis. Die Palette umfasst insgesamt 22 Farben. >Tynn Line im Shop

Silk Bloom Extra Fino von BC Garne

Silk Bloom ist mit einer Lauflänge von 300m auf 50g etwas feiner. Die Zusammensetzung hier ist 55 Prozent Wolle mit 45 Prozent Seide, eine meiner ganz persönlichen Lieblingszusammensetzungen. Tücher, die mit Seidengemischen gestrickt werden, fallen einfach immer am schönsten. Aktuell habe ich ja noch immer mein Dreieckstuch aus Silk Bloom Extra Fino auf den Nadeln – es ist gaaaanz weich und hat diesen ganz speziellen schönen Schimmer, den Seidengarne immer haben. Durch den Wollanteil in der Faser wird das Garn dabei nicht rutschig.

Silk Bloom Extra Fino von BC

Silk Bloom Extra Fino von BC

Auf den Nadeln….

Mein gelbes Tuch aus dem Garn ist noch nicht ganz fertig, aber fast – es ist ein halbrundes Tuch mit einem Lacemuster und man braucht dafür 150g vom Garn… ich hoffe, ich kann es nun ganz bald abnadeln und spannen. Ich habe es in der Farbe Curry gestrickt – die sieht hier etwas dunkler wegen des Instagramfilters aus, die Farbe ist eher so wie auf dem oberen Foto. Der Preis von Silk Bloom Extra Fino ist pro Strang 10,90 Euro. >Silk Bloom Extra Fino in meinem Shop

Und wer noch eine Anleitung dazu braucht: Auf Ravelry gibt´s natürlich superviele schöne Anregungen. Unter diesem Link könnt Ihr zum Beispiel schauen, was andere damit gestrickt haben. Und im Shop habe ich natürlich auch noch Anleitungen. Mit vier Strängen könnt Ihr zum Beispiel mein Matilda-Tuch stricken:

Matilda-Tuch

Super wäre das Garn außerdem für die Strickmich-Anleitungen Thousand Tulips, Jasminde, Green Light Shawl oder meine Anleitung Liv oder Linda…  Schaut einfach hier vorbei: >Anleitungen bei Gemacht mit Liebe

Neue Farben Cowgirlblues Merino Lace Single

Ich habe außerdem meine Palette beim wundervollen Garn Merino Lace von Cowgirlblues um zwei weitere Farben ergänzt und ich kann Euch versprechen, dass die beiden Neuzugäng in Echt noch viel schöner als auf den Fotos aussehen. Beim Auspacken habe ich jedenfalls fast gejubelt, so sehr habe ich mich darüber gefreut. Sing of Spring hat als Grundfarbe ein rauchiges Eisblau, eine Mischung aus Hellblau, Türkis und ein bisschen Grau. Darauf finden sich Akzente aus Petrol, Moosgrün und ein bisschen Pink, außerdem einen feinen Hauch von Hellgrün. Megaschön!

Merino Lace Single von Cowgirlblues

Writing in the Sand hat als Grundfarbe Weiß, darauf gibt es Akzente aus Grau, Ockerbraun und Schwarz und einem Hauch Cremegelb – ebenfalls megaschön. Und von der Frühlingsfarbe “Happy Days” kam auch wieder richtig viel Nachschub. Ihr könnt die bunten 100g-Stränge super mit den einfarbigen 50g-Strängen ergänzen. Meist reicht bei Lacegarn ja eine Menge von 150g und so kann man etwas besser kalkulieren. Die 50g Stränge können aber natürlich auch ganz toll solo verstrickt werden.

Den 100g-Strang gibt es für 26,90 Euro. Das ist zugegeben nicht ganz wenig Geld, aber es ist tatsächlich ein handgefärbtes Garn aus nachhaltiger Produktion. >Das Angebot von Cowgirlblues findet Ihr hier

Neu im Shop: Baby Alpaka von BC Garn

Hin und wieder bekomme ich neue Garne von meinen Händlern zur Ansicht zugeschickt und über solche Pakete freue ich mich immer sehr, denn auch wenn ich in meinem Shop die schönsten Garne habe, gucke ich mir natürlich trotzdem immer sehr gerne neue Sachen an. Als ich im letzten Herbst Baby Alpaka von BC Garn zum ersten Mal in den Händen hielt, war ich jedenfalls sofort schockverliebt, denn dieses Garn ist supersupersuperweich. Kein Wunder, denn mit 22 bis 24 Micro, der Einheit, mit der die durchschnittliche Dicke eins Haares gemessen wird, gehört es zur zweitfeinsten Kategorie bei den Alpakagarnen. Noch weicher ist nur noch Royal Alpaka mit einem Wert von19,5 bis 22 Micron..  Begeistert hat mich auch wie immer die schöne Farbpalette. BC bietet ja alle Garnqualitäten in immer den gleichen Farben an und so fiel mir die Auswahl, welche davon in meinen Shop wandern soll, gar nicht schwer, denn ich habe einfach die schönsten ausgesucht. 18 habe ich nun also und eine ist schöner als die andere…

BC Garn Baby Alpaka

BC Garn Baby Alpaka

BC Baby Alpaka eignet sich ganz wunderbar zum Stricken feiner und weicher kuscheliger Tücher und Schals, aber auch für federleihte Pullover und Jacken. Die wunderschönen Farben lassen sich auch ganz toll miteinander kombinieren. Das Garn ist zweifädig, was bei einigen der Farbvarianten einen ganz leichten Melangeeffekt erzeugt und die Farben schön warm und lebendig wirken lassen. Die Lauflänge beträgt pro Strang 50g/250m, Ihr könnt mit Nadelstärke 2 bis 4,5 stricken. >Hier gibt´s die Garne im Shop

Neues vom Tahiti-KAL

Der Tahiti-KAL ist weiterhin im vollen Gange – das Tuch Maeva wächst und wächst… Und Ihr könnt nach wie vor mitstricken, sogar jederzeit, wenn Ihr Lust habt, denn die Anleitung könnt Ihr Euch gratis auf der Schachenmayr-Seite herunterladen. Nun ist auch der dritte Abschnitt der Anleitung bei Schachenmayr online, dort könnt Ihr ihn Euch gratis herunterladen.

Im Shop gibt´s übrigens jetzt auch ein Garnpaket für das Kit, dort ist die Anleitung auch nochmals verlinkt. Ihr benötigt vier Knäuel Tahiti in zwei Farben, am besten dabei aber Farben mit langem Farbverlauf, damit das Muster nicht verschluckt wird. >Zum Garnpakt im Shop

Neue Kits von Lamana und Sandnes

In den letzten Tagen war ich fleissig und habe einige weitere Lamana-Strickkits in den Shop eingestellt. Ihr findet jetzt endlich die schönsten Anleitungen aus dem Magazin No. 7 als Strickkit bei mir, die von Magazin No 5 sind auch alle da. Jetzt fehlen nur noch Magazin No. 6 und einige aus No. 8, die kommen dann in den nächsten Tagen.

Strickkit Palettjacke bei Gemacht mit Liebe

Außerdem wandern dann natürlich auch noch diverse Kits von Sandnes in den Shop, nachdem ich ja bereits schon die Garne von Sandnes anbiete. Viele Anfragen gab´s zum Beispiel zur Palettjacke – die ist spätestens morgen dann als Kit im Shop verfügbar. Außerdem kommen noch die Sandnes-Magazine alle in den Shop. Der Frühling bleibt also weiterhin bunt!

Das war´s mit der neuen Folge Strickcafé  – ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!

Teile diesen Beitrag:

3 Kommentare

  1. Bogda Frauenhoff sagt

    Hey ich bin die Bogda , stricken seit über 40 Jahren hätte gerne eine Kontakt Adresse von Dor .Würde gerne mal in’s Strickkafe kommen .Nach der Fertigstellung der gestrickten Teile ist das spannen und anfeuchten der Teile das wichtigste . Dann behalten die Teile ihre Form nach einer Wäsche .LG BOGDA.

    • Daniela sagt

      Liebe Bogda,

      es gibt kein Strickcafé – das ist der Titel des Blogposts und davon gibt es immer am Wochenende eine neue Folge. Du kannst aber natürlich den Showroom an den offenen Tagen besuchen kommen, die Termine und die Adresse findest Du unten auf der Seite.

      Viele Grüße,
      Daniela

  2. Oh klasse, Rosa P mag ich sehr, da schaue ich bestimmt mal ab und an hier vorbei. Schöne Sachen hast Du im Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.