Das Strickcafé
Schreibe einen Kommentar

Strickcafe 193

Immer am Wochenende gibt´s hier im Blog die neue Folge Strickcafé! Darin berichte ich über neue Garne, interessante Bücher und schönen Zubehör und stelle außerdem verschiedene Veranstaltungen und überhaupt alles vor, was ich gerade spannend und interessant finde. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Wer in den letzten Tagen und Wochen aufmerksam meine Seite beobachtet hat, hat es sicher schon gesehen: Gemacht mit Liebe hat das Sortiment um viele neue Garne und Kits erweitert, Garne neuer Hersteller sind eingezogen und dazu haben wir auch ein klein wenig am Design der Seite gearbeitet. Wie immer ist aber alles ein laufender Prozess – noch nicht alle Kits sind online und weiterhin kommen auch noch ein paar weitere tolle neue Garne. Fertig ist so ein Onlineshop halt nie. Aber ich finde das gut, denn so findet Ihr praktisch immer wieder neue Sachen bei mir jedes Mal, wenn Ihr vorbeischaut. Sehr glücklich bin ich außerdem darüber, dass wir das etwas dumme Problem mit den Kundenkonten endlich lösen konnten. Alle, die beim Einloggen Probleme hatten, können sich nun endlich wieder problemlos ein neues Passwort zuschicken lassen und im Konto nach den Bestellungen gucken. Einige der neuen Produkte und Hersteller kann ich Euch aber heute schon mal zeigen.

Zum einen bekommt Ihr nun endlich eine große Auswahl an Lamana-Garnen bei mir! Die ersten Kits sind auch schon in den Shop gewandert, viele weitere folgen. Lamana Modena, das Sockengarn, wird es dann auch bald bei mir geben. Ganz bald erscheint außerdem das achte Lamana-Magazin. Ich habe schon ein, zwei Sachen daraus gesehen und kann auch versprechen, dass sich das Lamana-Team mit dem neuen Magazin mal wieder selbst übertroffen hat. Freut Euch also schon mal auf viele schöne Anleitungen! Selbstverständlich werde ich Euch auch wieder einige neue Kits zussammenstellen – ansosnten könnt Ihr Magazin und die Garne aber natürlich auch einzeln bei mir bestellen. >Hier geht´s zum Lamana-Angebot

Seit Sommer führe ich außerdem die wunderschönen peruanischen Garne von Amano im Shop – auch hier habe ich nun schon einige Kits geschnürt und in den Shop gepackt. Die Marke ist in Deutschland noch nicht so bekannt. Das dürfte sich aber bald ändern, nachdem im neuen Amano-Book zwei supertolle Anleitungen von Isabell Kremer mit dabei sind. Für eins davon gibt´s bei mir bereits ein Strickkit mit Garn und PDF-Anleitung und ich habe noch einiges in Vorbereitung, was in den nächsten Tagen folgen wird. Auch hier dürft Ihr Euch überraschen lassen. Ansonsten findet Ihr alles, was ich aktuell rund um die Garne von Amano im Sortiment habe, hier: Zum Angebot von Amano. Tipp: Ich habe einige wunderschöne Mützen-Kits mit Amano-Garnen!

Neu eingezogen sind nun mit Regia Alpaka Soft das dritte der drei neuen Premium-Garne von Schachenmayr. Die Varianten mit Seide (Regia Premium Silk) und Yak (Regia Premium Yak) erfreuen sich bei Euch bereits großer Beliebtheit, die Alpaka Soft wird Euch aber mindestens genauso gut gefallen. Man merkt dem Garn kaum an, dass es Sockenwolle ist, denn es ist sehr weich und auch fast schon ein wenig flauschig, gerade so, als wäre es aufgepufft worden. Die Farben sind ganz soft und wirken meliert – sehr hübsch! Im aktuellen Regia-Magazin gibt es dafür superschöne Anleitungen. Nicht nur für Socken natürlich, denn dieses Garn eignet sich auch ganz wunderbar für Tücher. Die Kits habe ich noch nicht im Shop, aber Ihr könnt natürlich Garn und Anleitung einzeln bereits jetzt bei mir ordern. Wer sich nicht sicher wegen der Garnmengen ist: Gerne anschreiben, ich helfe weiter! >Zum Sockenwoll-Angebot

Weil so viele danach gefragt hatten und ich unbedingt Bescheid geben sollte, wenn ich sie wieder da habe: Es gibt nun wieder alle Farben der superschönen Cohana-Maßbänder im Shop, nämlich das Pink, Gelb, Türkis, Blau und Grau! Die japanischen Rollmaßbänder haben eine Hülle aus superedlem, handgefärbten und handvernähten Leder und sind ein absolutes Must Have für alle, die schönen, edlen Strickzubehör lieben. >Zu den Cohana-Maßbändern

Mit dem Oktober startet natürlich auch wieder der Socktober. Das ist eine Aktion im Internet, bei dem alle, die mitmachen, einfach möglichst viel zum Thema Sockenstricken posten und sihc untereinander vernetzen, indem alle das Hashtag #socktober benutzen, so dass man sich gegenseitig finden kann. Wenn Ihr Eure selbstgestrickten Socken zeigen möchtet, nutzt dazu ruhig das Hashtag. Hier im Blog mache ich natürlich auch jedes Jahr wieder aufs Neue mit – zur Einstimmung auf den diesjährigen Socktober gab es ja bereits die Aktion im Shop auf die Sockenwolle. Ich habe aber noch ein bisschen mehr geplant – es lohnt sich also, hier reinzuschauen, denn ich werde Euch noch diverse schöne Anregungen zeigen und mal gucken, vielleicht gibt´s auch nochmal eine kleine Aktion.

Im Oktober veranstalte ich dann natürlich wieder Ladentage – damit mir aber darüber nicht die Puste ausgeht, habe ich aktuell erstmal nur zwei Termine aufgenommen. Neben dem morgigen Samstag, 29. September habe ich dann im Oktober am Samstag, 13. und Samstag, 27. Oktober geöffnet.

Auch von Lang Yarns sind einige superschöne neue herbstliche und winterliche Kits in den Shop eingezogen – und viele weitere werden noch folgen. Nicht ganz widerstehen konnte ich bei den beiden Modellen oben auf dem Foto, die mit Mohair Trend und Merino Perline doppelt gestrickt werden, nämlich ein Schal und eine Mütze. Ich weiß, die Kits kosten unfassbar viel Geld, aber ich finde die Modelle so unfassbar schön, dass ich sie einfach haben wollte. Merino Perline ist ein absolutes Luxusgarn – hier sind nämlich Perlen mit eingewoben. Und damit diese Perlchen schöner schimmern, sind sie innen mit Silber ausgekleidet… nächste Woche lasse ich mir ein paar davon liefern und ich bin schon mega gespannt. Ich bin ja sonst nicht so für Glitzer und Perlchen, aber hier konnte ich gar nicht anders… sobald die Garne da sind, zeige ich natürlich was davon, versprochen!

Neu ist übrigens, dass ich künftig auch zunehend digitale Anleitungen anbieten werde – den Start mache ich aktuell mit einigen Anleitungen von Lang und Rebecca, die Ihr künftig als PDF per E-Mail bekommen könnt, wenn Ihr Kits bei mir ordert. Daneben wird es bald auch meine eigenen Anleitungen als PDF im Shop gebe – wer sie mit Garnen als Kit bestellt, bekommt sie weiterhin preisgünstiger als einzeln eingekauft. Aktuell sitze ich außerdem daran, alle Anleitungen ein klein wenig im Layout zu übearbeiten. Nach drei Jahren kann man das ruhig mal machen. Es sind aber nur optische Veränderungen, die Inhalte ändere ich natürlich nicht.

Und für alle, die natürliche, nachhaltige Garne lieben, habe ich noch eine kleine Überraschung: Ab Oktober wird es Garne von Baa Ram Ewe bei mir geben. Ich möchte gerne mein Angebot an nachhaltig produzierten Garnen ein wenig erweitern und Baa Ram Ewe ist dafür einfach der perfekte Partner. Los geht´s mit der wunderbaren Titus, weiteres folgt. Die Garne könnt Ihr dann natürlich auch hier im Laden vor Ort einkaufen.

Ich wünsche allen ein schönes, erholsames Wochenende!

 

Sharing is caring - sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.