Garnvorstellungen

Die schönsten fünf Garne für den Sommer

Sommergarne

Der Juni startet regnerisch und kühl, vom Sommer ist weiterhin nicht viel zu sehen. Und trotzdem: Zwischendurch gibt es immer wieder mal ein paar sonnige Stunden, die man im Garten, auf dem Balkon oder im Park genießen kann – natürlich mit dem aktuellen Projekt auf den Nadeln! Wir Wollverrückten sind da nämlich gar nicht so. Egal, ob es regnet, schneit oder 35 Grad im Schatten hat – Hauptsache, es ist genügend Garn für die nächsten Reihen da. Stricken und häkeln kann man schließlich immer und überall, wenn man nur die passenden Sommergarne hat.

Sommergarne: Leicht, natürlich und farbenfroh

Leichte Garne mit Naturfasern wie Baumwolle, Leinen, Seide, Viskose, Modal oder Bambus sind im Juni perfekt. Und es gibt so viele tolle Qualitäten – die Auswahl war nie so groß und bunt wie in diesem Jahr. Die schönsten Sommergarne haben wir natürlich für Euch im Shop. Meine fünf Favoriten darunter möchte ich Euch heute hier vorstellen. Wenn Ihr auf die Garne klickt, findet Ihr direkt darunter natürlich wie immer auch schöne Projektideen angezeigt.

1. Bio Balance von BC Garn: GOTS-zertifiziert aus Wolle mit Baumwolle

 Bio Balance ist nicht ohne Grund einer meiner Lieblinge unter den Sommergarnen:  Wundervoll weich, natürliche Haptik und eine superschöne Farbpalette mit sanften Farben. Dazu kann man damit praktisch alles stricken oder häkeln: Tücher, Oberteile und sogar Babykleidung.

Die Zusammensetzung: 55% Wolle und 45% Baumwolle und eine Lauflänge von 50g/225m. Und der Preis? 6,50 Euro pro Strang! Mehr dazu hier

2. Perla von Lamana: Edel mit Baumwolle und Seide

 Lamana Perla ist ein besonderes Garn mit einer ganz besonderen Zusammensetzung. Seide, peruanische Pima-Baumwolle und kuscheliges Alpaka ergeben zusammen ein wunderbares edles Garn zum Wohlfühlen, das auch empfindliche Träger lieben werden

Das Garn hat eine Lauflänge von 115 Metern auf 50 Gramm und kann mit Nadelstärke 3,5 bis 4,5 gestrickt werden.  Mehr dazu hier

3. Ayni von Amano: Luxus aus Alpaka mit Seide 

Amano Ayni aus Peru ist ein luxuriöses und weiches Garn mit einer Zusammensetzung aus  80 Prozent Baby Alpaka und 20 Prozent Mulberry Seide. Damit ist es natürlich ein ideales Sommergarn.

Ich finde Ayni einfach perfekt für schöne Tücher – das Garn ist leicht und kühl und sorgt für einen leichten Fall. Und es strickt sich wie Butter! Die Lauflänge: 50g/200m. Mehr dazu hier

4. Cotton Zauberball von Schoppel: Farbenfrohe Bio-Baumwolle

Die beliebten Zauberbälle von von Schoppel gibt es natürlich auch in einer Baumwoll-Variante. Ideal für alle, die im Sommer auf leichte, atmungsaktive Garne setzen oder auf Garne aus Pflanzenfasern stehen!

 

Mit einer Lauflänge von 420 Metern auf 100g haben die Bälle die perfekte Größe für schöne Tücher und Oberteile. Wir haben sie in der einfarbigen oder mit Farbverlauf im Shop. Mehr hier

5. Sommeruld von CaMaRose: Biogarn aus Merino mit Baumwolle

Das Garn wird exklusiv aus 70% Bio-Merino und 30% Baumwollfasern von einem europäischen Hersteller verarbeitet.

Dabei entsteht ein wunderbar weiches und leichtes Garn, das gut in der Übergangszeit und im Sommer getragen werden kann – zum Beispiel als Shirt, Bluse oder leichter Pulli. Übernächste Woche kommt übrigens wieder Nachschub! Mehr hier

Du suchst noch mehr Sommergarne? Wir haben im Shop eine extra Rubrik eingerichtet, unter der Du alle unsere Garne findest, die sich perfekt im Sommer verstricken lassen. Hier findest Du eine große Auswahl an feinen und leichten Garnen mit verschiedenen Zusammensetzungen und Lauflängen! Lass Dich einfach inspirieren: Leichte Garne für den Sommer. Und das Garn ganz oben auf dem Foto? Das gibt´s gerade im Sale aber pssssst!

Weil wir noch so viele andere tolle Sachen im Shop haben, gibt es ab sofort in loser Reihenfolge immer mal wieder ein “Take 5” zu weiteren Lieblingsprodukten aus dem Shop zu besonderen Themen…

Kategorie: Garnvorstellungen

von

Daniela startete 2012 das gemachtmitliebe-Blog, in dem Du regelmässig viele Inspirationen über das schönste Hobby der Welt finden kannst. Und natürlich schreibt sie hier noch immer persönlich, denn niemand kann besser gemachtmitliebe erzählen als sie selbst. Seit 2015 gehört zum Blog auch ein Onlineshop, in dem Du alle vorgestellten Garne und Produkte finden kannst: Einfach ganz oben auf "Garn", "Kits", "Zubehör" etc. klicken... Viel Spaß beim Stöbern!

1 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.