Schöne Wolle und feine Garne
Schreibe einen Kommentar

Das Sommergarn Lang Yarns Ayumi

Sommergarn Lang Yarns Ayumi

Das Sommergarn Lang Yarns Ayumi gibt es bereits seit letztem Jahr bei mir im Shop. Lang Yarns brachte das Garn letztes Frühjahr heraus und reagierte damit auf gleich zwei Trends: Sommergarne, aber auch Garne mit extralangen Farbverläufen liegen nämlich ganz groß im Trend.

Sommergarn Lang Yarns Ayumi in Silber

Sommergarn Lang Yarns Ayumi in Silber

Sommergarn Lang Yarns Ayumi in Grau und Mint

Lang Yarns Ayumi Grau und Mint

Das Sommergarn Lang Yarns Ayumi: Weich und fein

Ayumi bringt beides mit: Die Zusammensetzung ist 77 Prozent Baumwolle und 23 Prozent Polymid. Das ist ideal für ein Sommergarn. Denn die Baumwolle nimmt die Feuchtigkeit nicht nur auf, sondern gibt sie auch wieder ab. Und das Polyamid sorgt für Formstabilität und Leichtigkeit. Lang hat außerdem sehr hochwertige, langstaplige Baumwolle verarbeitet. Das bedeutet, dass die Baumwollfasern richtig schön lang sind. Und das sorgt für einen superglatten und somit superweichen Faden beim fertigen Garn. Die Lauflänge von Ayumi beträgt 700m pro 100g Knäuel, das ist natürlich richtig schön lang.

Als Faden gibt es hier einen ganz, ganz dünnen Schlauch. Schön weich und glatt und von der Anmutung beim Verarbeiten fast so, als hätte das Garn einen ganz leichten Stretch-Effekt. Das häkelt und strick sich natürlich richtig super weg, weil Ayumi so ganz toll über die Nadeln gleitet.

Die Farbpalette

Durch die schöne lange Lauflänge kommt der feine Verlauf von Hell nach Dunkel natürlich besonders gut zur Geltung. Ihr seht das hier auf den Bildern auf der Palette: Die Verläufe sind wirklich nur ganz dezent.

Sommergarn Lang Yarns Ayumi Farbpalette

Lang Yarns Ayumi Farbpalette

Die Palette ist also recht übersichtlich. Aber das reicht völlig aus. Denn sie dürfte Fans von Nudetönen genauso wie alle, die etwas frischere Farben im Sommer lieben, ansprechen. Während aber eben auch Klassiker wie ein schönes Jeansblau oder Silber und Grau mit dabei sind, mit denen man praktisch nie falsch liegen kann.

Sommergarn Lang Yarns Ayumi Altrosa

Lang Yarns Ayumi Altrosa

Strickideen mit Anleitungen aus dem Shop

Ich finde Ayumi besonders geeignet für Tücher, denn Muster kommen mit diesem Garn ganz besonders gut heraus. Weil das Garn so schön glatt ist, ist es gleichermaßen zum Häkeln und Stricken geeignet. Wer damit häkeln will, sollte aber das Häkeln mit feineren Garnen beherrschen.

Ihr findet im Shop schöne Anleitungen: Ihr könntet damit sommerliche Varianten von Matilda, Liv, Linda oder Frida stricken oder ein Marituch häkeln. Und hätte ich zehn Arme, hätte ich das alles auch schon gemacht….

Von Strickmich wären Jasminde, Thousand Tulips oder der Match and Move toll. Da würde ich mit zwei verschiedenen Knäulen stricken und mit beiden mit dem helleren Teil starten. Ganz toll dürften auch Naiada oder der Green Light Shawl werden. Ich würde für eigentlich alle der Tücher immer zwei Knäule rechnen, damit sollte man immer gut hinkommen.

Fertig gepackte Kits mit Garn und Anleitung

Von Lang Yarns selber gibt es natürlich auch einige schöne Anleitungen für Ayumi, für die ich Euch im Shop Strickkits zusammengestellt habe. Beim Bestellen gibt´s also Anleitung und Garn gleich zusammen. Die Wickeljacke, die große Stola und den einfachen Schal, jeweils in Mint, hatte ich Euch schon mal im Frühjahr im Blog gezeigt. Nun hat Lang nochmal drei neue Anleitungen herausgebracht, die mir sehr gut gefallen. Sie sind sich eigentlich sehr ähnlich, haben aber verschiedene Muster und verschiedene Breiten, denn einmal gibt es einen Schal, dann ein etwas breiteres Schultertuch und eine ganz breite Stola.

Wer mag, kann die Anleitungen in Eigenregie natürlich auch noch etwas verlängern oder verbreitern, muss dann aber noch ein Knäuel dazu bestellen. Mir hat es vor allem das Schultertuch angetan – ich finde das Muster so hübsch und auch die Farbe megatoll, das Grau hat so einen ganz leichten Stich ins Blaue, was ich super finde. Ich traue mich allerdings nicht so richtig daran, mit einem so dunklen Ton zu stricken…. mal sehen! Ich habe übrigens alle Kits direkt beim Garn verlinkt, damit Ihr sie schneller finden könnt. Ansonsten sind sie aber auch alle in der Rubrik “Lang Yarns” oder in der Rubrik “Tücher” zu finden.

Ich bin mir aber sicher, dass Ihr auch noch weitere schöne Ideen für Ayumi habt. Viel Spaß beim Aussuchen! Als nächstes stelle ich Euch dann endlich Bloom von Lang Yarns vor. Das Garn hatte ich Euch eigntlich schon angekündigt, die Fotos müssen allerdings noch gemacht werden.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.