Schöne Wolle und feine Garne
Schreibe einen Kommentar

Scheepjes Whirligig: Neue Whirls aus Wolle mit Alpaka in DK-Stärke

Scheepjes Whirligig

Ich freue mich riesig: Morgen kommt im Häkelbüro die erste Lieferung der neuen Whirls von Scheepjes. Auf Instagram hatte ich sie Euch schon vorab kurz gezeigt, morgen nun ist es soweit und sie werden noch pünktlich vorm Ladentag am Samstag ausgeliefert. Vermutlich wird der DPD-Fahrer etwas fluchen, denn das Paket wird dieses Mal richtig schwer sein: Ein Whirligig wiegt nämlich ganze 450 Gramm!

Scheepjes Whirligig: 450 Gramm Gewicht pro Knäuel

Dieses Gewicht erklärt auch den Namen: Das “gig” steht für “gigantisch”. So große Whirls habe ich selber jedenfalls bisher noch nicht gesehen, ich glaube sogar, dass es überhaupt die ersten Bobbel mt so einem Gewicht sind? Die Lauflänge beträgt 1000 Gramm – das ist also schon ganz ordentlich. Ganz neu ist aber auch die Zusammensetzung, denn die Scheepjes Whirligigs sind aus 80 Prozent Wolle und 20 Prozent Alpaka. Eine schöne weiche Mischung also, die sich garantiert ganz toll verstricken lässt. Dazu sind die einzelnen Fäden des Garns wie bei allen Whirls nicht gefacht (parallel nebeneinander herlaufend), sondern verzwirnt und knotenfrei. So strickt  es sich damit dann auch ganz easy, ohne dass man beim Einstechen mit der Nadel versehentlich die Fäden auseinanderteilt.

Es gibt 15 Farben – mal knallig und kontrastreich, mal eher zart und zurückhaltend, dabei viel, viel Grün:

Ich find die Palette sehr cool – das sind halt mal richtig satte Farben, die alles andere als kitschig oder mädchenhaft sind. Mal gucken, wie sie sich bei Tageslicht morgen machen. Wer mag, kann sie sich übrigens am Samstag im Häkelbüro angucken kommen, ich werde sie natürlich für Euch auslegen. Ein Whirligig (80 Prozent Wolle, 20 Prozent Alpaka, 1000m/450g) kostet 79 Euro. >Hier geht´s zu den Whirligigs

Von Scheepjes gibt es zu den neuen Whirls natürlich auch eine Anleitung für ein superschönes  großes kuscheliges Tuch, nämlich den Valyria Shawl:

Das Dreieckstuch ist riesig, es misst nämlich ganze 200cm an der oberen Kante und ist 150cm tief. Dabei wird ein ganzer Whirligig von Scheepjes verhäkelt, so dass er seine ganze Farbpracht richtig voll entfalten kann. Das Design stammt von Johanna Lindahl von Mijo Crochet, verarbeitet hat sie die Farbe 214 Sapphire to Jade verarbeitet. Im Häkelkit gibt´s die Anleitung gratis dazu – sie ist auf Deutsch geschrieben und gut verständlich. Ich habe noch keinen Blick hineingeworfen, aber für mich sieht das Tuch nicht allzu kompliziert aus. Mit Häkelgrundkenntnissen ist das super zu schaffen. Empfohlen wird eine Häkelnadel in Stärke 5, man ist also auch relativ schnell fertig. >Das Häkelkit findest Du hier

Ich habe jetzt erstmal einen ersten Schwung Whirligigs geordert, Nachschub gibt es dann wieder ab Anfang März. Den grünen genau in der Mitte der Bildergalerie, den sichere ich mir aber vielleicht – wenn ihn jemand will, muss er also schnell sein :)

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.