Schöne Wolle und feine Garne, Socken stricken
Schreibe einen Kommentar

Funkeln und Glitzern mit Regia Soft Glitter

Regia Soft Glitter

Für alle, die an so grauen und trüben Tagen ein bisschen Extra-Glitzer gut gebrauchen können, habe ich etwas Neues im Shop: Regia Soft Glitter, das neue Sockengarn von Schachenmayr mit einem durchgehenden, feinen Glitzerfaden, der für sanftes Schimmern, Funkeln und Glitzern sorgt. Ich bin ja sonst nicht ein Glitzermädchen, aber das fand ich dann doch sehr hübsch. Und nachdem ich im Herbst noch so gerne mit den glitzernden Mohairgarnen von Lang Yarns gestrickt hatte, fand ich das eine schöne Ergänzung dazu. Denn auch und vor allem an den Füssen darf es ruhig ein wenig funkeln, oder?

Regia Soft Glitter – weich und angenehm auf der Haut

Regia Soft Glitter gibt es in sechs Farben, nämlich Snow White, Dusty Pink, Burgund, Light Blue, Silver Blue und Schwarz. Das Glitzern entsteht durch den durchlaufenden, feinen Silberfaden. Jetzt könnte man meinen, dass das Kratzen würde. Tut es aber nicht, denn der Faden ist richtig weich und so gut wie gar nicht zu spüren. Ganz soft eben. Ihr könnt mit Regia Soft Glitter tolle Socken stricken – weil es ein einfarbiges Garn ist, wirken damit feine Loch- und Zopfmuster ganz besonders hübsch. Aber natürlich könnt Ihr damit auch Pullover, Schals, Stulpen und Mützen stricken, eben alles, worauf Ihr Lust habt.

Hier auf den Fotos seht Ihr den Glitzerfaden ganz gut und auch, wie hübsch das Garn im Licht schimmert:

Die Zusammensetzung ist 70 Prozent Wolle und 30 Prozent Polyamid. Das Garn ist damit einerseits angenehm weich auf der Haut, aber trotzdem strapazierfähig und robust. Man kann damit Gestricktes sogar problemlos bei bis zu 40 Grad in der Maschine waschen, wenn man ein Wollwaschmittel verwendet. Ein Knäuel hat eine Lauflänge von 420 Metern bei 100g Gewicht, das reicht locker für ein Paar Socken. Auch preislich liegt Regia Soft Glitter prima, denn das Knäuel gibt es für 8,45 Euro hier bei mir im Shop.

Glamourschal mit Regia Soft Glitter

Von Schachenmayr gibt es sogar eine Anleitung für einen sehr hübschen Glitzer & Glamour-Schal. Das Foto ist nicht ganz perfekt, aber Ihr seht das hübsche Muster. Für den Schal braucht man drei Knäule, ich habe dafür ein Kit bei mir im Shop zusammengestellt für alle, die Lust aufs Nachstricken haben:

Der Schal wurde mit Nadelstärke 2,5 gestrickt. Ich würde aber ehrlichgesagt eher eine etwas größere Nadelstärke wählen und eher zu 3,5 greifen. Am besten einfach mal eine Maschenprobe machen und ausprobieren, wie das Muster am schönsten herauskommt. Das Muster ist nicht allzu schwer, so dass auch nicht ganz so geübte Stricker damit sicher super klar kommen, zumal es sich ja auch sehr regelmässig wiederholt.

Hier findet Ihr das Garn und das Strickkit im Shop:

>Regia Soft Glitter

>Strickkit Glamourschal mit Regia Soft Glitter

 

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann sag Danke, indem Du ihn in Deinen Netzwerken teilst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.