Pascuali Manada – Mohair mit Seide, Yak und Wolle

Pascuali Manada

Manada besteht aus einem seltenen Fasermix von vier verschiedenen Tieren: Das Garn verbindet flauschiges Kid Mohair von der Angoraziege, glänzende Maulbeerseide, kostbare Yakwolle und elastische Merinowolle (bio-zertifiziert) zu einem feinen Garn mit fest gezwirnten Faden und genau der richtigen Portion Flausch. Du kannst damit einfädig stricken oder es mit einem anderen Garn kombinieren, wenn Du ein Ergebnis mit viel Volumen haben möchtest. Die schönen Farben von Manada sind fein aufeinander abgestimmt und gehen in ihren Schattierungen fliessend ineinander über. Zarte Strickstücke im zarten Farbverlauf sind daher mit Manada genauso möglich wie knallige Stücke im Colour Blocking – Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Die Fasern stammen aus verschiedenen Ländern: Das Mohair aus Südafrika, die Seide aus China, das Yak aus der Mongolei und das Merino aus Argentinien. Versponnen wird das Garn in Peru.

Eigenschaften

Zusammensetzung: 45% Mohair, 25% Seide, 15% Yak, 15% Wolle
Lauflänge: 25g/200m
Nadelstärke: 2,5 bis 4
Maschenprobe (10x10cm): 18 bis 22 Maschen x 28 bis 32 Reihen
Pflege: Handwäsch, liegend trocknen
Verbrauch: Damenpullover Grösse 38 ungefähr 250g

Pascuali: Naturgarne aus nachhaltiger Herstellung

Mit Pascuali haben wir einen neuen Hersteller aus unserer direkten Kölner Nachbarschaft im Sortiment. Pascuali wurde 2008 gegründet und konzentriert sich auf schöne Naturgarne in allerbester Qualität, die nachhaltig hergestellt werden. Soziale und ökologische Aspekte stehen dabei immer im Vordergrund. Das passt natürlich perfekt in unser Sortiment. Und wir lieben die besonders schönen Farbpaletten! Pascuali verpackt die Garne für seine Wiederverkäufer übrigens in Papier – das spart viel, viel Plastik. Wir starten im Shop mit einem kleineren Sortiment. Du wirst aber bald weitere Qualitäten von Pascuali bei uns finden: Mehr hier

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

ÄHNLICHE PRODUKTE