Erika Knight British Blue Fingering

 

7,90 inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3 bis 5 Tage

Trage Deine E-Mail-Adresse ein, wenn Du eine Nachricht erhalten möchtest, sobald das Produkt wieder vorrätig ist:

Beschreibung

Erika Knight British Blue Fingering

Wenn Du schöne natürliche Garne liebst, ist British Blue Fingering die perfekte Wahl. Die Fasern dieses tollen Garns stammen von britischen Bluefaced Leicester Schafen. Die Schafe dieser Rasse geben eine wunderbare langstapelige (so nennt der Fachmann lange Fasern), feine, leicht glänzende Wolle. Der Glanz entsteht dadurch, dass die Haare nicht sehr stark gekräuselt sind, sondern eher parallel nebeneinander liegen, so dass Licht sanft reflektiert wird. Die langen Fasern sorgen dafür, dass Pilling bei diesem Garn ein Fremdwort ist, so dass es perfekt für Oberteile geeignet ist. Das Garn ist außerdem sehr weich und angenehm auf der Haut zu tragen.

Eigenschaften

Zusammensetzung: 100% Wolle
Lauflänge: 50g/200m
Nadelstärke: 2,5 bis 3
Maschenprobe: 10cm = 24 Maschen
Verbrauch Damenpullover Grße 38: Ungefähr 400g
Pflege: Maschinenwäsche kalt im Wollwaschprogramm bei maximal 30 Grad

Über Erika Knight

Erika Knight ist eine der bekanntesten britischen Strick- und Häkeldesignerinnen. Ihre langjährige Erfahrung als Beraterin in der Modebranche setzt sie in ihre eigene Linie ein: Dazu gehören zum einen Designs, aber auch ihre eigene Garnlinie, bei der sie auf Naturgarne in ganz wunderbaren Farbpaletten setzt, die praktisch jeder Frau gut stehen. 2012 brachte sie ihr eigenes Garnlabel auf den Markt und bietet seitdem nachhaltige Garne an, die aus britischer Produktion stammen. Neben den Garnen findest Du bei uns auch Bücher, Strickkits und Anleitungen von Erika Knight: Mehr hier

 

Zusätzliche Informationen

British Blue Wool Fing

001 Natural, 002 Pale Pink, 003 Pale Blue, 004 Mustard, 005 Burnt Orange, 006 Cyclam, 007 Gras, 008 Frosty Green, 009 Dill, 010 Deep Ocean, 011 Midnight Blue, 012 Ice Blue, 013 Steel, 014 Heathered Anthracite

Das könnte dir auch gefallen …

Kategorie: