BC Garn Tussah Tweed – Wildseide

bald im Sale

Lieferzeit: 2 bis 5 Tage

BC Garn Tussah Tweed

Tussah-Seide ist eine sogenannte Wildseide, da sie aus den Kokons wilder Eichenseidenspinner – deren Zucht bis heute nicht gelungen ist – gewonnen wird. Die Kokons werden aus Bäumen und Sträuchern  gesammelt, die Schmetterlinge sind dabei in der Regel meist ausgeschlüpft. Die Fasern sind kürzer und nicht mehr abhaspelbar wie bei der Maulbeerseide, so entsteht die unregelmässige Struktur des Garns, die dem Gestrick eine spannende Optik gibt. Das Garn gibt es in vielen wundervollen sanften Farben und eignet sich ideal für sommerliche Oberteile, aber auch für luftige Accessoires. Beachte bitte, dass zum Färben viel Farbstoff benötigt wird, so dass das Garn beim ersten Waschen noch ein wenig ausbluten oder abfärben kann. Wir empfehlen es vor dem ersten Tragen nochmal sorgfältig in kaltem Wasser auszuspülen.

Hier findest Du schöne Häkel-und Strickideen rund um das Garn: Inspirationen für BC Tussah Tweed

 

Eigenschaften

Zusammensetzung: 100% Seide
Lauflänge: 50g/250m
Nadelstärke 2,5 bis 3,5
Maschenprobe (10 x 10cm): 24 Maschen
Pflege: Handwäsche kalt Verbrauch für einen Damenpullover Größe 38: Ca. 300g

BC Garn – Nachhaltige Garne aus Dänemark

BC Garn ist die Marke mit den meisten GOTS zertifizierten Garnen in der gesamten Branche. Bereits jetzt sind 14 Garne vollständig zertifiziert, weitere werden folgen. Darüber hinaus wird erstmals ein gewaltfreies Seidengarn vorgestellt: Jaipur Peace Silk. Bei diesem Garn werden die Kokons angeschnitten, sodass die Raupen entfliehen können, bevor die Kokons weiter verarbeitet werden. Die Garne werden fast ausschließlich in Europa produziert, lediglich die Qualität Soft Silk kommt aus dem Seiden-Land Indien, die neue Jaipur Peace Silk aus Thailand und die Babyalpaka aus dem Land der Alpakas, Peru. Von BC Garn haben wir verschiedene Garne, Garnpakete und Kits vorrätig: Mehr hier

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!