Schreibe einen Kommentar

Baht At Mitts nach einem Design von Anne Kingston – Garnpaket – baa ram ewe

 

18,90 inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2 bis 7 Werktage

Beschreibung

Baht At Mitts nach einem Design von Anne Kingston

Die Anleitung Baht ‘At ist Teil der Born & Bred Kollektion, einem Buch, das in Zusammenarbeit mit baa ram ewe herausgebracht wurde. Gestrickt wurden die schönen Handschuhe mit Titus von baa ram ewe. Die Handschuhe werden in Runden von der unteren Manschette bis zu den Fingern gestrickt. Das besondere Detail sind die feinen Zopfmuster.

On Ilkley Moor Baht ‘At’, die inoffizielle Hymne von Yorkshire, ist eine Feier des yorkshireischen Dialekts. Die Zöpfe auf dem Hanschuh verweisen auf die Geschichte des Ilkley Moors, das viele alte keltische Steinschnitzereien aufweist.

Es werden noch Rundstricknadeln in den Stärken 2,25mm, 2,75mm und 3,25mm benötigt – abhängig von der individuellen Strickstärke, bzw. der gewünschten Größe der Handschuhe. Es wird empfohlen, vorab eine Maschenprobe zu stricken.

Das Garnpaket

Im Garnpaket ist ein Strang baa ram ewe Titus in der gewählten Wunschfarbe enthalten.

Die Anleitung

Die Anleitung kannst Du direkt bei Ravelry kaufen, dort kostet sie umgerechnet etwa 5,90 Euro. Die Anleitung gibt es nur auf Englisch. >Zur Anleitung

baa ram ewe Titus

baa ram ewe Titus ist eine wunderbare Mischung aus rein britischen Fasern: 50 Prozent stammen von den langen Locken der Wensleydale-Schafe aus Yorkshire, 30 Prozent vom Bluefaced Leicester Schaf und der Rest UK Alpakas. Die Schafe, von denen die Fasern gewonnen werden, sind eigentlich vom Aussterben bedroht. Das kleine Unternehmen baa ram ewe ist sehr darum bemüht, diese alten Rassen wieder bekannter zu machen und damit auch die uralte und große Wolltradition von Yorkshire, die ein wenig ins Vergessen geraten war, wieder zu neuem Leben zu erwecken. Der Name “Titus” ist eine Hommage an den Philanthropen und Yorkshire Mühlenbesitzer Sir Titus Salt.

Ich schätze diesen Ansatz sehr: Garne, die nicht nur lokal versponnen und gefärbt werden, sondern deren Fasern eben auch von in dieser Gegend lebenden Tieren stammen. Das ist nachhaltige und ökologisch sinnvolle Produktion.

Daneben ist Titus ein herrliches weiches und ganz besonderes Garn. Wer es in den Händen hält, wird die Qualität lieben. Die luxuriöse und doch authentische Kombination der Fasern spiegelt sich auch in der Farbpalette wieder. Die satten und tiefen Farben erinnern an Bilder und Erinnerungen an ein Land erinnern, das eine so starke historische Verbindung zu Wolle und Wollherstellung hat.

Eigenschaften

Zusammensetzung: 70% Schurwolle, 30 % Alpaka
Lauflänge: 320m/100g
Nadelstärke: 2,75 bis 3,25
Pflege: Handwäsche mit Wollwaschmittel

 

Foto: Verity Britton

Sharing is caring - sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Das könnte dir auch gefallen …

Kategorie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.