baa ram ewe

baa ram ewe ist ein kleines britisches Unternehmen mit Sitz in Yorkshire und hat sich darauf spezialisiert, wirklich rein lokal vor Ort zu produzieren: Die Tiere leben in Yorkshire, wo sie auch geschoren werden. Die Fasern werden ebenfalls dort versponnen und gefärbt und schliesslich von baa ram ewe selber auch vor Ort verkauft, bzw. an Händler weltweit geliefert. Derzeit sind es rund 200 weltweit und ich bin stolz darauf, nun eine davon sein zu dürfen.

50 Prozent der Fasern stammen von den langen Locken der Wensleydale-Schafe, 30 Prozent vom Bluefaced Leicester Schaf, die restlichen 20 Prozent von Alpakas, die natürlich ebenfalls in England gehalten werden. Die beiden Schafrassen sind eigentlich vom Aussterben bedroht. Mittlerweile gibt es aber Bestrebungen, diese Fasern und somit auch die Schafe wieder populärer zu machen. Und immerhin hat Yorkshire ja auch eine große Geschichte als Wollproduzent. Diese alte Tradition möchten Anbieter wie baa ram ewe wieder aufleben lassen.