Das Strickcafé

Neues im Shop im August Teil 1 – Inspiration No. 156

Neues im Shop im August

Neues im Shop im August? Sind da nicht alle in den Sommerferien? Ja von wegen! In der letzten Woche war ich sehr fleissig, ich habe nämlich kistenweise neue Herbstgarne ausgepackt und in den Shop gepackt. Fast jeden Tag kam eine neue Lieferung und das Häkelbüro war zwischendurch so voller Kartons, dass man kaum mehr laufen konnte…. Ich kann Euch sagen! Aber es war mir ein Fest, denn so viele schöne neue Garne auspacken, angucken, einräumen, fotografieren und natürlich dann das ein oder andere Knäuel auch mal anstricken macht einfach wahnsinnig viel Spaß. Und es sind so schöne Sachen dabei. Wollt Ihr mal gucken? Dann stelle ich Euch ein paar der Neuheiten vor – los geht´s mit Lang Yarns!

Neues von Lang Yarns

Ihr habt es sicher schon gemerkt: Ich bin ein großer Fan von Garnen mit Pflanzenfasern. Baumwolle und Leinen liebe ich sehr, aber auch Viskose, Modal und Co. – Reine Wolle ist mir persönlich nämlich oft einfach zu warm. Ich kann sie nur tragen, wenn mir wirklich richtig kalt ist, also im Winter. Das Jahr aber hat noch mehr Jahreszeiten und es gibt so schöne gestrickte und gehäkelte Sachen, die ich eben auch unter dem Jahr tragen möchte….  Lang Yarns bietet nun mittlerweile ein tolles Angebot an Garnen aus Pflanzenfasern und Mischgarnen an, mit denen man wirklich alles machen kann. Dass Baumwolle lappig und rauh ist, war einmal – die neuen Garne sind weich, kuschelig, formstabil und vor allem aber haben sie einfach schöne, moderne Farben. Ich habe daher mein Angebot an Lang Yarns (klick!) nochmal ein bisschen erweitert.

Gaia (100% Baumwolle) kennt Ihr bereits, Norma (Baumwolle, Viskose und Modal) mit ähnlichen Farben kam zu Sommerbeginn dazu. Neu habe ich nun auch die Fifty seit letzter Woche vorrätig. Sie setzt sich aus 50% Baumwolle und 50% Merino zusammen. Das ist eine tolle Mischung und das Ergebnis ist ein Ganzjahresgarn, das einfach immer passt. Ich habe Fifty dann gestern auch gleich mal angeschlagen und stricke ein Dreieckstuch mit Streifen aus den Farben Mare und Beige. Es ist sehr weich und sehr angenehm vom Hautgefühl – sehr hübsch!

Schönes aus Leinen von BC Garne und Karen Noe

Für Leinenfans: Mit BC Allino habe ich nun übrigens auch ein Garn aus 50% Baumwolle und 50% Leinen vorrätig, das sich ganz phantastisch stricken lässt. Daneben habe ich zwei Garne aus 100% Leinen von Karen Noe – einmal in mittlerer Stärke und in Lacequalität.

Edles mit Mohair, Alpaka und Kaschmir von Lang und Lamana

Wer es edel mag, sollte sich die Baby Alpaka von Lang Yarns mal angucken – das Garn ist tatsächlich aus 100% Alpaka-Fasern und unheimlich schön und weich. Ich hatte im Frühjahr damit mal ei Tuch gehäkelt und war ganz von den Socken, weil das Garn einfach so schön ist. Und auch die Farbpalette ist hier wieder ein Knaller – es gibt sehr schöne Grün- und Blautöne, aber eben auch Naturfarben, die sich damit sehr gut kombinieren lassen.

Gleich drei neue Mohair-Qualitäten gibt´s außerdem, wobei das eine der beiden Garne noch gar nicht im Shop habe – einmal Mohair Trend mit einer Mischung aus Superkid mit Seide wie die Mohair Luxe, aber etwas dicker. Und das ist wirklich spektakulär, dass ein Mohair-Garn mal so dick daher kommt. Ganz toll für einen Loop oder eine Mütze! Die zweite Qualität ist Mohair Pailettes – ein ganz zauberhaften zarten Farben mit feinen eingewobenen Pailetten. Ich bin ja nun kein Fan von Glitzer, aber das hier ist wirklich sehr zauberhaft. Das Garn stelle ich nächste Woche dann noch ein. Weiterhin gibt es außerdem die schöne Mohair Luxe, das etwas feinere Mohair-Garn. Und ich habe nun auch endlich Lamana Cusi neu im Shop, tadaaa! Und auch die anderen neuen Qualitäten von Lamana haben schöne Fasern wie Alpaka und Kaschmir zu bieten…

Rauh und natürlich: Loft

Damit hat Lang Yarns mich wirklich überrascht, als ich die neuen Garne für den Herbst in den neuen Katalogen gesichtet hatte: Das richtig dicke und rauhe Garn Loft aus 100% Schurwolle.

Lang Yarns Loft

Das gibt es ungewickelt als Strang und hat einen richtig natürlichen Look – ich will nicht sagen, dass das Schaf da noch rausguckt, aber hier merkt man wirklich, was Wolle eigentlich wirklich ist. Kein Garnzum Kuscheln, aber eben eins für alle, die es natürlich und ursprünglich lieben. Und toll für Mützen!

Dipinto – bunt und fröhlich

Lang Yarns Dipinto

Ich liebe Verlaufsgarne und Ihr auch, daher habe ich auch Dipinto neu im Shop aufgenommen. Die Farben erinneren an Mille Colori, die Zusammensetzung und die Garnstruktur aber ist anders, denn Dipinto besteht zu 50% aus Schurwolle und zu 50% aus Polyacryl. Eine sehr unkomplizierte Mischung, die einiges mitmacht – und die überraschend weich daher kommt. Dipinto fühlt sich nämlich kuscheliger als die Mille Colori an. Eine gute Idee sind die Tassen-Knäuel. Die kann man nämlich beim Stricken einfach neben sich legen, ohne dass etwas kullert oder sich das Knäuel beim Stricken komplett auflöst.

Neu: Mehr Anleitungen und Bücher

Was es seit August übrigens auch neu im Shop gibt: Ihr könnt nun auch Anleitungen einzeln kaufen. Und es gibt Bücher! Auch hier bin ich noch nicht fertig mit Einstellen, ein paar Sachen sind aber schon erhältlich. Ich werde zum Beispiel noch einige meiner eigenen Anleitungen einstellen und das Angebot von Strickmich ergänzen. So könnt Ihr Euch die Tücher mit Euren Wunschgarnen nachstricken. Die Sets gibt es natürlich weiterhin und die sind dann immer etwas günstiger als wenn man sich die Anleitung und das Garn jeweils einzeln kaufen würde. Für jede Anleitung habe ich Euch ein paar Garnempfehlungen zusammengestellt – Ihr könnt aber natürlich auch immer jedes beliebige Garn verwenden.

Noch mehr Neues

Das war schon mal ein Teil meiner Neuheiten – die anderen Sachen stelle ich Euch dann in den nächsten Tagen vor, denn da gibt es noch einiges andere zu entdecken. Ich habe nämlich noch mein Sortiment von Manos del Uruguay und das von Lamana nochmal deutlich aufgestockt. Und das von Schoppel auch. Und es gibt jetzt auch BC Garne bei mir. Und, und, und… :)

Wenn Ihr allgemein auf dem Laufenden bleiben wollt, was sich im Shop tut: Guckt bei “Alle Produkte” und dann bei “Neuheiten” rein. Es kommen momentan praktisch ständig neue Sachen dazu – auch beim Zubehör.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Ich werde jetzt erstmal noch die heute Morgen gefärbten Sockenstränge auswaschen und dann geht´s ab aufs Sofa mit meinen beiden aktuellen Strickprojekten. Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Teile diesen Beitrag:

3 Kommentare

  1. Ich muss gestehen, daß ich den Beitrag sehr genossen habe. Die einzelnen Garne wurden sehr anschaulich beschrieben und es verführt wirklich zum Kauf. Früher habe ich viel mehr gestrickt und hatte ein paar Jahre Pause, nun beginne ich wieder damit. Dabei stricke ich gerade viel für Babies im Freundeskreis. Spannend finde ich die Baumwollgarne oben. Sind die, die kein Merino oder Schurwolle drin haben, also vegan sind auch so weich, daß sie für Babiejäckchen und Mützen passen würden? Bleiben sie das auch nach dem Waschen? Baumwolle wird ja schnell hart und unangenehm – zumindest war das meine Erfahrung bisher.
    Liebe Grüße!

  2. Nicole und Steven Wais sagt

    Liebe Daniela,
    so viele tolle neue Garne und Farben….da muss ich doch bald was bestellen!

    • Auja, ich hab genug da! :-) Eben habe ich die schöne neue Allino von BC Garne ausgepackt – das ist so eine Farbenpracht!

Kommentare sind geschlossen.