Neues aus dem Maschinenraum
Kommentare 4

Neues aus dem Wollbüro

Die erste Hitzewelle in diesem Jahr liegt hinter uns und es gibt in Köln wohl niemanden, der sich mehr darüber freut als ich. Ich bin ein Herbsttyp, ich mag Strickjacken, Schals und Tücher und Temperaturen zwischen 15 und allerallerhöchstens 24 Grad. Alles, was darüber liegt, finde ich unangenehm und spätestens ab 30 Grad läuft bei mir nicht mehr viel. Und Wolle und Wärme – na das wisst Ihr ja selber. Ganz offensichtlich hattet Ihr letzte Woche bei den Hitzerekorden genau wie ich nicht allzu viel Lust aufs Häkeln und Stricken und so war es im Shop ein bisschen ruhiger. Anfang letzter Woche haben wir einen größeren Schwung Pakete verschickt, von Mittwoch bis Freitag habe ich mir dann hitzefrei gegegeben. Mein Homeoffice liegt im kühlen Erdgeschoss zum Garten hin – ich schaue vom Schreibtisch aus ins Grüne, kann unsere Vögel beobachten und dabei entspannt und ruhig arbeiten, weil es hier keine Ablenkungen gibt und es vor allem aber angenehm kühl ist.

Garne im Teststrick

Und so war sehr produktiv in diesen drei Tagen und habe einiges abgearbeitet. Zum einen hatte ich mir einige Garne zur Ansicht bestellt, um sie anzustricken und zu schauen, ob davon etwas in meine Sortiment passen könnte, denn das möchte ich zum Herbst hin nochmal ein bisschen erweitern. Das betrifft neue Qualitäten bereits vorhanderen Anbieter – auf Instagram hatte ich Euch zum Beispiel eine kleine Auswahl von Schoppel gezeigt, die es bald bei uns neu geben wird, mit Lang bin ich außerdem wieder im Gespräch. Aber auch ganz neue Anbieter soll es geben – ich habe hier gerade zum Beispiel einige Garne von Holst, Pascuali und Ito liegen und jetzt muss man einfach mal schauen.

Ich hatte es Euch ja schon erzählt: Im Herbst zieht das Wollbüro um und wir vergrößern uns deutlich. Das bedeutet, dass wir natürlich auch ein bisschen Platz für das ein oder andere neue Garn haben werden. Weiterhin gilt aber natürlich, dass nur das ins Sortiment kommt, was ich selber wirklich toll finde – gemachtmitliebe soll ja schliesslich kein beliebiges Angebot haben, sondern weiterhin ein ganz besonders schönes, das sorgsam und liebevoll zusammengestellt wurde.

Ab Herbst: Neue Räume für den Shop

Vom neuen Shop würde ich Euch zu gerne ja schon ein bisschen was zeigen, denn ich sitze fast jeden Tag über den Plänen und mache mir Gedanken darüber, wie ich dort alles einrichten möchte. Es gibt so wahnsinnig viele Möglichkeiten! Aber aktuell wird noch renoviert und alles ist eine Baustelle. Letzte Woche sah es jedenfalls so aus:

Der neue Shop – Mitte Juni 2021, noch mitten in der Renovierungsphase

Wie man sieht, sieht man aktuell noch nicht wirklich viel. Im hinteren Raum, der das Lager werden wird, wurden gerade noch Wände eingezogen, als nächstes kommt die Decke an die Reihe, der Boden fehlt, die Fensterfront wird komplett neu gemacht und schliesslich muss noch Farbe an die Wände.

Die neue Adresse befindet sich übrigens praktisch bei uns um die Ecke und man ist noch schneller dort als im alten Wollbüro. Zu Fuss sind es gerade mal fünf Minuten! Und direkt nebenan ist ein superhübscher Park… Stefan wird übrigens auch ein kleines Büro beziehen – für eigene Projekte, aber auch, um das ein oder andere für gemachtmitliebe zu machen Wir sind schliesslich nicht nur privat, sondern auch beim Arbeiten immer ein super Team und ergänzen uns immer bestens.Beim Einrichten werden wir wahrscheinlich so vorgehen, dass wir erstmal einfach alles, was wir haben, reinstellen und dann erstmal schauen, was noch fehlt. Im Grunde ist ja fast alles da, was für man für eine schöne Einrichtung braucht. Und dann ergänzen wir einfach. Fest steht eigentlich nur, dass auf alle Fälle wieder ein Sofa her muss.

Zur Ausrichtung: Wir werden weiterhin vor allem ein Onlineshop sein, aber natürlich können wir dort endlich auch wieder an vorangekündigten Terminen unseren “Ladentage”  und eben auch Veranstaltungen machen. Der Onlineshop soll also nicht nur Lager, sondern auch Showroom und eben Veranstaltungsraum werden. Also so, wie es bereits im alten Häkelbüro war, bevor der Shop auf einmal so rasant wuchs. Es soll auch dann endlich eine Möglichkeit geben, Onlinebestellungen vor Ort abzuholen.

Ansonsten mache ich mir natürlich auch Gedanken darüber, wie ich mein Team künftig aufstellen möchte. Die aktuell ausgeschriebene Stelle im Versand werde ich erst ab Herbst besetzen, daneben überlege ich, ob jemanden brauche, der mich bei Redaktion und im Backoffice unterstützt und wie so eine Stelle aussehen könnte. Entlastung ist jedenfalls ein Thema, denn nicht zuletzt achte ich seit ein paar Wochen nach den ausbeuterischen letzten zwei, drei Arbeitsjahren deutlich mehr auf meine Work-Life-Balance und das tut mir ziemlich gut.

Das neue Logo ist da!

In den letzten Tagen haben wir dann außerdem noch endlich das neue Logo für gemachtmitliebe fertig gemacht, tadaaa! Ihr habt es sicher schon gesehen, oder? Ich freue mich so so sooooo sehr darüber, denn das alte war, nach gut neun Jahren, tatsächlich etwas in die Jahre (hihi!) gekommen und es war mehr als nötig, es zu übearbeiten. Und das ist es, tadaaaa:

Es ist aufgeräumt und klar, hat durch die Punkte, die Wolle und Farben symbolisieren, aber etwas Verspieltes. Der Name wird ab sofort zusammen geschrieben. Und Yarns & Colours steht für das, was ich an meiner Arbeit am meisten liebe: Wundervolle, sehr verschiedene Garne anzubieten und dabei die Möglichkeit zu haben, mich den ganzen Tag lang mit Farben zu beschäftigen. Farben waren schon immer mein Ding – als Kind habe ich Buntstifte, Glasperlen und Stickgarne gesammelt und gehütet, jetzt sind es Stoffschals, Handtaschen, Aquarellfarben, Washitapes und eben die Garne.. Und Ihr habt natürlich auch noch was davon – ein Win-Win-Situation für alle also…

Wenn man sich die beiden Vorgänger-Logos anguckt, hat das neue Logo sogar einiges behalten dürfen: Das Grün ist in einem der Punkte geblieben, außerdem haben wir die Einteilung mit der Schreibschrift oben und der klaren, geraden Schrift unten so gelassen.

Logo 2012 bis 2018

Logo 2019 bis 2021

Direkt im Vergleich daneben wirkt das neue Logo natürlich sehr viel moderner und  cooler. Im Grunde hätten wir das schon viel früher machen sollen, aber manchmal braucht gut Ding ja auch gut Weile.

Wir haben das Logo bereits überall im Shop eingebaut, wenn Ihr etwas bestellt, findet Ihr es also auch schon auf Eurer Rechnung, bzw. den AGB und dem Widerrufsformular. Nur auf Instagram wollen wir es nochmals etwas modifizieren, damit es besser zu lesen ist. Ab nächster Woche kümmern wir uns dann noch um die Drucksachen, denn die müssen natürlich auch aktualisiert werden. Ich hoffe jedenfalls, dass Euch der neue Look gefällt. Es ist ja auch erstmal nur das Logo, die Seite hier lassen wir bis auf weiteres noch ein Weilchen so.

Wolle für den Sommerurlaub: Rechtzeitig bestellen

In den Sommermonaten wird es dieses Jahr übrigens keine Sommerpause geben, der Shop ist also durchgehend geöffnet. Ich werde aber zwei Tage pro Woche zuhause arbeiten. Das heißt, wir werden maximal zwei Abholungen pro Woche haben. Ich rate außerdem allen, die sich etwas für die Sommerferien bestellen möchten, dringend, trotzdem ganz, ganz früh zu ordern, damit alles rechtzeitig ankommt. Zur Not schicken wir aber auch gerne an den Urlaubsort nach – fragt einfach danach.

Kategorie: Neues aus dem Maschinenraum

von

Daniela startete 2012 das gemachtmitliebe-Blog, in dem Du regelmässig viele Inspirationen über das schönste Hobby der Welt finden kannst. Und natürlich schreibt sie hier noch immer persönlich, denn niemand kann besser gemachtmitliebe erzählen als sie selbst. Seit 2015 gehört zum Blog auch ein Onlineshop, in dem Du alle vorgestellten Garne und Produkte finden kannst: Einfach ganz oben auf "Garn", "Kits", "Zubehör" etc. klicken... Viel Spaß beim Stöbern!

4 Kommentare

  1. Claudia sagt

    Liebe Daniela, ich finde dein neues Logo wunderschön. Auf den Showroom freue ich mich ganz besonders und Köln ist zum Glück nicht sehr weit für mich. Halte durch in der Hitze, ich freue mich auch schon auf den Herbst. Liebe Grüße, Claudia

  2. Sigrid Mußhoff sagt

    Liebe Daniela, du machst uns ganz schön neugierig mit dem ersten Bild vom neuen Häkelbüro. Ich bin sehr gespannt und freue mich für dich und deinen wundervollen Shop und natürlich auch auf eventuelle Strickvergnügen dort! Das neue Logo ist wirklich schön und wirkt sehr aufgeräumt und klar. Die Punkte erinnern an die bunte Welt der Wollfarben und da ist jeder bei dir genau richtig. Trotzdem werde ich das alte grüne Logo in bester Erinnerung behalten, da es mit tollen Erlebnissen (Wollvergnügen und Stricktreffen) verknüpft ist! Liebe Grüße nach Köln und vielleicht bis bald! Sigrid

  3. Bine sagt

    Hallo liebe Daniela,

    Dein neues Logo ist absolut gelungen – ich find´s megaschön. Und ich bin schon so gespannt auf Euren neuen Laden, auf alle Fälle komme ich dann auch ganz bald vorbei!

    Herzliche Grüße! Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.