Stricken
Kommentare 8

Das KnitPro Royale Stricknadel-Set – jetzt wird´s bunt!

KnitPro Royale Nadelspitzen

Genauso wie schöne Wolle liebe ich gutes Equipment. Mir ist wichtig, dass Nadeln & Co. gut und solide verarbeitet sind und angenehm in der Hand liegen. Und natürlch sollen die Sachen auch schön aussehen, denn man verbringt ja schliesslich viel Zeit miteinander. Als ich letzte Woche bei meinem Händler das neue Nadel-Set KnitPro Royale gesehen hatte, war ich dann auch sofort Feuer und Flamme. Mit KnitPro Symfonie stricke ich ja schon ewig, weil es einfach gute Nadeln sind. Aber in den schönen Farben von Royale sind die Nadelspitzen halt nochmal so viel schöner.

Jetzt wird´s bunt!

Die Nadelspitzen sind aus gefärbtem Birkenholz. Durch die Laminierung sind sie schön glatt. Im Set dabei sind acht Stärken, nämlich 3,5 / 4,0 / 4,5 / 5,0 / 5,5 / 6,0 / 7,0 / und 8,0. Die Stärken sind auf den Spitzen in Weiß aufgedruckt, außerdem auch nochmal in den Metallteil gelasert. Jede Nadel hat aber sowieso immer eine eigene Farbe. Die Spitzen lassen sich auf die beiliegenden Seile drehen – besonderer Clou hier: Die sind auch bunt! Mit dabei sind die Längen 1 x 60cm (gelb), 2 x 80cm (orange) und 1 x 100cm (rot). Mit den beiliegenden Verbindungsstücken lassen sich außerdem auch nochmal individuelle Längen zusammenstecken. Ein kleiner Schraubschlüssel zum Festdrehen liegt natürlich bei. Diese bunten Seile gibt´s nun auch ganz neu bei KnitPro. Eine witzige Idee, finde ich. Die alten Seile (schwarz oder lila) lassen sich aber natürlich auch aufdrehen, bei KnitPro passt ja immer alles zueinander. KnitPro Stricknadelset Royale 1

KnitPro Stricknadelset Royale 3 KnitPro Stricknadelset Royale 4

KnitPro Stricknadelset Royale 6Knitpro Royale gruenAußerdem gibt´s noch ein kleines besticktes Täschchen aus Seidenstoff – praktisch, um Seile, Spitzen und Kleinteile unterwegs gut zu verstauen. Ansonsten ist alles aber in einer soliden Box verpackt. Die Nadelspitzen können dabei übersichtlich auf dem Nadelbrett in kleine Gummis gesteckt werden. Das Brettchen lässt sich herausnehmen, darunter ist dann Platz für die anderen Teile des Sets.

Sehr hübsch alles in allem! Das gesamte KnitPro Royale-Set könnt Ihr ab sofort hier im Shop für 79,- Euro bekommen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Ähnliche Beiträge im Blog:
Spätschicht im Häkelbüro – viele von Euch schlafen vermutlich schon, aber ich als Nachteule arbeite
Das neue Design von rosa p. für den herbstlichen Maari-Cardigan wird mit Regia Premium Yak
Gerade erst vorhin habe ich mir zum ersten Mal in diesem Sommer ein Paar selbstgestrickte
addi Click Stricknadeln mit einer großen Auswahl an Nadelspitzen, Seilen, Nadelsets und Zubehör aus dem
Teile diesen Beitrag:

8 Kommentare

  1. Christiane sagt

    Hallo Daniela, ich habe dieses Set zu Weihnachten bekommen und bin, nach anfänglicher Skepsis, echt zufrieden. Die Nadeln sind schön und liegen gut in der Hand. Man muss/sollte halt immer den Schraubschlüssel dabei haben; aber das finde ich nicht schlimm, so häufig wechselt man ja doch nicht die Nadeln (ich jedenfalls nicht). Die Box ist auch sehr praktisch, man hat alles beieinander und sucht nicht mehr rum :-) … jetzt will ich noch die Bamboonadeln dazu haben, ich mag das Material.

  2. Christiane sagt

    Hallo Daniela, ich habe dieses Set zu Weihnachten bekommen und bin, nach anfänglicher Skepsis, echt zufrieden. Gerade das Austauschen der Nadelspitzen finde ich praktisch und man hat im Karton alles beisammen und sucht nicht mehr rum. Jetzt will ich noch die Bamboonadeln dazu haben, ich mag das Material einfach sehr. Allerdings muss man halt immer den kleinen “Festziehstift” zum lösen oder festziehen parat haben; was mich allerdings nicht weiter stört.

  3. Super schönes Set – stimmt. Habe ich meiner Ma zu Weihnachten geschenkt und sie liebt es. Weißt du ob es (irgendwann) Nadelspiele in den gleichen Farben geben wird? Das wäre dann das i-Tüpfelchen. Liebe Grüße – Carina.

    • Hallo Carina! Ich hab sie noch nicht gesehen, aber das muss nix heißen. Mein Händler hat die neuen Sachen erst seit dieser Woche, ist aber nur halbtags da, daher hat er noch nicht alles im Shop. Aber wenn es die gibt, will ich sie auch unbedingt haben – für mich und für den Shop. Wenn ich was weiß, sage ich Bescheid. Liebe Grüße!

  4. Die bunten Seile find ich klasse!
    Ich bin ein grosser Fan der Symfonie- Nadeln. Ich hab die Carbonz getestet und fand den Übergang von Karbon zur Metallspitze nicht gelungen. Wie ist deine Erfahrung bei den neuen Nadeln? Konntest du sie schon testen?

    • Hallo Donnarossa! Hör mir blos mit den Carbonz auf. Die sind echt toll, aber bei meinen Nadelspielen haben sich tatsächlich die Spitzen mal abgelöst. Ich hab´s dann mit Superkleber wieder hinbekommen – aber bei so teuren Nadeln darf das eigentlich nicht passieren. Und das stimmt, die Verbindung von der Spitze zur Nadel ist nicht so super, da hakt es manchmal. Ich stricke daher mittlerweile gar nicht mehr so viel damit. Die Royale dagegen sind eigentlich exakt wie die Symfonie-Nadeln in Sachen Material und Verarbeitung, nur eben anders gefärbt. Also: viel schöner gefärbt :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.