Schönes und Praktisches, Socken stricken, Stricken
Schreibe einen Kommentar

KnitPro Karbonz – unzerbrechliche Nadelspiele

KnitPro Karbonz

KnitPro Karbonz kennt Ihr vielleicht schon? Nachdem mir in diesem Jahr ungefähr vier Mal die Nadelspitzen von meinen Rundstricknadeln mit Seilsystem abgebrochen waren, war ich es Leid. Ich habe mir nun also endlich die Knitpro Karbonz gekauft – superharte Nadeln aus Karbonfasern, die garantiert nicht so schnell zerbrechen können.

KnitPro Karbonz: Unzerbrechlich und angenehm in der Hand

Die Nadeln kosten ein klein bisschen mehr. Das rechnet sich aber ganz schnell, denn diese Nadeln sind besonders langlebig. Gefertigt werden sie nämlich aus Karbonfasern und die sind super steif und vor allem aber bruchfest. Das Basismaterial dafür ist Kohlenstoff. Im Unterschied zu Metallnadeln fühlen sie sich warm in der Hand an. Daneben sind sie auch etwas griffiger als Metallnadeln und somit auch nicht so rutschig. Ich finde sie vom Handgefühl überaus angenehm. Schick sehen sie außerdem auch aus. Ein weiterer Pluspunkt: Bunte Wolle hebt sich gut von den schwarzen nadeln ab – viel besser als zum Beispiel von den Synfonie-Spitzen.

KnitPro Karbonz Nadelspiel

Ich hatte mir die Nadeln im Herbst auch als Nadelspiel zum Sockenstricken gekauft und bin nach wie vor sehr zufrieden damit. Gerade beim Stricken der Sockenspitze muss man ja manchmal etwas mehr Kraft aufwenden und da verbiegen sich Bambusnadeln halt gerne schnell.

Ihr bekommt die Nadeln in meinem Shop – ich habe zum einen die hier gezeigten Nadelspiele, aber auch nadelspitzen zum Aufschrauben auf die Nadelseile von KnitPro und schöne Nadelsets.

 

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.