Stricken
Schreibe einen Kommentar

Hallo Herbst, Hallo Maari-Cardigan!

Maari Cardigan

Das neue Design von rosa p. für den herbstlichen Maari-Cardigan wird mit Regia Premium Yak gestrickt. Bei mir im Shop gibt´s dafür die Garnpakete bis zum 21.September mit 10 Prozent Rabatt. Mehr dazu im Beitrag!

Hallo Herbst, Hallo Maari-Cardigan!

Herbstzeit ist Strickjackenzeit, findet Ihr nicht auch? Morgens und abends, wenn es kühl ist, kann man einfach schnell hineinschlüpfen. Und wenn der Tag im Altweibersommer mittags doch nochmal schön warm wird, legt man sie ab – so ist man immer genau richtig angezogen. Dabei lassen sich Strickjacken immer super zu jedem Outfit kombinieren und sind außerdem so schön gemütlich. Wenn ich nächste Woche in meine Ferien auf meine Lieblingsnordseeinsel reise, habe ich jedenfalls auch eine mit im Gepäck.

Heute am Samstag kommt nun das neue Design von Rike von rosa p. für den schönen Maari-Cardigan heraus und bei mir gibt es dafür natürlich wieder Garnpakete, nämlich hier: > Garnpaket Maari-Cardigan. Viele von Euch haben schon sehnsüchtig darauf gewartet, denn das Design ist super. Ein bisschen was dazu gab es in den letzten Tagen ja bereits auf Instagram und Co. zu sehen. Dazu hat sich Rike beim Stricken für die beliebte > Regia Premium Yak von Schachenmayr entschieden. Somit ist der Cardigan schön kuschelig und weich, kann aber trotzdem in der Maschine gewaschen werden, denn die Premium Yak kann das problemlos vertragen, was ja nicht ganz unwichtig bei einem potientiellen Lieblingsteil ist. Und dazu gibt´s hier einfach richtig tolle Farben…

Der Cardigan wird nahtlos von oben nach unten und kraus rechts mit einer Rundpasse gestrickt. Das geht schön schnell – und auch das dekorative Lochmuster ist einfach zu stricken, denn es besteht nur aus Umschlägen. Maari hat außerdem Rollbündchen am Halsausschnitt und an den Bündchen. Die Blenden schmückt ein hübscher I-Cord. Sehr schön!

Bei mir im Shop gibt es dafür die Garnpakete. Wie immer bedeutet “Garnpaket”: Die Wolle gibt´s bei mir, die Anleitung dafür kauft Ihr dann direkt bei Rike auf Ravelry, das habe ich Euch wie immer schön ordentlich im Shop verlinkt. Das Garnpaket findet Ihr hier.

Weil ich selber erstmal zwei Wochen in den Ferien bin und die Garnpakete erst danach verschicken kann, bekommen alle rosa p.-Fans, die den Cardigan mit einem meiner Garnpakete stricken möchten, als kleines Dankeschön für die Geduld 10 Prozent Rabatt aufs Garnpaket – wie es geht, bitte unten nachlesen. Die ein oder andere hat außerdem vielleicht gerade noch etwas anderes auf den Nadeln und will Maari erst im Oktober stricken, da sind 10 Prozent vielleicht nicht verkehrt :-)

Regia Premium Yak: Neue Farben in der Palette

Rikes Modell ist in der neuen Premium Yak-Farbe “Mineral Blue” gestrickt, die anderen gezeigten Modelle oben, von links nach rechts, in den Farben Pflaume, Anthrazit und Lavendel.

Premium Merino Yak

Regia Premium Yak

Schachenmayr hat ja nun zum Herbst hin drei neue Farben in die Palette aufgenommen. Sie heißen Gas Green, Rasberry und Mineral Blue und ich finde alle drei einfach toll. Aber auch der Rest der Palette kann sich sehen lassen. Somit gibt es aktuell 15 Farben:

10 Prozent Rabatt auf´s Garnpaket bekommen: So geht´s

Und dieses Mal gibt´s noch ein kleines Extra obendrein: Weil ich zwei Wochen in den Ferien bin, werden wir die Garnpakete erst ab dem 30. und 31. September verschicken können. Weil das für rosa p.-Fans natürlich eine kleine Geduldsprobe ist, gibt es daher ab sofort bis einschließlich Samstag, 21. September, 10 Prozent Rabatt aufs Garnpaket, wenn Ihr beim Bestellvorgang den Gutscheincode “herbstwind” eingebt. Wie immer funktioniert das so:

  1. Im Shop Farbe und Größe aussuchen und in den Warenkorb packen und zur Kasse gehen.
  2. Eventuell im Kundenkonto anmelden, soweit es eins gibt.
  3. Nun beim Feld mit der Frage “Hast Du einen Gutscheincode? Hier klicken” genau da darauf klicken, um den Code einzugeben.
  4. Ins nun aufgehende Feld den Gutscheincode “herbstwind” eintippen und danach auf “Gutscheincode” anwenden klicken.
  5. Unten in der Endsumme checken, ob der Rabatt auch wirklich abgezogen wurde. Wenn ja: Super, nun den Bezahlvorgang abschließen. Wenn nein: Dann den Code bitte nochmal korrekt eingeben.

Den Rabatt gibt es nur, wenn man den Gutscheincode korrekt wie beschrieben eingegeben hat. Der Gutscheincode kann nicht im Nachhinein abgezogen und zurückbezahlt werden (wirlich nicht!!), wenn es mit der Eingabe nicht geklappt hat – bitte also darauf achten, dass es funktioniert hat.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Aussuchen Eurer Lieblingsfarben!

Alle Garnpakete von rosa p. im Shop findet Ihr übrigens, wenn Ihr aufs Bild klickt:

Das könnte Dich auch interessieren:
TahitiKAL 2020 mit Schachenmayr und Frau Feinmotorik: Bald geht´s los!

Der TahitiKAL 2020 steht vor der Tür! Diesen Termin sollten sich alle Fans von Designerin

Sandnes Magazin 2002 Trend: Stricken mit Flauschgarnen

Letztes Wochenende war ich fleissig und habe ganz viele neue Strickkits für Euch angelegt! Es

Amrum von Melanie Berg: Neues Tuch-Design für Rosy Green

Amrum von Melanie Berg - Heute kam Post von Rosy Green! Und darüber habe ich

Mützen stricken: Garne, Nadeln und Designs

Mützen stricken hat jetzt wieder Hochsaison! In den letzten Tagen war es nämlich ganz schön

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.