Gute Bücher, Häkeln
Kommentare 2

Grannysquares ohne Ende: Zauberhafte Häkelmuster

Häkelmuster

Das zweite Buch, das ich mir letzte Woche gekauft habe, ist Zauberhafte Häkelmuster: 75 Rosen, Kornblumen, Lilien und mehr von Betty Barnden. Auch das stand schon eine ganze Weile auf der Liste. Grundlagenbücher zum Nachschlagen kann man nämlich einfach nicht genug haben und sind immer eine gute Investition. Daneben fand ich die vielen floralen Muster einfach superschön.

Ein paar Fotos zum Reingucken habe ich natürlich auch wieder gemacht:

Teil 1: Techniken

Das Buch teilt sich in vier Bereiche ein. Auf den ersten 16 Seiten gibt´s einen Technikteil, in dem Gott sei Dank darauf verzichtet wurde, den Platz mit einer weiteren Grundlagen-Häkelschule zu füllen, um stattdessen praktische Tipps zum Thema Randabschlüsse, Anordnen und Zusammensetzen von Blöcken oder Projektplanung gegeben werden – es bleibt ja nicht nur bei einzelnen Squares, die sollen ja in der Regel zu einem größerem Projekt zusammenwachsen. Eine gute Einführung mit nützlichem Wissen, selbst wenn man bereits ein bisschen Häkelerfahrung hat.

Ich bleibe jetzt im weiteren Text übrigens der Einfachheit beim Begriff “Grannysquare”, obwohl diese im Buch ja nicht alle quadratisch sind, denn es gibt auch Kreise, Rauten, Hexagons und mehr…

Teil 2: Die Squares

Im zweiten Teil werden alle 75 Squares gezeigt, übersichtlich arrangiert auf Doppelseiten mit bis zu acht Squares und sortiert nach Jahreszeiten, bzw. Farben. Unter “Frühlingsgrün” gibt´s welche mit Osterglocken, Krokussen, Primeln, Margeriten, Veilchen oder Tulpen. Im Sommer wird es “Himmelblau” – hier finden sich Gartenrosen, Astern, Mohn, Fuchsien, Nelken und noch so einiges mehr. “Herbstgold” schließt  mit Sonnenblume, Schafgarbe, Dahlie, Sternblume und vielen anderen Squares ab. Eine schöne Art der Präsentation und auch nützlich, so muss man nämlich später nicht alles umständlich im Anleitungsteil suchen.

Teil 3: Die Anleitungen

Im dritten Teil dann geht´s ans Eingemachte, hier finden sich die Anleitungen: Pro Seite gibt´s ein Square jeweils mit Foto, Schriftanleitung und, hurra hurra, Häkelschrift. Ergänzt werden die Anleitungen außerdem um die Angaben des Schwierigkeitsgrades und der benötigten Maschen.

Teil 4: Projekte

Im Projektteil werden abschließend noch vier Projekte aus Squares vorgestellt, jeweils sogar mit Anleitung. Die vier Beispiele reichen gut aus, um zu zeigen, welch unendlich vielen Möglichkeiten man mit Grannysquares hat und die Phantasie anzuregen – es ist ja schließlich kein Buch, das fertige Anleitungen zeigen möchte, sondern eben ein Grundlagenbuch, nach dem man dann eigene Projektideen planen kann. Trotzdem gut, dass die vier Projekte gezeigt werden, denn so kann man nochmal ganz praktisch sehen, wie so ein Projekt tatsächlich umgesetzt wird. Gerade für Anfänger nicht verkehrt. Mit dabei: Eine Decke aus Hexagons, Geldbörsen mit Klippverschluss, ein Kissen und ein Schal, den ich mir höchstwahrscheinlich auch selber häkeln werde.

Alles in allem ein wirklich tolles Buch für alle, die sich etwas intensiver mit dem Häkeln und Grannysqaures beschäftigen möchten, an dem aber auch Anfänger viel Freude haben werden. Ich freue mich riesig, dass ich es jetzt auch endlich hier habe. Zauberhafte Häkelmuster: 75 Rosen, Kornblumen, Lilien und mehr gibt´s für 14,99 Euro ohne Lieferkosten zu bestellen, erschienen ist es im Topp-Verlag.

Teile diesen Beitrag:

2 Kommentare

  1. Das Buch habe ich mir letztes Jahr gekauft und finde es klase. Da ich letztes Jahr mit dem Häkeln wieder angefangen habe, bin ich auf dieses Buch gestossen und bin begeistert. Kann den Kauf dieses Buches nur befürworten.

  2. Das klingt nach deiner Beschreibung wirklich nach einem tollen Häkelbuch! Tatsächlich stehen Grannys ja auch schon länger auf meiner “Was ich gern mal häkeln würde”-Liste … vielleicht sollte ich da noch mal einen genaueren Blick rein werfen? ^^

    Magst du dieses Buch (und vielleicht die anderen Besprechungen die hier auf dem Blog sind? ^^) vielleicht in mein offenes Bücherregal stellen? Ich würde mich darüber sehr freuen! :D
    http://goldkindsblog.blogspot.de/p/bucherregal.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.