Häkeln

Neues Häkelgarn

Momentan habe ich leider nicht ganz so viel Zeit zum Häkeln und Stricken, wie ich gerne hätte. An meinem pinkfarbenem Schal habe ich zwar ein bisschen weitergestrickt, gehäkelt habe ich in der letzten Woche aber fast gar nicht – ich hoffe, das ändert sich ganz schnell wieder, sobald der etwas anstrengende April herum ist.

Catania Schachenmayr

Für eine Sache aber ist natürlich IMMER Zeit – fürs Wolle kaufen nämlich! Weil ja Coats das Sortiment meines Lieblingshäkelgarns Schachenmayr Catania leider ein bisschen zusammengestrichen hat und dabei  Lieblingsfarben wie Steingrau, Aubergine oder Fuchsia aus dem Angebot herausfielen, habe ich in allen möglichen Wollshops noch ein bisschen auf Vorrat gekauft und bin nun, ich hoffe, meine Mann liest das jetzt nicht, stolze Besitzerin von knapp 70 Knäuel Catania… Aber die brauche ich natürlich, und zwar alle! Für das nächste Projekt habe ich mir damit auch schon ein paar Farben zusammengestellt – und ich bin ein bisschen verliebt.

Übrigens hat mir das freundliche Team von Coats tatsächlich helfen können und mir aus den eigenen Beständen noch ein paar Knäuel Steingrau zugeschickt – ich hatte ja über Facebook dort angefragt und mein Dilemma geschildert: Die Wolle brauche ich, um die letzten Reihen meiner Grannysquare-Decke zu häkeln, konnte sie aber in den Shops nirgends mehr finden. Ich habe mich riesig darüber gefreut, denn ich bin zwar sicher Großkundin, aber trotzdem ja Endverbraucherin – und Coats hat mit Endverbrauchern eigentlich erstmal weniger zu tun.

Bestellt habe ich mir übrigens noch ein ein paar Knäuel von Schachenmayr Bravo, dem bösen Acryl-Häkelgarn. Was soll ich sagen? Die Farben gefielen mir, aber wirklich warm bin ich mit dem Garn nicht geworden. Der gewisse Glanz fehlt einfach und dann fasst es sich auch einfach ein bisschen seltsam an. Die Vorteile sind dafür sicher, dass es etwas robuster ist und nicht so ausleiert wie Baumwolle. Ich werde daraus ein paar Squares für Stuhlkissen häkeln – ich denke, dafür ist es okay. Das war´s dann aber auch mit Bravo und mir.

Teile diesen Beitrag:

1 Kommentare

  1. Nicole sagt

    Bin ebend auf diesen Blogg gestoßen, durch Zufall. Ich finde so einige gute Inspirationen. Habe erst seit kurzem das Häkeln für mich entdeckt, ab und an sticke ich auch. Probiere noch mit verschiedenen Garnen und bin für jeden Tipp dankbar, welche Art Garn sich gut verhäkelt!!!

Kommentare sind geschlossen.