Gute Bücher

Buchvostellung: Tanja Steinbach – Gestrickte Taschen

Wer viel strickt, hat irgendwann eine Menge Tücher, Schals, Socken, Mützen und Pullis fertig, aber dabei gibt es noch so viel mehr tolle Sachen wie zum Beispiel gestrickte Taschen. Darum ist meine 11. Geschenkidee dieses tolle Büchlein: Gestrickte Taschen: Die schönsten Modelle für jede Gelegenheit heißt es und bietet 15 Anleitungen zu sehr verschiedenen Taschen von elegant bis sportlich – und es sind einige dabei, die ich richtig, richtig gut finde. Ich hab´s im Frühjahr geschenkt bekommen und kam bisher leider noch immer nicht dazu, was daraus zu stricken, aber ich schwöre, spätestens im Februar mache ich eine.

Ich selber liebäugele schon sehr lange mit zwei Modellen: Die dritte rechts in der ersten und die erste links in der letzten Reihe. Die Autorin des Buches, Tanja Steinbach, kennt Ihr mittlerweile natürlich: Von ihr stammt auch das Sockenbuch, das ich letztens mal vorgestellt hatte. Aktuell strickt sie im ARD Buffet den Adventsschal. Auf der Strickplattform Meisterclass führt sie außerdem durch den neuen Sockenstrickkurs.

Die Anleitungen sind recht verständlich geschrieben, erklärt wird außerdem auch, wie man zum Beispiel ein Innenfutter näht. Im Mittelteil des Büchleins gibt es einen herausnehmbaren Teil mit verschiedenen Mustern, der sich nach Gebrauch in der eingehefteten Klarsichtfolie sicher verstauen lässt. Der Preis ist auch super: Das Buch gibt´s unter dem Link für günstige 8,99 Euro (ohne Versandkosten!) zu bestellen.

Teile diesen Beitrag:

1 Kommentare

  1. Tolle Idee, eine Tasche! Da könnte ich endlich mal Muster ausprobieren, die ich nicht anziehen würde wollen – und verschenken kann man sowas ja auch sehr gut!

Kommentare sind geschlossen.