Stricken
Schreibe einen Kommentar

Evolute von Strickmich: Das Schaltuch

Evolute von Strickmich 1

Spätschicht im Häkelbüro – viele von Euch schlafen vermutlich schon, aber ich als Nachteule arbeite abends zwischen 10 und 12 Uhr immer ganz gerne noch ein, zwei Stündchen in meinem gemütlchen Homeoffice. In dieser zeit ist es so schön ruhig, kein Telefon, keine dringende Mails und die Tagesarbeit ist erledigt. Zeit, um ganz gemütlich am Shop und im Blog ein bisschen was zu machen, nach neuen Garnen zu recherchieren und vielleicht, so auch wie heute Abend, noch was ganz Tolles für den Shop einkaufen…. Darüber aber in den nächsten Tagen mehr. Denn vor allem habe ich Euch ein tolles neues Strickkit für das neue Design von Martina Behm von Strickmich angelegt, nämlich für das Schaltuch Evolute! Und das Tuch möchte ich Euch hier gerne vorstellen.

Evolute von Strickmich

Evolute sollte eigentlich bereits letzte Woche schon in den Shop einziehen. Aber ich hatte bei meiner Bestellung im Händlershop von Martina zwar verschiedenes eingekauft, vor lauter dann aber das wichtigste, nämlich die druckfrischen Anleitungen für das nagelneue Strickmich-Design mitzubestellen. Fragt einfach nicht… Nun werden sie mir morgen nachgeliefert, während heute außerdem eine riesige Ladung Wollnachschub von Rosy Green Wool geliefert wurde. Der Shop ist also nun bereit und Ihr könnt Euch gerne Eure Lieblingskombination für Evolute zusammenstellen.

Schal, Stola, Tuch, Jacke – alles ist möglich

Evolute hat eine ganz besondere, offene Kreisform, die es ermöglicht, das Tuch sehr vielseitig zu tragen: Ganz eng um den Hals aber auch sehr locker auf den Schultern liegend – wie ein Schal, ein Tuch oder Stola oder fast schon ein bisschen wie ein Loop. Zwei Mal um den Hals gelegt kann es sogar eine Jacke ersetzen. Diese spezielle Form entsteht durch verkürzte Reihen, die aber komplett ohne komplizierte Techniken auskommen, so dass es wirklich einfach zu stricken ist. Weil Martina außerdem immer super Anleitungen schreibt, kommen damit auch ambitionierte Anfänger super klar – versprochen!

Martina hat die Anleitung speziell für das tolle Garn Cheeky Merino Joy von Rosy Green entwickelt. Benötigt werden drei Stränge, die idealerweise farblich aufeinander abgestimmt sind. Die drei Stränge werden fast komplett aufgebraucht, Du hast also so gut wie keine Garnreste später übrig.

Harmonische Farben

Evolute von Strickmich wurde in zwei Farbvarianten gestrickt, die Ihr oben auf den Fotos sehen könnt. Einmal in den typischen Strickmich-Beerentönen Wilde Malve, Brombeersorbet und Pfingstrose:

Und außerdem in den drei neuen Farben, die dieses Jahr neu in die Palette von Cheeky Merino Joy aufgenommen wurden, nämlich Zeder, Grünspan und Dunst:

Wolle von Rosy Green mit GOTS-Zertifikat

Das Garn ist megaweich und fühlt sich beim Stricken wie auch beim Tragen einfach toll an. Sogar Kinder und Babies fühlen sich darin wohl. Daneben ist es außerdem GOTS-zertifiziert.

Das bedeutet, dass die Schafe in kontroliert biologischer Tierhaltung leben und selbstverständlich auch kein Mulesing betrieben wird. Bei der weiteren Verarbeitung fallen keine gefährlichen Chemikalien an, während Energieverbrauch und fachgerechte Abwasserentsorgung unter regelmässiger Kontrolle stehen. Aber auch die Arbeitsbedingungen sind wichtig: Faire Behandlung bei Mindestlöhnen und Regelarbeitszeiten sind hierfür entscheidend und natürlich gibt es auch keine Kinderarbeit. Die Fasern des Garns stammen aus Patagonien und werden in kleinen Spinnereien in England und Portugal weiterverarbeitet. Und nicht zuletzt hat es super Pflegeeigeneschaften, denn Du kannst das Garn problemlos in der Maschine waschen, weil es eine Superwash-Aussrüstung hat.

Cheeky Merino Joy von Rosy Green

Cheeky Merino Joy von Rosy Green

Ihr könnt Garn, bzw. das Kit online bei mir im Shop bestellen. Wer Lust hat, sich die schönen Farben bei Tageslicht anzuschauen, kommt ansonsten einfach zum nächsten Ladentag am 19. Oktober bei mir vorbei. Die Fotos im Shop sind übrigens ein kleines bisschen zu dunkel, die Farben sind in Wirklich alle etwas heller und strahlender.

Viel Spaß beim Aussuchen Eurer Farben!

 

Ähnliche Beiträge im Blog:
Der Rockin Rows Knit Along startet nächste Woche - hat Ihr das schon mitbekommen? Erst
Anfang letzter Woche bekam ich schöne Post: Martina von Strickmich! hatte mir den druckfrischen Strickmich
Habt Ihr´s gemerkt? Letztes Wochenende habe ich die Inspiration einfach mal ausfallen lassen. Und es
Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.