Alle Artikel in: Schönes und Praktisches

cocoknits

Schöner Strickzubehör von Cocoknits

Schöner Strickzubehör von Cocoknits ist nicht nur zu Weihnachten ein tolles Geschenk – die tollen Sachen mag man eigentlich am liebsten für den eigenen Gebrauch behalten. Als ich den  Strickzubehör von Cocoknits letztes Jahr zum ersten Mal gesehen hatte, war ich sofort begeistert. Zwar gibt es von vielen Herstellern tollen Zubehör, aber die wenigsten bieten so hübsche Sachen an wie Cocoknits – schön designt, klar, einfach, praktisch und dabei immer auch noch sehr hübsch verpackt. Ich habe seitdem bei fast jedem Projekt die großen bunten Maschenmarkierer im Einsatz – immer schön aufbewahrt in der kleinen runden Kartondose und freue mich immer, wenn ich sie benutze, weil sie sich im Strickzeug so hübsch machen. Cocoknits – Das Label Cocoknits ist das Label von Strickdesignerin Julie Weißenberger, unter dem sie seit einiger Zeit sehr erfolgreich ihre Designs vertreibt. Daneben bietet sie seit etwa zwei Jahren unter ihrem neuen Label schönen Strickzubehör an. Eine gute Idee, denn wenn man sich schon viel Mühe mit der Auswahl von Designs und Garnen bei einem Projekt gibt, warum soll dann nicht …

Strickmich Strickplaner 2018

Der Strickmich Strickplaner 2018 ist da!

Anfang letzter Woche bekam ich schöne Post: Martina von Strickmich! hatte mir den druckfrischen Strickmich Strickplaner 2018 zugeschickt. Weil ich mit einer kleinen Anzeige für Gemacht mit Liebe im Planer vertreten bin, bekam ich nämlich schon mal mein ganz persönliches Belegexemplar, bevor es den Planer zu kaufen gab. Und ich war schon so gespannt darauf – ein Jahresplaner nur für Strickerinnen, das hat es so nämlich bisher noch nicht gegeben. Als Martina mich im Frühjahr wegen ihrer Idee angeschrieben hatte, war ich daher auch sofort begeistert. Und nachdem ich mir den Planer nun auch endlich in Echt genauer angucken konnte, ist es ganz klar: Ohne den geh es nächstes Jahr auf keinen Fall! Den Strickplaner gibt´s seit heute für 18,90 Euro bei mir im Shop, denn ich habe natürlich letzte Woche dann auch gleich als Händlerin einen Schwung Planer bestellt. Als Ergänzung gibt´s dafür außerdem noch hübsche Stickerbögen mit Motiven rund ums Stricken für 5 Euro. Der Clou aber ist: Den Strickplaner kann man außerdem auch einstricken und das sieht halt richtig gut aus. Im …

Geschenkanhänger basteln

Geschenkanhänger basteln mit Stempeln, Stanzen und Bändern

Ich mag´s ja eher puristisch, aber jetzt, wo mit dem Dezember offiziell die Vorweihnachtszeit los gegangen ist, brauchen natürlich auch meine Häkel- und Stricksets ein klein bisschen weihnachtlichen Schniggeldi. Geschenkanhänger basteln mache ich dabei ausgesprochen gerne, vor allem, weil sich hier im Laufe der Zeit einiges an Bastelmaterial angesammelt hat, so dass ich für Weihnachten bis auf Maskingtape noch nicht einmal etwas kaufen musste. Meine kleinen Schildchen kennt Ihr ja schon, ich habe mir irgendwann im Sommer mal einen riesigen Karton davon auf Vorrat gekauft. Die Etiketten werden bei mir seitdem immer individuell bestempelt, dabei hauptsächlich mit meinem Logo und meiner Adresse. Dafür habe ich mir eigene Stempel mit Holzgriff machen lassen und ich habe nicht schlecht gestaunt, wie günstig so etwas heutzutage ist, wenn man das im Netz macht. Pro Stück haben sie nämlich nicht viel mehr als 15 Euro gekostet. Es gibt viele Anbieter im Netz, einfach mal googeln, ich selber war bei der Stempelfabrik. Man lädt einfach seine Grafik hoch und bekommt dann nach ein paar wenigen Tagen den Stempel zugeschickt. Das …

prym ergonomics 1

PRYM Ergonomics Häkelnadel – perfekter Griff für dicke Garne

Vor zwei, drei Wochen schrieb mich Prym an, ob ich nicht Lust hätte, mir die neue PRYM Ergonomics Häkelnadel mal anzuschauen (Update: Die Nadeln gibt´s seit Sommer 2016 auch im Shop!). Ich stelle hier im Blog ja immer wieder verschiedene neue Häkel- und Stricknadeln vor, eben gerade so, wie sie mir selber unter die Finger geraten, sprich: Ich kaufe sie mir und schreibe dann darüber. Dabei waren mir die Prym Ergonomics Häkelnadel bisher aber noch nicht aufgefallen und so war ich natürlich sehr neugierig, was da auf mich zukommt. Nadeln mit ergonomischen Griffen sind nämlich eigentlich gar nicht immer so unbedingt meins, weil sie meist wie Zahnbürsten von Dr. Best aussehen, so gut sie dabei eigentlich für die Hände sind. Meine Lieblingsnadeln sind daher die Knitpro Waves oder aber die etwas teureren Glover-Nadeln, denn die liegen nicht nur angenehm in der Hand, sondern sehen dabei auch noch gut aus. Zwei Nadeln habe ich ausprobiert, einmal in der Stärke 15 und in der Stärke 7 und ich muss sagen, sie sind alles andere als uncool: Guter …