Alle Artikel in: Schönes und Praktisches

Das Cocoknits Sweater Care Kit

Strickpullover und Cardigans waschen mit dem Cocoknits Sweater Care Kit

Damit Du lange Freude an Deinen selbstgestrickten Pullovern und Cardigans hast, ist das richtige Waschen und Trocknen wichtig. Durch regelmässiges Reinigen verringerst Du, das die ungeliebten kleinen Pillingknötchen entstehen, außerdem schützt es Dein Strickteil vor Mottenbefall, denn diese werden durch Schmutz, Öl und Geruch angezogen. Daneben wird Dein Teil aufgefrischt, während die Fasern wieder mehr Volumen erhalten und wie aufgepolstert wirken. Mit dem Cocoknits Sweater Care Kit geht das Waschen und Pflegen ein bisschen einfacher, denn darin findest Du alles, was Du zur Pflege Deines neuen Lieblingsoberteils benötigst. Und Du kannst damit natürlich auch gekaufte Pullover oder andere empfindliche Teile waschen und pflegen. Das Cocoknits Sweater Care Kit Im Set findest Du zwei Wäschebeutel in Zylinderform mit Reißverschluss, ein supergroßes absorbierendes Handtuch, ein großes absorbierendes Tuch mit Rastern in Zentimetern und Inch, ein spezieller Trockenständer und ein Fläschchen Wollwaschmittel von Eucalan. Und die Anwendung ist ganz einfach: Schritt 1 Lege Dein zu waschendes Projekt in den feinmaschigen Beutel mit Reißverschluss. Ich empfehle pro Beutel ein Strickteil, am besten auf links gedreht und leicht gefaltet. Fülle …

Stricken auf Reisen

Stricken im Urlaub: Projekttaschen, Nadeltaschen und andere praktische Helfer

Stricken im Urlaub – das ist heute das Thema im Blog. Denn der August ist ein wunderbarer Monat: Alles läuft ein bisschen langsamer als sonst und wer Glück hat, kann ein paar freie Tage genießen oder sogar eine kleine Reise unternehmen. Ins Ausland zu reisen ist derzeit natürlich alles andere als empfehlenswert – muss man aber auch gar nicht, denn es gibt auch ganz in der Nähe wunderbare Reiseziele zum Beispiel im Schwarzwald, an der Ostsee oder am Bodensee. Klar, dass da auch das ein oder andere Häkel- oder Strickprojekt mit in den Reisekoffer muss. Und weil wertvolles Gepäck besonders gut und sicher verpackt werden muss, zeige ich Euch heute hübsche und praktische Utensilien aus meinem Shop, die Eure nächste Strickrei… den nächsten Urlaub mit Partner, Familie oder Freunden nicht nur erleichtern, sondern noch ein bisschen schöner machen. Und ich habe sogar noch ein kleines Geschenk für Euch – dazu unten mehr. Stricken im Urlaub: Hauptsache gut verpackt! Wenn ich unterwegs bin, habe ich immer mehrere Projekte mit dabei: Ein einfaches für die Reise, das …

Englische Strickbegriffe

Englische Strickbegriffe oder: Keine Angst vor englischsprachigen Strickanleitungen

Englische Strickbegriffe – wer gerne strickt, kommt nicht darum, sich mit diesem Thema früher oder später zu beschäftigen. Viele Strickdesigner kommen aus den USA, Großbritannien oder anderen fremdsprachigen Ländern, Stricken ist schließlich ein internationales Handwerk!. Nachdem es in meinem Shop nun auch einige Anleitungen nur auf englisch gibt, bekomme ich ab und an E-Mails mit der Frage, ob es denn diese Anleitungen nicht in einer deutschen Übersetzung gäbe, weil man damit nicht so gut zurecht kommt. Nun kann ich natürlich nicht einfach Anleitungen anderer Designer übersetzen. Aber ich kann ein paar praktische Tipps zum Umgang mit englischsprachigen Strickanleitungen geben, die das Stricken damit für Strickanfänger ein wenig einfacher machen kann. 1. Englische Anleitungen sind einfacher Zu allererst: Niemand muss wirklich Angst vor englischsprachigen Anleitungen haben, denn sie sind in der Regel sehr viel besser zu verstehen als deutschsprachige! Denn sie sind meistens sehr logisch aufgebaut und einfacher geschrieben. Ich selber habe zum Beispiel aufgrund meiner Dyskalkulie (Schwiergkeiten mit Mathe) ganz oft Probleme damit, schriftliche Erklärungen zu verstehen. Textaufgaben in der Schule damals lösen – fast …