Schöne Wolle und feine Garne

Die Garne von Brooklyn Tweed sind da!

Brooklyn Tweed

Ich wollte unbedingt noch das mittlerweile bei mir eingetroffene Garn von Brooklyn Tweed zeigen! Letzte Woche hatte ich es im Onlineshop von Woolspire bestellt und es war rasend schnell bei mir, nämlich innerhalb von zwei Tagen und das aus Dänemark. Absolute Rekordzeit. Ich bin somit also für den Brooklyn Tweed Knit Along bestens ausgerüstet.

Die Brooklyn Tweed gibt´s in zwei Garnqualitäten: Shelter ist die etwas dickere mit 128m Lauflänge auf 50 Gramm. Und Loft ist die dünnere Qualität mit 250m auf 50 Gramm. Weil ich gerade mit so viel feinm Garn gehäkelt und gestrickt habe und hier parallel noch einige andere angefangene Projekte liegen und darauf warten, dass ich sie endlich fertig mache, habe ich mich für die Shelter entschieden, auch wenn ich normalerweise eher immer ein Fan feinerer Garne bin.

Auch ein Novum: Ich bin normalerweise überhaupt kein Tweed-Fan – das ist nämlich gar nicht so wirklich meine Sache. Huii, jetzt ist es raus, hihi! Ich weiss nicht genau warum, schön aussehen tut Tweedgarn ja und ich mag diesen natürlichen Look auch sehr gerne. Irgendwie verbinde ich mit Tweed die rauen Strickgarne der 80er und habe vermutlich daher bisher immer einen weiten Bogen darum gemacht.

Die Shelter hat mich sehr angenehm überascht. Auch wenn es ein Tweedgarn ist, ist sie irgendwie ganz anders, eher flauschig und fast schon ein bisschen wie Chenille, falls das jemand kennt. Und  sie ist sehr wenig ungleichmässig, diese eigentlich typische Noppenstruktur hat sie jedenfalls nicht so unbedingt. Find ich gut!

Brooklyn Tweed 1

Brooklyn Tweed 3

Brooklyn Tweed 2

Ich habe ganz kurz mal zwei, drei Reihen damit gestrickt – ich war wahnsinnig neugierig, so sehr, dass ich die Wolle schnell von Hand und nicht mit dem Wollwickler aufgewickelt habe. Das Gestrick hat einen sehr natürlichen Look, ein bisschen rough, aber dabei doch angenehm weich und gar nicht kratzig. Ich freue mich jedenfalls schon sehr aufs Stricken des geplanten Projekts. Was es wird, verrate ich noch nicht, aber es wird etwas eher kleineres, einfaches. Ich werde natürlich berichten.

Wer sich die Garne bei Woolspire genauer angucken möchte: Hier gehts direkt zur Brooklyn Tweed Loft und hier zur Brooklyn Tweed Shelter. Und ich kann Euch verraten: Es gibt supersuperschöne Farben. Geht ruhig mal gucken und lasst Euch inspirieren…

 

 

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn mit anderen in Deinen Netzwerken:

2 Kommentare

  1. ulla s. sagt

    Hi, das Garn wird beim ersten Waschen richtig schoen weich. Ich bin gespannt, was du aus der Wolle von BT stricken wirst. Ich habe mich fuer Loft entschieden und werden einen Pullover nadeln. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.