Gute Bücher
Kommentare 2

“Boho-Häkeln” von Cécile Balladino

Und ein neues Buch ist mir noch in die Hände gefallen: Es heißt Boho Häkeln und stammt von Cécile Balladino. Es ist in der Edition Fischer erschienen und für 12,90 erhältlich. Für alle, die es bunt, glitzernd, romantisch und ein bisschen wahnsinnig lieben, eine gute Anschaffung.

Boho häkeln von Cecile Balladino

“Boho” steht für “Bohème” und beschreibt eine Mischung aus kreativem Freigeist und Folklore – hergeleitet wird es aus “Böhmen”, also dem Heimatland vieler Sinti und Roma. In “Boho häkeln” geht´s aber weniger um den Boho-Schick, den man sich in der Modewelt vor ein paar Jahren ausgedacht hatte, viel mehr erzählt das Buch ein bisschen von einem bestimmten Lebensgefühl. Was es ausmacht, kann man nicht wirklich in Worte fassen, aber wenn man sieht, wie die Autorin Cécile häkelt, wird es schnell klar. Fröhlich, lebendig und übermütig sind ihre Sachen und alle machen sie sofort gute Laune. Mein Stil ist es ehrlichgesagt nicht immer, aber trotzdem ist ein tolles Buch und allemal eine großartige Inspirationsquelle. Ich liebe einfach, wie hier mit den Farben umgegangen wird.

Das Buch hat 62 Seiten, auf denen 17 sehr unterschiedliche Projekte gezeigt und erklärt werden. Täschchen, Tücher, Armbänder und Schmuck gehören dazu, aber auch Sachen für die Einrichtung wie eine Hängeleuchte, Bilderrahmen oder Kissen. Die Motive auf den Fotos sind superschön und sehr liebevoll arrangiert.

Doch seht selbst: Boho häkeln 2

Boho häkeln 9

Boho häkeln 6

boho 8

Auf acht Seiten gibt es zunächst den obligatorischen Häkelkurs für Anfänger. Dabei ist “Boho Häkeln” aber eigentlich weniger ein Buch für Anfänger, ich glaube, das kauft man sich eher, wenn man die Grundlagen beherrscht und sich nun an verschiedenen Stilen versuchen möchte.

Die Anleitungen zu den einzelnen Projekten gibt es ausgeschrieben und in Häkelschrift, ich finde sie gut verständlich. Was mich bei den Angaben zu Nadeln und Garnen aber etwas stört: Zwar wird immer eine Nadelstärke angegeben, nicht aber die Garne. Die werden erst am Ende des Buches in einem Verzeichnis genannt. Natürlich kann man die Garne aber selber variieren, wird dann sicher mit anderen Nadelstärken arbeiten.

Mein Favorit im Buch: Der gehäkelte Kronleuchter!

Die Eckdaten:

Boho Häkeln von Cecile Balladino, erschienen in der Edition Fischer, Preis 12,90 Euro. Cecile bloggt übrigens auch. Ihr Blog heißt Ecletic Gysieland und ist auf jeden Fall ein Besuch wert!

 

Ähnliche Beiträge im Blog:
Blüten häkeln und sich den Frühling ins Haus holen - klingt doch nach einer guten
Ich weiß gar nicht mehr, ob es letzte, vorletzte oder vor sogar vor drei Wochen
Bei den sommerlichen Temperaturen hat Häkeln absolut Hochsaison! Für alle, die vielleicht noch sommerliche Häkelideen
Teile diesen Beitrag:

2 Kommentare

  1. Bea Behrens sagt

    Liebe Daniela, das Boho-Häkelbuch habeich mir gerade gekauft und es ist einfach wunderbar. Danke für den Tipp.
    Bea

    • Daniela sagt

      Hallo Bea! Oh, das ist klasse! Viel Spaß beim Häkeln! Und zeig ruhig mal Deine Ergebnisse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.