Häkeln

Armstulpen häkeln

Armstuplen häkeln

Gestern Nacht noch fertig geworden: Froschgrüne Stulpen aus warmer, kuscheliger Wolle! Das Garn habe ich gaaaaanz unten in meinem Stash gefunden: Letztes Jahr hatte ich damit einen Schal gestrickt und zwei Knäule waren übrig geblieben.

Das Garn würde ich mir allerdings nicht mehr kaufen, es sieht nämlich anfangs zwar gut aus, verfilzt allerdings relativ schnell. Zum Armstulpen häkeln, die man in zwei Stunden fertig hat, ist es aber absolut in Ordnung.  Am Wochenende bekomme ich außerdem ein Paket Merino-Wolle, dann werde ich nochmal ein Set in einer anderen Farbe häkeln.

Anleitung Armstulpen häkeln:

Mit 15 Luftmaschen ging es los, in die ich ein paar Reihen feste Maschen gehäkelt habe. Als das Stück breit genug war, habe ich es mit festen Maschen zusammengehäkelt und umgedreht. Dann ging es in die andere Richtung weiter: Erst habe ich eine Reihe feste Maschen an die Kante gehäkelt und in diese dann Clusterstiche – dabei habe ich immer eine Masche der Kante ausgelassen. Wie man Clusterstiche macht, habe ich neulich in einem Tutorial gezeigt. Abschließend kam oben und unten noch eine Reihe feste Maschen an den Rand, dann habe ich die Fäden noch unsichtbar auf der Rückseite vernäht  – fertig!

Jetzt muss es nur noch kalt werden, damit ich meine Stulpen auch anziehen kann. Momentan sieht es allerdings nicht so wirklich nach kühlen Herbsttagen aus, am Wochenende soll es 20 Grad geben…

Schwierigkeitsgrad: Für Anfänger mit Grundkenntnissen
Aufwand: 2 Stunden
Garn: Zwei Knäuel Ragazza Everybody Unito von Lana Grossa
Nadel: 5,5
Maschen: feste Maschen und Clusterstiche

 

Teile diesen Beitrag:

4 Kommentare

  1. Raffaela van Häkel sagt

    Toll, sehr schön. Hab zwar noch nicht alles kapiert, vor allem muss ich mir erstmal das Tutarial durchlesen ;) aber ich will die auf jeden Fall nachmachen. Danke für die super Anleitung <3

    • Hallo Raffaela! Arbeite Dich am besten Schritt für Schritt durch, dann wird sich das meiste von selbst erklären. Es klingt hier viel komplizierter, als es ist. Und notfalls einfach nochmal fragen :)

    • Hallo Mary! Danke! Toll sieht sicher auch aus, wenn man nur mit den Clusterstichen arbeitet. sobald meine neue Wolle im Haus ist! Teste ich es mal.

Kommentare sind geschlossen.